PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Alte Schleuse Meppen-Techlingen.



Eilers
16.05.2011, 01:10
Moin moin,
wer kennt noch die Schleuse in Techlingen???
Bild 1 und 2 die Alte Schleuse, aufgenommen 1937
Bild 3 Schleuse Techlingen, Einmündung der Hase
aufgenommen 12.08.1953 bei DEK Km 165,9

didi
16.06.2011, 18:41
Durch diese Schleuse bin ich schon 1953 gefahren. Die war damals schon Modern ,es gab zu der Zeit noch Ältere Schleusen auf dem DEK zum Beispiel Pfahlschleusen.
Kann mir jemand auf die sprünge helfen bei welchen Orten die lagen? habe die Namen Vergessen ist schon lange her.

Gruß didi

didi
16.06.2011, 18:59
Moin moin,
wer kennt noch die Schleuse in Techlingen???
Bild 1 und 2 die Alte Schleuse, aufgenommen 1937
Bild 3 Schleuse Techlingen, Einmündung der Hase
aufgenommen 12.08.1953 bei DEK Km 165,9

Durch diese Schleuse bin ich 1953 gefahren. Es gab noch ältere Schleusen a,d. DEK zb. Pfahlschleusen ! War ganz schön anstrengend zu der Zeit den DEK zu befahren,als Schleppschiff.
Schleppleine aufkürzen, dann wieder einfieren, oder in der schleuse den Kahn aufstoppen war schon ganz schön spannend, hat aber spass gemacht.
Vieleicht gibt es noch den Einen oder Anderen Kollgen der sich noch an diese Zeit Erinnert
Gruß Didi

Wer einmal am Ruder stand ist noch kein Steuermann. Aber auf dem besten Wege dorthin.

Hermann
16.06.2011, 19:57
Hallo,

hier habe ich noch etwas gefunden: http://www.lingen-360.de/index1.php?version=krpano&datei=lin_20090924_08&region=Hanekenf%E4hr
der Kanal zur Schleuse wird von einen Bootsverein genutzt.

Gruß
Hermann:wink:

fried
01.11.2017, 17:34
Hallo Didi
Ich weis nicht ob du das liest, aber in Hanekenvehr auf dem Weg nach Emden war eine Pfahlschleuse. Ich erinnere mich daran, weil wir im Winter einmal davor lagen eingefroren.
Gruß Fried