PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Drusus - AF - STR 00119 F



claudius2
16.10.2011, 09:04
Hallo
Aus dem Archiv der ehemaligen BSG-ERLENBACH stammen dieses Fotos von der AF "Drusus".

Schiffsdaten

Name: Drusus
gemeldet in: Greffern
Nationalität: :d:
Regestriernr.: STR00119F

Länge: 35,00 m
Breite: 11,00 m
Tiefgang: 0,70 m

Tragfähigkeit: 20 t
Transportkapazität: 12 PKW / 100 Personen

Maschinenleistung: 2x 115 PS bei 2100 U/Min
Maschinen-Hersteller: MWM
Geschwindigkeit: 11 kmh

Baujahr: 1977
erbaut in: :d:
Bauwerft: Bayerische Schiffbau Gesellschaft mbH., vorm. Anton Schellenberger, Erlenbach
Bau-Nr.: 1047

faehrenfan
17.10.2011, 08:06
Moin moin,

also für mich sieht das aus nach der Autofähre "Drusus" zwischen Drusenheim (F) und Rheinmünster Greffern (D).
Schau mal hier: http://www.panoramio.com/photo/9184513

Gruß Alex :wink:

Elbianer
17.10.2011, 12:32
Hallo Alex,
ich denke du hast Recht. Man kann es auf den Foto ja auch lesen, wenn man es erst mal weiß. Meine Fotos sind vom 08.01.2009.

Gruß Thomas

faehrenfan
08.09.2012, 17:28
Moin moin,

hier nun auch ein paar Fotos von mir. Hab es am 06.09.2012 endlich geschafft, die beiden noch fehlenden Autofähren vom Rhein (Deutlschland) zu fotografieren, - nun ist meine Sammlung komplett ... :Kap:

Technische Daten:
Bauwerft: Bayrische Schiffbau Gesellschaft, Erlenbach a. Main, D
Baunummer: 1047
Baujahr: 1977

Länge über Klappen: 38m / 35m
Länge Rumpf: 25m
Länge Klappen: 6,50m / 5m
Breite: 8,17m *1 / 11m *2 ? :kopfkratz1:
Tiefgang: 0,80 / 0,70m
Seitenhöhe: 1,70m *1 / 1,30m *2 ?:kopfkratz1:

Tragfähigkeit: 20 Tonnen
Transportkapazität: 12 PKW / 100 Personen

Antrieb: 2x MWM 115HP / 2100RPM auf Schottel Ruderpropeller *2
Geschwindigkeit: 11,1 km/H *2

Die unterschiedlichne Längenangaben liegt an den Klappen, die wahrscheinlich mal erneuert und verlängert wurden.
Leider sprachen die Fährleute nur französisch ... :susp::grummel:

Gruß Alex :wink:

Quellen:
*1: www.fjordfaehren.de (http://www.fjordfaehren.de)
*2: Datenblatt BSG Ehrlenbach

faehrenfan
08.09.2012, 17:39
Moin,

und noch ein paar Bilder, die ich Euch nicht vorenthalten will:
Der große Radlader wird von den Fährleuten zum "Keile ziehen" verwendet:
Die Fähre legt ja nicht direkt auf der Uferrampe auf, sondern auf einem kleinen, stählernen Anlegekeil.
Dieser muss dem Wasserstand entsprechend angepaßt werden.
Da er über keine Seilwinde oder Ketten verfügt, wird er mit der Schaufel des Radladers gedrückt oder mit Ketten am Radlader befestigt und dann gezogen.

Gruß Alex :wink:

kaos
08.09.2012, 17:52
Ahoi,
richtig, die Klappen wurden verlängert und auch verstärkt vor einigen Jahren (genaues Jahr weis ich gerade nicht) ...
und auch die Keilsache ist leider wegen des steilen Böschungswinkels so ...
Gruß oli

faehrenfan
08.09.2012, 18:24
Moin Oli,

die Keilsache ist leider wegen des steilen Böschungswinkels
das ist der bisher flachste Keil, den ich, seit ich mich für Fähren interessiere, je gesehen habe ... :lool:
Bei anderen Fährstellen hast Du obendrein auch einen größeren Keil, an dessen Seiten die Seilwinden zum anpassen des Keils an den Wasserstand vorhanden sind ...

Aber Danke für die Info mit der Klappenlänge. :cool1:

Gruß Alex :wink:

kaos
08.09.2012, 18:36
Hi Alex,
ja, soweit ich weis kommt der Keil auch nur bei besonderem Wasserstand zum tragen ...
hat irgendwie mit der Stauhaltung zu tun, bei gelegenheit Informier ich mich genauer uns lass es euch wissen ...
Gruß oli

kaos
22.05.2014, 18:51
Ahoi,
lange hat es gedauert, aber ich habe es geschafft ...
unterhalb des Keils endet die Rampe !
ich hoffe mal kann es auf Bild 1 einigermasen erkennen, leider war Viel los und besser konnte ich nicht bei ...

Gruß oli

Rhysprung
19.07.2014, 21:57
Hallo zusammen,

AF Drusus im November 2013

LG Rhysprung

leyanis
09.10.2016, 13:08
Hallo Binnenschifffreunde

Hier in Drusenheim auf den Parkplatz stehe ich alle Jahre wieder.
Es ist immer wieder schön die Autofähre Drusus zu zusehen.
Das Gasthaus Au Relais du Rhin ist auch im einem guten Zustand.
Das war im September 2016 gewesen.

Es grüßt euch Michael. :wink: