PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schleswig-Holstein - Doppelendfähre - IMO 9604378



Cuxi
15.12.2011, 17:56
Moin, moin;
auf Ihrer "Verholfahrt" von Rostock zu ihrem Heimathafen Wyk auf Föhr,
machte die nigel-nagel- neue Fähre der Wyker Dampfschiffs-Reederei kurze Rast in Cuxhaven.
Dank eines überaus zuvorkommenden Besatzungsmitgliedes bekam ich die Möglichkeit
zu einer Besichtigung.
Eine Auswahl meiner Fotoserie folgt in 2 Schüben..
Die Bilder aus dem Maschinenraum zeigen den Leitstand, eine der Caterpillar-Maschinen
sowie den Voith-Schneider Antrieb.
Die Antriebsanlage besteht aus jeweils 2 Motoren und 2 Voith-Schneider Anlagen vorn und achtern.
Die technischen Daten sind Angaben der Werft.
Eine ausführliche Fotoserie über die Bauphase gibt es Hier (http://www.faehre.de/unternehmen/ms-schleswig-holstein-2011/neubau-fotogalerie.html).
Eine Schiffsbeschreibung der Werft Hier (http://www.neptun-werft.de/page.asp?lang=d&main=5&subs=0&did=1965).
Die gelinkten Seiten unterliegen der Haftung der Anbieter.

Schiffsdaten

Name: Schleswig Holstein
registriert in: Wyk auf Föhr
Nationalität:https://www.binnenschifferforum.de/images/smilies/laenderflaggen/deutschland.gif
Eigner: Wyker Dampfschiffs-Reederei Föhr-Amrum
IMO-Nr.: 9604378
MMSI-Nr.: 211551940
Rufzeichen: DKBI

Länge: 75,88 m
Breite: 16,40 m
Tiefgang: 1,85 m
Passagiere: 1200
GT: 3202
Tonnage: DWT 434 t

Maschinenleistung: 2160 PS
Maschine: 4× Caterpillar 3508C DITA-SCAC

Baujahr: 2011
erbaut in: https://www.binnenschifferforum.de/images/smilies/laenderflaggen/deutschland.gif
Bauwerft: Neptun Werft GmbH


Mit Gruß von der Küste
Helmut:regen::wink:

Cuxi
15.12.2011, 18:02
Moin, moin;
hier der 2. Schub.
Mit Gruß
Helmut:wink:

Werner Hergarten
30.12.2011, 14:04
Moin moin

shz-online berichtet heute Mittag über die Taufe und Indienststellung der neuen Wattfähre für die Wyker Dampfschiffs-Reederei (W.D.R.)

http://www.shz.de/nachrichtenticker-nord/artikeldetail/article//wattenmeer-faehre-schleswig-holstein-getauft.html

Cuxi
30.12.2011, 19:15
Moin, moin;
ich will ja nicht lästern,
aber der Begriff "Wattfähre" ist mir total neu, obwohl ich nun auch schon ein paar Jährchen am Rande des großen Wattenmeeres lebe.
Zumal meines Wissens die Doppelendfähre nicht durch das Watt fährt, sondern erst dann ÜBER das selbige, wenn genügend Wasser darüber steht.
Eigentlich noch nicht einmal dann, denn diese fährt durch immer genügend Wasser führende Priele.
Aber so ist dass mit frei schnabulierenden Reportern wie im o.a. angeführten Artikel.
Ich wünsche dem Schiff immer 3 Fuß Wasser unter dem Kiel, damit es nie mit dem Watt unliebsam in Kontakt kommt.
Mit Gruß von der Küste
Helmut

p.s. Ich kenne Wattwagen, aber das ist wieder etwas anderes.

Werner Hergarten
30.12.2011, 20:28
Moin Cuxi, ein Gruß aus FL!
Der Begriff "Wattfähre" sollte Dir als Anreihner schon ein Begriff sein, schau mal ins Internet rein.
Im nordfriesischen Küstengebiet werden diese, jetzt von der Logistik (Doppelendfähre) - am Rhein schon seit Jahrzehnten im Betrieb- neu ausgerrichteten Schiffe, zur Versorgung der Inselbewohner eingesetzt. Auch die Neureichen mit Ihren Hütten hinter den Dünen haben etwas davon (Sylt, 2ter Klasse, nein viel besser, bin noch nie dagewesen, soll auch nicht sein)
Wie Du schreibst, haben diese Schiffe einen VSP-Antrieb, dieser liegt geschützt und der Dampfer kann "trockenfallen". Falls es für die Passagiere und Besatzung eine zusätzlichen Nacht an Bord geben sollte, warme Decken, heiße Getränke, etwas zu Futtern sind immer an Bord; und die Schiffsbesatzung hat ein 1.Hilfe Zeugnis, wenn nicht noch mehr! Die DGzRS ist auch nahebei, bitte gelegentlich mal ein par Groschen in das Schiffchen, machen wir doch alle!
Viele Grüße
Werner
P.S.
3', sind ca.0.9 m, das hat der :captain: schon drin!, aber die Fahrwasser verändern sich. Wo gestern noch flach war ist heute tief und umgekehrt. Die Peilboote der WSV lassen grüßen!

Mittelpoller
27.01.2018, 08:58
Hallo, das Fährschiff " Schleswig-Holstein " Heimathafen Föhr, Wyker Dampfschiffs-Reederei Föhr-Amrum. Das vierte Schiff unter diesem traditionsreichen Name, gebaut 2011 auf der Neptun-Werft, Rostock. Bild vom Oktober 2017 auf Sylt. Gruß Mittelpoller :wink:

Mittelpoller
02.02.2018, 17:45
Hallo zusammen, Fähre " Schleswig-Holstein ", alle vier Vorgängerschiffe im Bild auf einer Tafel. MfG Mittelpoller :wink: