PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Alpine K 1 - (Zerlegbarer) Ponton -



helmut1972
16.11.2011, 11:33
Hallo!

Das schwimmende Gerät dürfte von der Firma (Ich hafte nicht für den Link) http://www.baarsbv.com/ sein, es besteht aus zerlegbaren Sektionen.

Fotos vom 22.10.2011, bei der Baggerung des Schutzhafen in Grein an der Donau linkes Ufer Str.km 2079,400 zusammen mit dem SB NOEL (http://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?18688-Noel-SB-02314225-amp-Chemgas-I-Bak-02312314).
mfG helmut1972

isarwolf
16.11.2011, 12:27
Hallo,
die Pontons dürften von der Fa. MPS (http://www.mpsbv.com) sein (siehe Bild 3).
Aber die Arbeiten werden von Alpine ausgeführt, ob denen auch die Pontons gehören oder nur angemietet sind weiß ich nicht.
Link zu Alpine in Österreich (http://www.alpine.at) Alpine in Deutschland, Bereich Wasserbau (http://www.alpine-bau.de/bereiche/wasserbau)

helmut1972
16.11.2011, 12:37
Hallo!

Fotos vom 22.10.2011, bei der Baggerung des Schutzhafen in Grein an der Donau linkes Ufer Str.km 2079,400. mfG helmut1972

helmut1972
04.12.2011, 22:00
Hallo!

Fotos vom 04.12.2011, bei Str.km 2029,800 in der Wachau zusammen mit dem SB NOEL (http://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?18688-Noel-SB-02314225-amp-Chemgas-I-Bak-02312314). mfG helmut1972

h.heinrich
20.01.2012, 19:45
hallo helmut,

haben die nicht schwierigkeiten bei diesem hohen wasserstand z.B. schwallenbach (kienstock pegel ca.550)
ist da immer jemand an bord?

ich habe gehört das ding hat sich schon ungewollt gedreht.
stimmt das?

gruß aus wien heinrich.

helmut1972
20.01.2012, 20:06
Hallo Heinrich!

Um 19:00 Uhr betrug der Pegel in Kienstock 550 cm, um 07:00 Uhr waren es 459 cm.
Die hoffe die heften sich ordentlich aus und behalten den Pegel im Auge, dies liegt in Verantwortung des Kommandanten.

Seine Zulassung mitsamt der Ausrüstung auf Gewässern ist natürlich anzuerkennen.
Inwieweit diese für die Obere Donau ausreichend ist (Ankergeschirr und Dergleichen) will ich jetzt nicht kommentieren.
Wenn der Schiffsführer kein Donaupatent hat, braucht er solch einen Inhaber an Bord!

mfG helmut1972

susanna
20.01.2012, 20:50
hallo ihr zwei ,
haben die nicht landseile, anker oder pylone.
da wäre der erhöhte pegel nicht so tragisch.
steht das gerät in der schifffahrtsrinne oder nähe ufer?
gruß susanna

helmut1972
22.01.2012, 19:30
Hallo!

Fotos vom 21.01.2012, im Melker Altarm zusammen mit dem SB NOEL. mfG helmut1972