PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Vogel Gryff - SB - 07000552



claudius2
29.10.2008, 11:23
Hallo
Von Urs aus Basel habe ich Bilder vom SB "VOGEL GRYFF" bekommen.

Schiffsdaten

Name: Vogel Gryff
Nationalität: :ch:
Europa-Nr.: 7000552
MMSI-Nr.: 269056218
Rufzeichen: HE6218

Länge: 34,85 m
Breite: 7,00 m
Tiefgang: 1,40 m
Tonnage: 190 t

Maschinenleistung: 3x 330 PS
Maschine: 3x MWM TRHS 526A

Baujahr: 1958
erbaut in: :ch:
Bauwerft: Lais Basel

Gruß Klaus

claudius2
31.10.2008, 00:34
Hallo
Nochmals ein schönes Foto von Urs.
Gruß Klaus

Danny
19.01.2009, 17:26
am kanal Gent Terneuzen

foto Jona

p-m
02.04.2009, 21:05
Hallo zusammen

Nachdem das Schlepp- und Schubboot (SSB) VOGEL GRYFF in den vergangenen Jahren nicht nur vom Aussehen her (siehe 3. Foto von Urs und Foto von Danny) ein eher dristes Dasein erleben musste und am 28. Mai 2008 still gelegt worden ist, tut sich seit einigen Wochen einiges, um diesen ehemaligen Stromschlepper vor dem Untergang bzw. der Verschrottung zu retten und wieder für Schlepp- und Schubfahrten zwischen Basel-Kleinhüningen und der Schleuse Birsfelden sowie Birsfelden Hafen und Muttenz Auhafen in Betrieb zu nehmen.

Der VOGEL GRYFF liegt seit etwa einem Monat bei der Mattmüller GmbH in Weil am Rhein http://www.mattmueller-weil.de/, wo viele Leute fleissig am Werken sind. Bei einem beruflichen Besuch an Bord konnte ich heute sehen, dass die Revision der 3 MWM-Motoren, der neue Aussenanstrich, die Erneuerung der Elektroinstallationen, der Ausbau der Wohnungen an Bord usw. grosse Fortschritte machen. Sobald das Schiff wieder betriebstauglich ist, fährt es zur Werft nach Speyer, um auch die notwendigen Reparaturen unter der Wasserlinie ausführen zu können.

Über den Eignerwechsel werde ich nach der Publikation durch das Schiffsregister im Schweizerischen Handelsamtsblatt berichten.

Freundliche Grüsse aus Basel

Peter

PS: Der Vogel Gryff ist eine von drei heraldischen Figuren der "Drei Ehrengesellschaften" (3E) im Kleinbasel, dem rechtsrheinischen Teil der Stadt Basel http://www.vogel-gryff.ch/

p-m
18.04.2009, 02:34
Hallo zusammen

Ich war zufällig im Rheinhafen Kleinhüningen, als das Schlepp- und Schubboot (SSB) VOGEL GRYFF am Nachmittag des 17. April 2009 von der Mattmüller GmbH in Weil am Rhein her komment in den Hafen einfuhr und danach im Hafenbecken 2 einen Leichter verschob.

Der Eignerwechsel ist zwar (noch) nicht im Schweizerischen Handelsamtsblatt SHAB publiziert worden, aber es ist unübersehbar, dass der VOGEL GRYFF seit dem 1. April 2009 der Befrag AG in Birsfelden gehört.

Freundliche Grüsse aus Basel

Peter

Cantor
18.04.2009, 15:15
Hallo Klaus, klasse Luftbilder von deinem "Urs". Besonders Bild "3 von 3" in deinem 1. Beitrag hat es mir angetan. Würde ich mir gerne eingerahmt in die Stube hängen, jetzt nicht konkret als Aufforderung zu verstehen. Nur um abzustecken, was ich unter "besonders sehenswert" verstehe. Sag deinem "Urs" schönen Dank und er soll wieder in die Luft gehen, um mehr aus der Vogelperspektive runter zu holen.

Gruß Eberhard

tulpensohn
25.07.2009, 10:16
Hallo
Habe gestern der Vogel Gryff in neues gewand Fotografiert in Basel
Gruss

Elbianer
28.07.2009, 01:18
Der "Vogel Gryff" hat im neuen Kleid am 26.07.2009 einen Ausflug nach Breisach gemacht. Die Flagge vom neuen Eigner befrag war am Bug klar erkennbar.

