PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schulschiff RHEIN



Ernst
14.10.2008, 02:53
Hallo die Bilder wurden 1957 aufgenommen und zeigen das alte Schulschiff RHEIN. Geleitet wurde es vom Kapitän Wizert.
Durch die Tür (links im Bild) kam man ins "Allerheiligste" zum Kap. Wizert

Gruß Ernst

Ernst
17.12.2008, 23:30
Hallo hier ist ein Auszug aus meinem Schifferdienstbuch

noch auf dem alten Schulschiff RHEIN unter Kapitän Witzer.

Gruß Ernst

surreal
27.12.2008, 02:26
Hallo die Bilder wurden 1957 aufgenommen und zeigen das alte Schulschiff RHEIN. Geleitet wurde es vom Kapitän Wizert.
Gruß Ernst


Hier ein paar bilder vom schulschiff rhein heute.
Hatte sohnemann anlässlich des einführungslehrgangs 12.1.2008 bis 25.1.2008
der berufsgenossenschaft auf einer cd mit ner menge infomaterial dort mitbekommen.

surreal
27.12.2008, 02:30
restliche bilder

Ernst
27.12.2008, 03:45
Hallo Surreal, von wann sind die Bilder ?

Gruß Ernst

surreal
27.12.2008, 16:45
Hallo Surreal, von wann sind die Bilder ?

Gruß Ernst

Hallo ernst, genaues datum weiß ich leider nicht. Wie gesagt, hatte mein sohn im januar vom einführungslehrgang doert mitgebracht.
Aber schau mal auf diese seite hier. Da sind weitere schöne aufnahmen vom schulschiff, aber auch über rhein und schifffahrt etc.
Private seite von Heinz Pischke, Duisburg

Duisburg-Bilder (http://www.duisburg-bilder.de/index.html)

Tobias
01.01.2009, 20:11
Ein Bild vom Spätsommer,als das Schulschiff auf der Werft war :wink:

Lg Tobias

surreal
02.01.2009, 02:58
Ein Bild vom Spätsommer,als das Schulschiff auf der Werft war :wink:

Lg Tobias

ja, hab da noch ´ne info von deren webseite...

Schulschiff RHEIN II

RHEIN II wurde 1958 vom AdB für die damals beginnende berufliche Fortbildung erworben, eigens für die Zwecke eines Schulschiffes umgebaut und in Dienst gestellt.
Das Kasko stammt von 1941/42 und ist als Ponton mit einer Gesamtlänge von 50 Metern und
einer Breite von 6,60 Metern gebaut worden. Früher standen die Betten in einem großen
Schlafraum. 1975 erfuhr schließlich die RHEIN II, unter dem damaligen Kapitän Adolf Weiß,
eine Grundüberholung

Zur Ausstattung gehören heute insbesondere:

- 22 Einzelkabinen und 2 Doppelkabinen
- Gemeinschaftsduschen und Toiletten
- Seminarraum für 15 - 30 Personen
- Konferenzraum für 8 Personen
- Aufenthaltsraum für bis zu 20 Personen
- Takelraum mit Lagerraum
- Nachenstation mit 8 Nachen
- Tiefkühlhaus
- Bootsmannswohnung

Der letzte Werftaufenthalt erfolgte nach dem 226. SK im Juli 2006 und dauerte 2 Wochen.
Der nächste Besichtigungstermin an der Werft durch die SUK und BGF ist für Juli 2012 mit
Hellingnahme und erneuter Bodenmessung geplant.

Text und Bilder aus: http://www.schulschiffrhein-adb.de/

surreal
02.01.2009, 03:05
und noch das andere...

Schulschiff RHEIN I

Im August 1984 wurde die RHEIN I mit einer Gesamtlänge von 70,50 Meter und einer Breite von 11,40 Meter vom Arbeitgeberverband der deutschen Binnenschifffahrt e.V. (AdB) unter der Meidericher Schiffswerft Neubau Nr. 383 / MSW 1984 in Dienst gestellt.
Die Bau- und Ausrüstungskosten betrugen 5,25 Mio. DM. Diese Gesamtsumme wurde ausschließlich vom Gewerbe, d.h. ohne öffentliche Zuschüsse finanziert. Die Bauphase wurde maßgeblich vom seinerzeitigen Leiter der Schulschiffe, Kapitän Peter Haas, begleitet.
Die RHEIN I ist eigens für die Zwecke eines Schulschiffes konzipiert, wobei die Bau- und Sicherheitsvorschriften eines modernen Fahrgastschiffes eingehalten wurden. Die Normen sind demnach durch das Schiffsattest DU 4329 und die amtliche Schiffsnummer 04028640 belegt.

Zur Ausstattung gehören insbesondere:

- 40 Doppelkabinen, Dusche/WC im Gang, und diverse Funktionsräume
- Kapitäns- und Steuermannsbüro sowie Sekretariat
- Modern ausgestattete Großküche mit Tiefkühl- und Kühlhaus sowie Trockenlager
- Speise- und Aufenthaltsraum für bis zu 100 Personen
- Seminarraum 24 - 60 Personen
- Konferenzraum 12 Personen
- Maschinenraum, Holz- und Metallwerkstatt
- Damen- und Herrentoiletten für Lehrgangsteilnehmer und Besucher

Der letzte Werftaufenthalt erfolgte im Zeitraum vom 18. Juli bis 11. August 2008 direkt nach Abschluss des 232. Schiffsjungen-/-mädchenkurses.

Der nächste Besichtigungstermin an der Werft durch die SUK und BGF ist für August 2016 mit
Hellingnahme und Bodenmessung geplant.

Text und Bilder aus: http://www.schulschiffrhein-adb.de/

Jack der Leventiner
30.03.2011, 18:31
Hallo Fahrensleute
Auch in der Schweiz gab es ein Schulschiff, die LEVENTINA der Schweizerischen Reederei AG Basel.
Sie war während jeweils 4 Monaten Grundkurs das Ausbildungszentrum für Jungs aus dem Binnenland, die bei der Schweizerischen Reederei auf Binnenfahrt gehen wollten.
Später wurde daraus sogar die nationale Schweizer Schiffahrtsschule Basel, für alle schweizerischen Reedereien in Basel.
Doch dann kam : Tempi passati!
:confused1:Das Schiff wurde zusammen mit dem Ausbildungsschlepper LAI DA TUMA mit für uns unbekanntem Ziel zu Tal verfrachtet.
Vielleicht weiss jemand wohin die Reise ging?

LEVENTINA ist: der Name des oberen, nach Süden unmittelbar an den Gotthardpass angrenzenden Kantonsteil des TICINO;
LAI DA TUMA ist: der romanische Name für den THOMASSEE, hoch im Gotthardmassiv, der als Quellgebiet des Rheins gilt.
(Von wegen oh du wunderschöner deutscher Rhein ?!?)
Aber seid nicht spontan erboost, auch ich konnte während 10 Jahren Fahrenszeit den wunderschönen (deutschen) Rhein geniessen und habe, oft weinseelig, das Lied aus voller Brust mitgesungen!

Jack