PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Finow - GMS - 04031300



Elbianer
17.12.2011, 23:16
Schiffsdaten

Name: Finow
registriert in: Berlin
Nationalität: Deutschland :d:, ex DDR :ddr: -1990
Europanummer: 4031300, ex 8240046
Nationale Nummer: MS 6-502, ex MS 5-429 (bis 1974)
Betreiber / Eigner: Deutsche Binnenreederei Berlin

Länge: 79,98 m , ex 67,00 m -1974
Breite: 8,19 m
Tiefgang: 2,35 m
Tragfähigkeit: 1032 t, ex 1055 t (bis 1988), ex 845 t (bis 1974)

Maschinenleistung: 420 PS
Maschinen-Hersteller: SKL-Magdeburg, Typ: 8 NVD 36 AU

Baujahr: 1962
erbaut in: Boizenburg, DDR :ddr:
Bauwerft: VEB Elbewerft Boizenburg (Baunummer 356)

Hallo Zusammen,

am 12.11.2011 sah ich den FINOW noch in Magdeburg im Schleusengraben liegen. Er lag da seit längerer Zeit abgestellt. Heute habe ich von User Meissen die Info erhalten, dass der TR 37 den FINOW nach Parey gebracht hat. Ich denke mal von dort aus geht es direkt in den Schiffshimmel. Bestimmt wird man weiteres erfahren.

Die Daten sind von http://www.ddr-binnenschifffahrt.de/ und aus einen Schiffsregister der Binnenreederei.

Gruß Thomas

UGI
19.12.2011, 02:08
Tja und ich kann das bestätigen !!
das Hoffen und Bangen seit 2005 hat nunmehr für den Finow ein Ende ... die Überführung fand am 17.12.2011 statt und ein Schiffer-Kollege war so freundlich sich auf den Weg zu machen und mir von der Fahrtstrecke Fotos zukommen zu lassen, welche sich bereits auf meiner Homepage zur Ansicht befinden.

MfG UGI

Reinier D
19.12.2011, 08:41
:wink: Hallo

Ich habe auch nog 2 Bilden von das GMS Finow gefunden einem von 2001 und der andere von 2004

mfg :captain: Reinier

meissen
19.12.2011, 10:35
Hier Fotos von der Überführung . Der Fotograf Olaf Hesse, Genthin gab seine Zustimmung für die Veröffentlichung.
Gruß
Jürgen

Flusspirat77
19.12.2011, 16:42
Moin!

Und wieder einer weniger.. :frown1:

Was war mit dem Schiff überhaupt? Maschine platt? Eisen zu dünn?
Oder hatte man einfach keine Verwendung mehr..

Gruß Stephan

UGI
07.03.2013, 23:14
... und hier ein Foto des Finow vom 24. März 1995 zur Erinnerung wie diese Schiffe mal aussahen, bevor mann sich für die massive Auslagerung in den Bereich Vermietung und Verpachtung entschied und damit letztlich den Abschied von der Motorgüterschifffahrt einläutete um ausschließlich den Sektionsbereich Schubschifffahrt zu bedienen ...

auf dem Foto in der neuen Lackierung der Deutschen Binnnenreederei nach der Wende ...
Gruß UGI

Iceman
24.11.2019, 13:56
Moin,

diese eingescanten Foto's zeigen das GMS im Juli 1994 an der Seite eines Schubverbandes im Bereich der Schleuse Geesthacht zu Berg.

Gruß
Iceman