PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Basel



han.lud
15.12.2008, 03:41
Während des II Weltkrieges in Basel.Auch mein
Großvater,mütterlicherseits, lag mit dem
Schleppschiff ADONIS (CNFR) in diesem Hafenbecken.

Gruß hallo

Gernot Menke
15.12.2008, 11:21
Ein tolles Bild - es ist klar, daß diese Ansammlung mit dem Krieg zusammenhängt. Aber wie im einzelnen?

Wenn hallos Großvater mit einem CNFR-Schiff hier mit drin lag: handelte es sich um französische Schiffe, die in der neutralen Schweiz Schutz vor dem deutschen Angriff auf Frankreich gesucht hatten? Und was ist mit den Schweizer Schiffen - konnten die im Krieg auf dem Rhein fahren? - Viel Tarnanstrich überall.

:wink: Gernot

Ernst
15.12.2008, 11:35
Hallo Gernot, was damals alles möglich war sieht man an dem Beispiel RSB BELFORT

Auszug aus dem Thema

Chronik 1939
Die RSB BELFORT wurde der Compagnie Suisse Comptoir de Transports Rhenans unterstellt.
Das war eine Tochtergesellschaft der SANARA mit Sitz in Basel.
Die RSB BELFORT blieb bis 1943 in der Schweiz.

Chronik 1943
Die RSB BELFORT wird an die Reederei Fendel vermietet !!!
In den Archiven gibt es einen Vertrag und Belege über Zahlungen der Reederei Fendel an die CSCTR.
Name: BELFORT
Eigner: CSCTR
gemeldet in: Basel
Nationalität: :ch:

Gruß Ernst

Gerhard
03.01.2010, 01:10
Hallo

hab ein Bild erhalten, von der selben Stelle aufgenommen wie das erste Bild
die Aufnahme ist aus 1956

Gruß Gerhard

LEUNAM
03.01.2010, 03:49
Hallo Miteinander
Hallo „Gerhard“

Habe gerade beim Thema „Glarus - SB - 04304970 „ ein Bild eingehängt.

Das Bild zeigt die heutige „Froschkönig 0720026“ im Basler Hafen im „Faulen „Eck“.
Die Aufnahme datiert auf ca. Januar 1960 – das war der Monat, als die „Vogel Gryf“ verkauft und nach Deutschland (Firma Züblin) in den Wasserbau ging.

Auf der Aufnahme sieht man im Hintergrund auch sehr gut die alten Schleppschiffe mit den liegenden Haspel.

Der Aufnahmestandort meiner beiden „Vorrschreiber“ war der sog. Bernoulli-Silo“. Auf diesen Silo kann man hinaufgehen (Öffnungszeiten) und hat eine wunderbare Aussicht rund um Basel.
Der Silo steht - bin mir nicht ganz sicher ob - unter Heimat- oder Denkmalschutz.

Wisst Ihr, dass das Hafenbecken 2 – das ist nicht auf den Fotos – damals während dem zweiten Weltkrieg „von Hand“ ausgegraben wurde?

Mit schiffischem Gruss

Leunam

Gerhard
07.01.2010, 01:33
Hallo

aus der "Bilderkiste" Basel 1956

Gruß Gerhard

Elbianer
07.01.2010, 02:07
Hier noch drei Bilder vom Hafenbecken 1 in Klein-Hüningen aus dem Jahre 2006. Habe auch eine Info-Tafel zur Geschichte des Hafens abfotografiert.
In der hier möglichen Auflösung könnte man auf den Foto aber nicht viel lesen. Vielleicht komme ich mal dazu es abzuschreiben.

Gruß Thomas :wink:

p-m
07.01.2010, 20:13
Habe auch eine Info-Tafel zur Geschichte des Hafens abfotografiert. In der hier möglichen Auflösung könnte man auf den Foto aber nicht viel lesen. Vielleicht komme ich mal dazu es abzuschreiben.

Hallo Elbianer

Den Text auf der Tafel am Flaggenmast des Schiffervereins Basel-Kleinhüningen kannst Du auch hier im Forum lesen
http://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?t=4460

Freundliche Grüsse aus Basel

Peter

Die gelinkte Seite unterliegt der Haftung des Anbieters

Wasserratte
07.01.2010, 22:33
Hab da auch noch ein Bild gefunden, vorn zu sehen, MS Elisabeth noch bei der Reederei Fendel/Rhenus

Elbianer
08.01.2010, 01:32
Hallo Elbianer

Den Text auf der Tafel am Flaggenmast des Schiffervereins Basel-Kleinhüningen kannst Du auch hier im Forum lesen


Hallo Peter,
danke für den Hinweis. Ich meinte aber eine Infotafel über den Hafen selbst. Habe das ganze nun doch nicht abgetippt, sondern das Foto aufgeteilt.:pleased: Nun sollte man den Text auch in der hier nur möglichen kleinen Auflösung lesen können.