Gruß Thomas

Stadt_Aschaffenburg
28.07.2009, 08:53
Hi,

ich muß ja mal meine Meinung kundtun, daß mir diese Boot SEHR gut gefällt! :super: Ich bin ja normalerweise nicht soooo der Schuberfan, aber dieser Aufbau und auch die Farbgebung finde ich klasse!


LG
Micha

de_Matroos
07.10.2009, 18:57
Danke für die Komplimente :super:

de_Matroos
11.10.2009, 14:09
Auf meinem Profil findet Ihr ein Album mit weiteren Fotos des SSB Vogel Gryff

p-m
11.10.2009, 15:08
Hallo zusammen

Ich kann mich der Meinung von Micha (Stadt_Aschaffenburg) nur anschliessen. Das Schlepp- und Schubboot VOGEL GRYFF sieht in seinem neuen Kleid absolut super aus. Vor allem im Vergleich zu seinem vorherigen Aussehen, als alle Farbe abgestossen worden ist, und das Schiff vor sich hin rostete. Manche Leute sagen dazu "natur-eloxiert". Es ist schön, dass dieses Schlepp- und Schubboot durch die neue Eignerin, Befrag AG in Birsfelden, vor dem Vergammeln und anschliessendem Verschrotten bewahrt und wieder in Betrieb genommen worden ist. Speziellen Dank an das Forummitglied de_Matroos, der den VOGEL GRYFF pflegt.

Freundliche Grüsse

Peter

Adrian
12.12.2009, 08:25
Am 10.Dez 2009 ist in Basel der alte "Vogel Gryf" (mit nur einem F) dem neuen "Vogel Gryff" "auf Seit" gekommen.
Der alte "Vogel Gryf" (Baujahr 1926) fährt heute unter dem Namen "Froschkönig" als Wohlfühlschlepper mit Chartergäste in der Regio Basel. Der Eigner Manuel hat aus dem alten"Wrack" in all den Jahren ein "Bijou" gemacht. Mein Kompliment. Weitere interessante Geschichten und Fakten über dieses für Basel historischen Schiffes könnt Ihr auf der Homepage www.ms-froschkoenig.ch (http://www.ms-froschkoenig.ch) erfahren.

Gruss
Adrian

gerard
12.12.2009, 10:27
Hey Adrian, Du wolltest unbedingt einen grösseren als Deine bruder Manuel??:dream:

Gerard

Adrian
14.12.2009, 20:04
Hallo Claudius,
das erste Bild vom Vogel Gryff ist der erste "Vogel Gryf" Baujahr 1926 und fährt heute unter dem Namen "Froschkönig (http://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?17795-Froschk%F6nig-FGS-07200026-und-SB&highlight=Vogel+Gryf)"
Siehe meinen Beitrag oder unter www.ms-froschkoenig.ch (http://www.ms-froschkoenig.ch)

Gruss

Adrian

claudius2
14.12.2009, 21:18
Hallo Adrian
Vielen Dank für die Info.

LEUNAM
14.12.2009, 22:29
Hallo Miteinander

„Adrian“ hat es bereits richtig geschrieben – meinen Beitrag habe mit einem „Beweisbild“ illustriert: Trotzdem - DANKE Urs für Deine Info - dem "lieben Urs" ist da in der Tat ein kleiner "Fehler" unterlaufen....... ; oder wurde Urs nicht richtig interpretiert?! „DIJENIGEN“ beiden Urs (2 Stk.), welche ich „aus Basel“ kenne, haben meines Erachtens so viel Wissen, dass beide viele Details vom „Vogel“ wissen, Der eine Urs hat selber lange Zeit auf dem „Vogel Gryff“ als Schiffsführer abgelöst – vom „anderen“ habe ich vor Jahren freundlicherweise die alten „Vogel Gryf-Bilder“ erhalten.

Tatsache ist:
Auf dem ersten Bild sieht man tatsächlich nicht die Vogel Gryff - SSB - 07000552 sondern die "alte" "Vogel Gryf" – (deutsche EuropaNr. war 4604770 und ab 2002 unter schweizer EuropaNr. 07200026 (Jahrgang 1926 - spätere Schiffsnamen: getauft 1960-2002 Eberhard und seit Sommer 2002 Froschkönig; bekannt unter dem Namen „MS Froschkönig“).

