PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sankta Maria - AF Oberbillig - 04808970



faehrenfan
28.09.2011, 17:02
Hallo an alle,

hier möchte ich Euch die Autofähre "Sankta Maria" zwischen Oberbillig (D) und Wasserbillig (L) vorstellen.
Die Fähre ist seit dem 1. Mai 1966 in Betrieb.
Auch wenn Sie relativ modern aussieht, die als Antrieb genutzen Ruderpropeller werden noch mit 2 großen Handrädern über Flaschenzug gesteuert; da ist noch keine Hydraulik oder Elektronik am Werk, da muss ein Fährmann noch richtig körperlich arbeiten.

Technische Daten:
Bauwerft: Schmitt Stahlbau, Mosselkern
Baujahr: 1964
Indienststellung: 01.05.1966
Länge: 23 m
Breite: 6,5 m
Tragfähigkeit: 25 t
Einzellast: max. 12 t
Einzel-Achslast: 8 t
Antriebsart: 2 Schottelruderpropeller Baujahr 1958
Anzahl Passagiere: 50 Personen (früher zugelassen bis 200 *)
PKW: bis zu 6 Stück, verteilt auf 2 Fahrspuren

* Die Ablastung der Personenzahl war die Folge des neuen EU-Gesetzes zu Fähren:
Demzufolge müssen alle Fähren, gleich welcher Größe, Bauart und Einsatzgebiet, für die maximal zugelassene Personenzahl, auch in gleicher Höhe, geeignete Rettungsmittel, wie z.B. Schwimmwesten vorhalten, was bei so einer kleinen Fähre ein echtes Platzproblem darstellt und auch kostentechnisch nicht gestemmt werden kann, da bekanntermaßen auch die Rettungsmittel regelmäßig gewartet und geprüft werden müssen.

Hie noch ein paar Infos zum Fährtarif und der Fährplan der Fähre:
http://www.oberbillig.de/index.php?content_id=23&p_u=2&pos=|23 (http://www.oberbillig.de/index.php?content_id=23&p_u=2&pos=%7C23)

Gruß Alex :wink:

P.S. Die Haftung der verlinkten Seite liegt beim Webseitenbetreiber der selbigen.

Poettekucker001
27.02.2016, 08:46
Moin

Hier noch ein paar Bilder von der Sankta Maria die ich in Wasserbillig gemacht habe, Feb. 2016

Gruß Marcus

binnenvaart
13.05.2017, 19:46
Sankta Maria am 26-06-2016 in Oberbillig/Wasserbillig

Poettekucker001
07.12.2017, 15:08
Moin

Hier die vielleicht letzten Bilder von der Sankta Maria, Dez. 2017

Gruß Marcus

faehrenfan
14.09.2019, 18:04
Moin,

nach dem die Fähre "Sankta Maria" Ende Dezember 2017 zur Ersatzfähre wurde, wurde sie im Hafen von Waserliesch aufgelegt.
Von dort konnte sie bei Bedarf, schnell zur Fährstelle geholt werden, falls die Nachfolgerin, die "Sankta Maria II" mal ausfallen sollte.

Nach dem die Anfangsschwierigkeiten mit der "Sankta Maria II" behoben waren, wurde die "Sankta Maria" endgültig Außer Dienst gestellt.

Gruß Alex :wink:

faehrenfan
14.09.2019, 18:06
Moin,

Anfang August 2019 wurde die "Sankta Maria" auf die Schiffswerft Boost bei Trier verlegt.
Sie soll dort überprüft und anschließend demontiert werden um per Container nach Kamerun verschickt werden zu können, wohin sie verkauft wurde.

Gruß Alex :wink: