PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Donau - FGS - (Ulm)



Elbianer
26.01.2012, 22:55
Hallo Zusammen,

Gestern gab es im Forum das Thema Schiffahrt auf der Donau in Ulm (http://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?39628-Schiffahrt-auf-der-Donau-in-Ulm). Da möchte ich gleich mal eins der beiden da erwähnten Schiffe zeigen.
Auf der Webseite vom Eigner Reinhold Kräß findet man unter www.schifffahrt-ulm.de (http://www.schifffahrt-ulm.de) allerdings zu diesen Schiff nur folgende Angaben:

Schiffsdaten

Name: MS Donau
Eigner: Reinhold Kräss
gemeldet in:
Nationalität: :d:
Europanummer:

Länge: knapp 20 m
Passagiere: 150


Die Fotos sind vom 25.08.2008.

„Der Inhalt der gelinkten Seiten unterliegt der Haftung der Anbieter!“

Gruß Thomas

Gernot Menke
26.01.2012, 23:15
Die Architektur des Schiffes ist offenkundig auch ein bißchen den berühmten Ulmer Schachteln nachempfunden (im Internet gibt es eine Menge darüber).

:wink: Gernot

Schappes
27.01.2012, 05:25
Hallo Thomas,
ich werde mich mal mit Herrn Kräß in Verbindung setzen, evtl. stellt er uns die Daten der beiden kleinen Donauschiffe ja hier ein.

ich wünsch euch Allen einen schönen Tag
am frühen Morgen
freundlichst der schappes

Elbianer
12.10.2017, 22:41
Schiffsdaten:

Name: DONAU (MS DONAU)
ex-Name: MS DONAU ist der Bauname
gemeldet in: Ulm (Donau)
Nationalität: :d:
Europanummer:
Betreiber/Eigner: Reinhold Kräß, Neu-Ulm

Länge: 19,90 m
Breite: 5.55 m
Tiefgang: 0.40 m
Fahrgäste: 150 Personen / ex 175 Personen

Maschinenleistung: 2 x 36 PS
Maschine: 2 x Yamar-Diesel Außenbordmotor

Baujahr: 2002
erbaut in: :d:
Bauwerft: Cassens Werft GmbH, Emden (Kasko) / Aufbau des Schiffes in Ulm durch Herrn Kräß

Verbleib:

War seit November 2011 stillgelegt, da keine Zulassung mehr erhalten.
Durch eine Störung am Wasserkraftwerk Böfinger Halde wurde der Wasserspiegel der Donau im Januar 2017 plötzlich sehr stark abgesenkt.
Das an der Böschung liegende Schiff kam in Schräglage und lief voll Wasser.
Am 27.01.2017 wurde es gehoben und danach beim Metall-Recycler Karletshofer in Neu-Ulm abgewrackt.

Gruß Thomas