Gruß Thomas :wink:

p-m
09.01.2010, 05:11
Hallo Elbianer
Hallo zusammen

Danke für den Hinweis und Entschuldigung für das Missverständnis. (Irrtum sprach der Igel und stieg vom Kaktus.)

Als aktuelle Ergänzung zu den Basler Häfen:

Der älteste Basler Hafen, St. Johann, wurde per 31. Dezember 2009 stillgelegt. Die Novartis-Konzern will dort seinen "Campus" bauen. Einzelheiten über die Verlegung findet ihr bei http://www.vboe.ch/download/veranstaltungen/UltraBrag_Verlagerung_Hafen.pdf

Freundliche Grüsse

Peter

Die gelinkte Seite unterliegt der Haftung des Anbieters

p-m
09.01.2010, 13:13
Hallo zusammen

Bei http://port-of-switzerland.ch/site/images/stories/Medienbulletin.pdf könnt ihr die Geschichte des alten Herrn lesen.

Freundliche Grüsse

Peter

Die gelinkte Seite unterliegt der Haftung des Anbieters

LEUNAM
09.01.2010, 14:40
Hallo Miteinander

Damit Ihr seht, wie der „St. Johann“ zu Beginn mal ausgesehen hat, ein Foto.

Zusätzlich ein interessantes PDF und ein Link (http://www.ultra-brag.ch/d/hafenverlegung.html (http://www.ultra-brag.ch/d/hafenverlegung.html) ) von der Firma Ultra-Brag, welche wegen der „Stillegung vom St. Johann“ umziehen muss(te) zu den Bautätigkeiten der neuen Siloanlagen in Basel und Birsfelden-Auhafen.

Weiter ein Link (http://www.competitionline.de/3006432/ (http://www.competitionline.de/3006432/) ) wie es beim „St. Johann-Promenade“ mal in Zukunft aussehen soll.

Mit schiffischem Gruss

Leunam

Die gelinkte Seite unterliegt der Haftung des Anbieters

BRITTELHAAK
10.01.2010, 00:26
Basel Rheinhafen
1989.

Grüsse, Henry

Gamperdona
02.02.2011, 21:17
Hallo zusammen

In Basel, Weil und Hüningen warteten heute dutzende von Schiffen -die meisten leer- auf die Talfahrt.

Wenn man den Grund nicht wüsste, könnte ob soviel Schiffsverkehr Freude aufkommen.

mfG
Stephan

Apollo
03.02.2011, 19:33
Hallo Stephan

Wenn man den Grund nicht wüsste, könnte ob soviel Schiffsverkehr Freude aufkommen.

Ja dann würde ich sagen Fast wie in Alten Zeiten ,als wir noch da Lagen lang lang ist es her.Danke für die Bilder Mfg. Apollo ( v. Ex. 56 )

Roland
04.02.2011, 12:40
Hallo alle
Super Bilder Stephan, MERCI
Grüsse Roland

tulpensohn
18.02.2011, 20:02
Hallo
für alle Holländer die an einen Freitag in Basel sind und lust haben auf etwas Holländisches wie patatje met of oorlog , kroket frikandelspeziaal
dan muss man zum Bahnhof SBB gehen
auf der Hinterseite vom Bahnhof hat es immer am Freitag ein Holländische pomfrietbude von 10.00 bis 20.00 :lool:

http://www.bemu.zwitserlandweb.nl/homepage/show/pagina.php?paginaid=247124

gruss Ruud

Stadt_Aschaffenburg
18.02.2011, 20:08
Hoi Ruud,

so wie du davon schwärmst, ist das nicht nur was für die Holländer :super:

Also auf zum Holländer und probieren :hupf:

LG
Micha

Apollo
16.04.2012, 20:36
:wink:Hallo User

Ich Versprach ja vor langer Zeit noch Bilder von Baselerhafen reinzustellen ,was ich hiermit tu.,diese Entstanden 2004
Lg. Apollo

rolfgertsch
14.05.2012, 22:50
Hallo Zusammen,

Heute abend auf Schweizer TV (WWW.SF TV/ ECO)(Aktuelle Sendung vom 14.5.2012

Ein Bericht über die explosionsartige Zunahme des Container-Umschlages in Basel.

http://www.sendungen.sf.tv/eco/Sendungen/eco

Gruss

Rolf

Mittelpoller
18.02.2015, 18:42
Ahoi, habe eine Ak von 1968 gefunden, sie zeigt den Rheinhafen Basel. MfG Mittelpoller :wink:

danubenews
18.02.2016, 11:00
Das Hafenboot "BEIDI BASEL " ist an die RNF verkauft worden und soll dort als Arbeitsboot eingesetzt werden.
Foto: Urs Vogelbacher