Zum "Beweis" habe ich Euch ein Foto beigelegt. Das Bild untermauert nämlich auch die Aufnahme - ähnliche Sequenz wie das Bild von „Claudius2 resp. "Urs“ – aber ein paar Augenblicke später, während dem "Stapellauf der Vogel Gryff - SSB - 07000552 " im Auhafen Birsfelden/Schweizerhalle. Im Hintergrund die "alte" im Einsatz - verbunden mit einem Schleppdraht mit der "neuen" Vogel Gryff auf der Hellingrutsche. Beide Schiffe führten (wie auf dem Bild ersichtlich) die „BRAG-Flagge“ (Basler-Rheinschiffahrt-Aktien-Gesellschaft), „Adrian“ hat erwähnt - dass man die "alte" Vogel Gryff 0720026 nur mit einem "f" geschrieben habe (Vogel Gryf - das war die damalige Schreibweise, gemeint ist das Gleiche: Wappentier von Klein-Basel)...... . Ein Detail – auf meinem Bild hat „die alte“ zwei Kamine der Hauptmotoren – auf dem Bild von „Claudius2“ hat es nur einen Kamin „in der Mitte“. Das Bild ist ursprünglich mal von mir „irgendwo“ ins Netz gestellt worden – ich besitze „das Original“ und habe es damals digitalisiert. Mir ist auch bekannt, dass „die alte“ früher mal 2 Motoren auf 1 Schraube (also total 4 Hauptmotoren) hatte. Diese „vier Kamine“ führten damals im „Spiegel“ (Heck) hinaus. Das war sicherlich ein Kuriosum – hat sich technisch auch nie bewährt. Auch ein Kuriosum – das Schiff ist laut Attest immer noch ein Schlepper – welcher ein Zulassung zum Transport von max. 75 Personen (vor 2002 bis sogar max. 120 Personen!) hat. Auf dem dritten Bild seht Ihr eine Aufnahme "als Neubau 1926 - und im Bild (Titelseite von Prospekt) in der Mitte der "heutige Zustand".

Hoffe, soweit ist nun "alles klar"?

Schiffische Grüsse

LEUNAM

p-m
15.12.2009, 01:07
Hallo Leunam

Herzlichen Dank für Deine kompetenten und ausführlichen Erklärungen in Sachen VOGEL GRYF (heute FROSCHKÖNIG 072 00026) und VOGEL GRYFF 070 00552 sowie für Deine Bilder. Ich ahnte schon länger, dass das erste Bild im Beitrag von "claudius2" vom 1. VOGEL GRYF, dem heutigen FROSCHKÖNIG stammt und dass Urs falsch interpretiert worden ist. Nur wollte ich die Klärung den schiffischen Fachleuten überlassen, was Du mit Deinem Beitrag hervorragend gemacht hast.

Freundliche Grüsse

Peter

Binnenschiffer
16.12.2009, 16:33
habe gehört, dass Vogel Gryff auf dem Neckar gewesen sein soll. Versuche mit einem Schubleichter. Hat jemand aus dem Forum etwas beobachtet?

Gruss vom Binnenschiffer

Gamperdona
16.12.2009, 18:44
Hallo Binnenschiffer

Guck mal hier : http://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?t=17115

Gruss,
Gamperdona

Binnenschiffer
19.12.2009, 16:15
Hallo Gamperdona

Danke für den Hinweis. Schöne Bilder.

Gruss :wink:

claudius2
20.01.2010, 20:38
Hallo
In meinen Archiv fand ich ein Bild vom "VOGEL GRYFF" im Anfangsstadium als SB.

Adrian
20.01.2010, 21:08
hallo claudius,
das Foto ist der Hammer, ich habe fast alle Fotos vom Vogel Gryff. Aber diese Schubbühne sehe ich das erste Mal. Und das Radar war eigntlich nur für die Radarprüfungen aufgebaut worden.
Der Oberrhein Lotse Heini Bauer aus Greffern hat mir vor Weihnachten noch von seiner Prüfung erzählt.
Jedenfalls kenne ich einige Leute, die an diesem Foto gewltig Freude habe.

Gruss

Adrian

de_Matroos
20.01.2010, 21:19
wo könnte das sein?

Ernst
20.01.2010, 22:22
...das sieht mehr nach Mannheim "am Lindenhof" aus.

Gruß Ernst

claudius2
09.07.2010, 23:02
Hallo
Hier einige Bilder vom SB/VSB "VOGEL GRYFF",am 5.7. in Hüningen aufgenommen.

