PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fischfänger - am 12. Juni



exmatrose
04.06.2012, 14:18
Auf Seen und Flüssen

... Die Fischerei auf Seen und Flüssen ist ein uraltes Gewerbe. Angel, Speer, Forke und Reuse zählen zu den ältesten Fischfanggeräten. Über Jahrtausende blieben viele Fangtechniken fast unverändert. So wurden für den Lachsfang auf dem Rhein Zahnfallen und selbsttätig fangende Salmenwaagen eingesetzt. Inzwischen sind diese Fangmethoden vergessen.
In den 1950er-Jahren wurde der letzte Lachs aus dem Rhein gezogen. Auch durch die zunehmende Wasserverschmutzung gingen die Fänge auf den Seen und Flüssen immer mehr zurück. Auf der Elbe musste die Fischerei vor zwanzig Jahren wegen der schlechten Wasserqualität fast ganz eingestellt werden. Die Dokumentation schildert den Arbeitsalltag eines der ältesten Berufe und zeigt, dass es auch heute noch Orte in Deutschland gibt, in denen die Traditionen der Fischer noch lebendig sind...

ein Film von Wolf Lengwenus

zu sehen am 12. Juni um 15:15 Uhr beim NDR Niedersachsen

Gruß Mario