Mittelpoller
07.11.2016, 17:31
Ahoi miteinander, eine Ak zeigt den Rheinhafen in Basel, so kenne ich ihn noch. Gruß Mittelpoller :wink:

leyanis
20.08.2017, 21:41
Hallo Schiffsfreunde

Der Rhein-Hafen von Basel Klein-Hüningen. Leider sind sehr wenige Schiffe da.
Bild 1 bis 3 zeigt die Hafen-Einfahrt von Basel, die Bilder sind von der Dreiländer-Brücke aus gemacht worden.
Auch kann man den "Froschkönig" auf Bild 3 sehen, wo wir Usertreffen 2017 eine Hafenrundfahrt gemacht haben.
Bild 4: Die Revierzentrale und im Hintergrund die großen Häuser von Weil am Rhein.
Auf Bild 5 ist der Ruderclub „Schleppi“, bei den wir beim Usertreffen so gut gegessen haben.
Die weiteren Bilder sind von beiden Hafenbecken.
Die Bilder sind im Juni 2017 entstanden.

Gruß Michael. :wink:

rolfgertsch
20.08.2017, 23:58
Hallo miteinader

Da auf Bild 6 beim runden Gebäude mussten wir während des Anfangskurses auf dem Schulschiff Leventina gleich nach dem aufstehen in den Rhein springen und ca 100 Meter nach unten schwimmen. Danach gabs Frühstück:lool:

Liebe Grüsse

Rolf

mainschnickel
21.08.2017, 11:09
Hallo Rolf
Habt ihr da Ausweispapiere mitgeführt oder seid ihr gerade noch auf schweizer Gebiet wieder an Land?
Gruss Jozef

rolfgertsch
21.08.2017, 19:24
Hallo Jozef

Nein:hupf:

Und mit grosser Warscheinlichkeit sind wir auf Weiler Stadtboden den Wogen entstiegen:Kap:

Lieber Gruss

Rolf

Apollo
02.09.2017, 19:22
Hier eine alte Ansichkarte von 1962
Da war noch was los im Hafen .
lg. Apollo

leyanis
02.09.2017, 19:28
Hallo Schiffsfreunde

Hier fahren wir mit MS Willi auf den Rhein in Basel zu Berg.
Bild 2+3: zeigt die Dreirosenbrücke, es ist eine Brücke mit zwei Ebenen. Unten Autobahn und oben Lokalverkehr mit Tram.
Bild 4: zeigt die Johanniter-Brücke.
Bild 5+6: zeigt die Mittlere-Brücke mit der schweren durchfahrt für die Schifffahrt.
Das war im Juni 2017 gewesen.

Gruß Michael :wink:

Mittelpoller
15.09.2017, 16:40
Moin, eine Ak von 1954 (Poststempel) zeigt: BASEL. Partie am Rhein mit mittlerer Rheinbrücke. Gruß Mittelpoller :tongue2:

Mittelpoller
16.01.2018, 09:04
Hallo zusammen, Basel - Rheinhafen, mehr steht auf dieser Ak nicht. Das Gebäude mit dem hohen Turm, dass könnte das Gebäude von " Neptun " sein. MfG Mittelpoller :wink:

sjaak
16.01.2018, 21:12
Basel Rheinhafen ,mit rechts der rote unter das dach von NAVIS stahl , und links RHENUS LOGISTIC .

tulpensohn
17.01.2018, 12:29
Hallo
dat is Hafenbecke 1
dat Dak is van de Schweizerische Reederei en die Kraan links is van Ruhr und saar en de Tweede kraan is ook van de Schweizerische Reederei

Groetjes van Ruud

kaeptn-tom
18.03.2019, 08:41
Hallo zusammen!
In einem Album habe ich noch ein Foto vom Januar 1952.

MfG Thomas

Handhaspel
18.03.2019, 17:34
Hallo zusammen!
In einem Album habe ich noch ein Foto vom Januar 1952.

MfG Thomas

Hallo Thomas und in die Runde,
hier noch ein Foto vom Kleinhünninger Hafen, 1954 vom Kran aus gemacht, Kohlen von Prosper. Gingen so tief, das wir die Durchfahrt durch die Eisenbahnbehelfsbrücke Chalampe erst im 2.Anlauf schafften, trotz 1000 PS. Ja - EBB ( für starke Strömung) wurde in dieser Zeit im Oberrhein GROSS geschrieben. Erinnerungen aus der Matrosenzeit.
Gruß, Handhaspel.

Handhaspel
18.03.2019, 17:45
Hallo zusammen!
In einem Album habe ich noch ein Foto vom Januar 1952.

MfG Thomas

Hier das Foto vom Kran aus, der Kleinhünninger Hafen, Basel 1954-