Gamperdona
09.12.2010, 21:22
Hallo zusammen

SB Vogel Gryff gab heute dem TMS Jeandine Vorspann durch die Stadt Basel.
Bemerkung nebenbei : Da wo die gelben Bagger arbeiten war früher mal der Hafen St. Johann.

Gruss,
Stephan

Gamperdona
17.02.2011, 18:36
Hallo zusammen

Am 14.2.11 kam SB Vogel Gryff mit dem SL Ganzestad II in Birsfelden zu Tal.

mfG
Stephan

Binnenschiffer
13.04.2011, 20:00
Hallo,

in einer der letzten Ausgaben von " de Binnenvaarkrant"
bietet die Reederei/Makler Deymann aus Haren an der Ems den "Vogel Gryff" zum Verkauf an.

Gruss vom Oberrhein:wink:

claudius2
12.09.2011, 21:35
Hallo
Aus dem Archiv von Urs.V. stammt dieses Foto vom SB "VOGEL GRYFF" bei einer Havarie-Hilfe in Basel.

claudius2
06.12.2012, 16:13
Hallo
Hier noch einige Bilder vom SB "VOGEL GRYFF". Egal von welcher Position,egal in welchen Farbkleid,es ist und bleibt ein Schmuckstück.

LorenzE
17.08.2013, 10:25
Hallo

Hier (http://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?24949-Piz-Languard-TMS-07001713&p=216064#post216064) sind noch Bilder vom Vogel Gryff als Pannenhelfer für die Piz Languard zu sehen.

Gruss,
Lorenz

claudius2
18.11.2013, 00:20
Hallo
Aus dem Archiv von Urs V. stammen diese Fotos vom SSB "VOGEL GRYFF".

Joana
07.10.2015, 23:01
Hallo,

die VOGEL GRYFF im September 2015 in Basel liegend.

Grüße Joana

danubenews
18.02.2016, 11:12
SB/MSchl VOGEL GRYFF (im Bild mit GSL NORMA II) soll ab Ende dieses Jahres durch den WILD MAA ersetzt werden, mit dessen Bau demnächst in Groningen begonnen wird.

Foto: Urs Vogelbacher

p-m
18.02.2016, 23:41
Hallo zusammen

Das neue Arbeitsschiff wird die beiden bisherigen Schiffe „Vogel Gryff“ und „Lai da Tuma“ Ende 2016 ablösen:
http://portof.ch/de/news-wissenswertes/meldungen/SSB.php

Freundliche Grüsse

Peter

p-m
20.12.2016, 11:19
Hallo zusammen

Einer Nachricht für die Binnenschifffahrt der Schweizerischen Rheinhäfen (SRH) ist zu entnehmen, dass die Schlepp- und Schubboot (SSB) VOGEL GRYFF für Schlepp- und Schubdienstleistungen per 31. Dezember 2016 nicht mehr durch die Revierzentrale Basel vermittelt wird.

Als Ersatz werden die Dienstleistungen der Schlepp- und Schubboot (SSB) WILD MAA (http://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?77308-Wild-Maa-SB-07002044&p=318156&viewfull=1#post318156) der Schifffahrt ab 1. Januar 2017 zur Verfügung stehen.

Freundliche Grüsse

Peter

Rhein-Mosel
11.01.2017, 20:59
Hallo,
der Tanker ZUGERSEE heute mit dem Schlepp-Schubboot VOGEL GRYFF auf dem Mittelrhein zu Tal.
Danke an Ottmar/Trifels für den Tipp!

:wink:

Danny
31.07.2017, 23:29
Heute 31-07-2017 lag der Vogel Gryff in der industriehafen van Haarlem
Leer und verlassen mit kaputte holtztur

p-m
01.08.2017, 11:20
Hallo zusammen

Gemäss den amtlichen Publikationen im Schweizerischen Handelsamtsblatt SHAB (https://www.shab.ch/):


ging das Eigentum der Schlepp-/Schubboot VOGEL GRYFF am 30. Juni 2015 von der Befrag AG in Baar, Kanton Zug (bis 26. Juli 2011 in Birsfelden domiziliert) an die NECO Schifffahrt AG in Baar über.
wurde die Schlepp-/Schubboot VOGEL GRYFF am 10. Juli 2017 im Schiffsregister Basel gestrichen.

Freundliche Grüsse

Peter

kaos
30.12.2018, 16:07
Ahoi,
die grauen nassen unschönen Tage mal weiter
genutzt und in den alten Bilder geschmöckert ...
Lang lang ist es her ...

Gruß kaos