PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mainfranken - FGS - 04803590



McRonalds
28.06.2012, 18:04
Hallo Binnenschifffreunde,
das ist der MAINFRANKEN (recht beliebter Name am Main - kann durchaus zu Verwechslungen führen!), Ho. Schweinfurt, L 42.90, B 6.20, 220 Fahrgäste, 04803590, das neue Fahrgastschiff aus Schweinfurt. Hat sich zur Zeit der Landesgartenschau auch mal nach Oberfranken 'verirrt' - hier aufgenommen im Oberwasser der Schleuse Viereth auf der Bergfahrt.
Gruß - Ronald;-)

Hallo Ronald!

Schiffsdaten

Name: Mainfranken
Ex-Namen: Brunhild, Ilz (http://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?31571-Ilz-FGS&highlight=04803590)
gemeldet in: Schweinfurt
Nationalität: http://www.binnenschifferforum.de/images/smilies/laenderflaggen/deutschland.gif
Europa-Nr.: 04803590

Länge: 42,90 m
Breite: 6,20 m
Tiefgang: 0.80 m
Fahrgäste: max. 220 Pers.

Maschinenleistung: 481 PS
Maschinenhersteller:

Baujahr: 1971
erbaut in: http://www.binnenschifferforum.de/images/smilies/laenderflaggen/deutschland.gif
Bauwerft: Lux-Werft, Mondorf

Verbleib: Wappen von Spandau (https://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?87712-Wappen-Von-Spandau-FGS-04803590&p=345101#post345101)

Jürgen
01.08.2013, 17:42
Hallo, hier ein paar Sommerimpressionen vom "Mainfranken" :captain1:kurz vor der 14:00 h Fahrt.

Jürgen:wink:

Elbianer
08.12.2014, 13:11
Auch zu diesen Schiff habe ich von Dieter Schubert weitere Ergänzungen erhalten.

Gebaut wurde es unter den Namen BRUNHILD und war zunächst für die Fa.Steibl in Kelheim in Fahrt. Es wurde zwischen Kelheim und Weltenburg (Donaudurchbruch) eingesetzt. Erst 1983 kam sie zu Wurm+Köck (Günter Köck) und erhielt da den Namen ILZ.
1985 bei Hitzler in Regensburg verlängert. Ursprüngliche Länge war 28,90 m.

Gruß Thomas

Fahrgastschiff
21.06.2016, 00:12
Hallo,

ist jemandem bekannt warum die MS MAINFRANKEN schon wieder bei mehreren Maklern zum Verkauf steht? Stellt die Schweinfurter Personenschiffahrt wieder den Betrieb ein oder wird das Schiff nur gegen ein anderes ausgetauscht?


Gruß

Christian

Elbianer
17.04.2017, 21:41
Im Januar 2017 lag die MAINFRANKEN jedenfalls noch in Schweinfurt. Manche Schiffe stehen jahrelang zum Verkauf und werden am Ende doch nicht verkauft.
Am Schiff steht 300 Personen.

Gruß Thomas

Fahrgastschiff
08.10.2017, 12:50
Hallo,

die MS Mainfranken wurde nach Berlin verkauft und wird demnächst Schweinfurt verlassen. Das Schiff wird in MS Wappen von Spandau umbennant.


Gruß

Christian

Elbianer
09.10.2017, 00:13
Neuer Eigner ist die Reederei Lüdicke (Hendrik Prössel-Jürgensen), Berlin-Spandau.

Gruß Thomas

GeoffHamer
09.10.2017, 23:33
Hier, aber namenlos:
http://www.ms-heiterkeit.de/flotte.htm

Jürgen
10.10.2017, 17:44
Servus Miteinander,

das Schiff wird morgen Vormittag in Schweinfurt zur letzten Fahrt auf dem Main talwärts losfahren mit dem Ziel Berlin! - Das war es vorerst mit dem dem "Schweiferter Meedämbferle".

Grüße aus Eddersheim
Jürgen

Poettekucker001
14.10.2017, 20:10
Moin

Die Mainfranken fuhr gestern und Heute durch das Rhein-Main Gebiet

Hier der erste Teil der Bilder von gestern in Offenbach

Gruß Marcus

Poettekucker001
14.10.2017, 20:13
Moin

Hier Teil 2 der Bilder

Die Bilder 1 bis 3 habe ich im Oberwasser Kostheim gemacht, die anderen später in Bingen

Gruß Marcus

Rhein-Mosel
15.10.2017, 17:53
Hallo,
die MAINFRANKEN hat den Mittelrhein heute ab Lahnstein weiter zu Tal passiert. :wink:

Joana
30.10.2017, 21:17
Hallo,

kleine Datenergänzung: Die MAINFRANKEN hat die
Baunummer: 43

Grüße Joana

Jürgen S
04.01.2018, 15:45
Moin,

anscheinend sind die unter #11 angekündigten "Dampferfahrten auf Havel & Spree" beendet ! FGS MAINFRANKEN 04803590 fährt noch immer oder wieder (?) unter diesem Namen! Heute aus dem MLK kommend in Bergeshövede in Richtung Münster unterwegs! Reiseziel unbekannt ?

Gruß
Jürgen S

Heiterkeit
04.01.2018, 17:09
Moin,
Die Dampferfahrten auf Havel und Spree haben noch garnicht begonnen. Seit der Überführung nach Berlin würde das Schiff innen umgebaut und liegt seit heute in Bergeshövede und bekommt hier zwei neue Deutz Hauptmaschinen und einen neuen Generator. Ebenfalls wird ein neues, absenkbares Steuerhaus aufgebaut. Nach dem Umbau geht es dann wieder nach Berlin , wo zu Ostern die Taufe stattfindet. Aktuell ist das Schiff noch nicht offiziell umbenannt.

Gruß

McRonalds
05.01.2018, 23:12
Ebenfalls wird ein neues, absenkbares Steuerhaus aufgebaut.
...macht in Berlin bei dem Schiff auch durchaus Sinn. Gruß - Ronald;-)

Jürgen S
06.01.2018, 11:09
Moin,

schönen Dank für die Aufklärung unter # 15! Das Bergeshövede Reiseziel sein könnte damit hatte ich bei der Ausfahrt aus dem MLK nicht gerechnet!

Gruß
Jürgen S

danubenews
06.01.2018, 12:55
Hier noch ein Bild vom 6.5.2017 in Schweinfurt.

Foto: Heribert Heilmeier

Jürgen S
18.01.2018, 10:37
Moin,

viel zu sehen ist durch die Abdeckung mit den Planen vom Umbau (noch!) nicht, FGS MAINFRANKEN in Bergeshövede!

Gruß
Jürgen S

GeoffHamer
25.02.2018, 11:57
Schiffstaufe und Tag der offenen Tür am 31. März:
http://www.reederei-luedicke.de/