PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hoffnung - GMS -



Gerhard
14.12.2011, 00:13
Hallo

Habe folgendes Foto erhalten, das ich mit freundlicher Genehmigung von Herr Rudi Bauer Schiffsmuseum Wörth a/Main hier zeigen darf.

Daten siehe "Bild 2"

Gruß Gerhard

Schiffsdaten

Name: Hoffnung
Eigner: Paul Dechent, Wörth a.M.
gemeldet in: Wörth a.M.
Nationalität: :d:

Länge: 42,98 m
Breite: 6,46 m
Tiefgang: 1,95 m
Tonnage: 177 t

Maschinenleistung: 150 PS

Baujahr: 1908
erbaut in: :d:
Bauwerft: Anton Schellenberger, Wörth a.M.

grotefendt
14.12.2011, 00:50
Hallo User

Da fuhr von ca 1970 bis 1985 ein "Hoffnung Gms" Eigner Wolfgang Verweien aus Datteln für

die Fa. Ruhrmann Kies und Sand vom Niederrhein für die Fa. Dalhoff in Hamm.

Ich hatte mich damals sehr gewundert.

Das Schiff war sehr alt,Wolfgang Verweien ließ es auf knapp 80 Meter verlängern.

Sicher hat das mit dem eingestellten Hoffnung GMS nichts zu tun.

Vieleicht hat jemand noch Bilder des Kiesfahrers .Ich finde im Augenblick keins!

Grüße Grotefendt

rrindke
14.12.2011, 11:53
Klaus, die Hoffnung die Du meinst, gehörte vorher dem Kollegen Zimmermann. Die Hoffnung, war das zweite Schiff, das Wolfgang Verweyen, von Zimmermann kauft. Er taufte es auf Ingrud. schöne Grüße Ralf

Flusspirat77
14.12.2011, 14:30
Moinsen.

Da gab (gibt) es noch eine "Hoffnung".
Zu sehen auf der Seite von User UGI www.ddr-binnenschifffahrt.de --> Foto/Bilder --> Kategorie Binnenschiffe --> Private Partikuliere.

Die Schiffe sind dort nach Reg.-Nr. geordnet. Unter der Nr. 2-630 B ist das Schiff zu finden.

Bis zur Einschulung war das Schiff mein zu Hause..:sunshiny:

Gruß Stephan

McRonalds
20.07.2015, 23:39
...ein Detail aus einem alten Foto; evtl. VÄTH 1 oder VÄTH 2? - kann man das heute noch feststellen?! Gruß - Ronald;-)

Gerhard
21.07.2015, 08:19
Hallo Ronald,
glaube ist keiner von beiden, wenn dann Väth 2

Gruß Gerhard

PROTEUS
21.07.2015, 09:08
Hallo Gerhard,

auf dem Bild ist die MS HOFFNUNG, gebaut in Wormerveer

McRonalds
21.07.2015, 13:05
@Proteus; danke für den Hinweis. Wir haben viele HOFFNUNG(en) hier im Forum, aber das Schiff will zu keinem passen. Vielleicht kriegen wir noch mehr raus. Gruß - Ronald;-)

Ms.Die Hoffnung
21.07.2015, 15:57
Hallo Ronald das ist weder der Väth1 noch Väth2 die hatten den Wohnungseing Backbortseite Väth 1 Hatte vor dem Steuerhaus ein Bad Gruß Olaf

Ms.Die Hoffnung
25.07.2015, 18:00
Hallo Ronald das ist die Hoffnung von der Firma Väth in Goßmannsdorf unterwasser Firma Opas Betonwerk Gruß Olaf

McRonalds
25.07.2015, 21:42
Vielen Dank für die vielen Infos. Ich werde das Thema mal abtrennen - vorher aber noch ein Frage: Das kann doch aber unmöglich DIESES SCHIFF (http://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?9401-Hoffnung-GMS) sein - es sei denn es wurde völlig umgebaut. Gruß - Ronald;-)

Gerhard
26.07.2015, 00:14
Hallo Ronald

das ist eine anderes Schiff "Hoffnung". Habe ja die Hoffnung das wir mal einen Hoffnungsschimmer bei den Hoffnungen haben:pfeif::roooll:

Gruß Gerhard