PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Flagge



Ernst
06.02.2013, 23:56
Hallo kennt jemand diese Flagge ? 372532
In welchem Zeitraum wurde sie von wem geführt ?

(angeblich Hugo Stinnes)

Gruß Ernst

Gernot Menke
07.02.2013, 00:15
Hallo Ernst,

ja, das hat mit Stinnes zu tun, guck mal hier (http://www.google.de/imgres?hl=de&tbo=d&biw=1173&bih=737&tbm=isch&tbnid=zq_MSKVAj4IpJM:&imgrefurl=http://www.fahnenversand.de/fotw/flags/de~stinn.html&docid=hKIiYzPpGkOOaM&imgurl=http://www.fahnenversand.de/fotw/images/d/de~hstin.gif&w=324&h=216&ei=TeMSUfmyGcnktQbIh4D4Aw&zoom=1&iact=hc&vpx=875&vpy=137&dur=3982&hovh=172&hovw=259&tx=57&ty=196&sig=108915158506054731310&page=1&tbnh=137&tbnw=207&start=0&ndsp=25&ved=1t:429,r:5,s:0,i:97).

:wink: Gernot

Ernst
07.02.2013, 00:47
Hallo Gernot, danke den Link kenne ich schon.
Leider geht daraus nicht hervor von wem in welchem Zeiraum die Flagge geführt wurde.

Gruß Ernst

Gernot Menke
07.02.2013, 23:47
Hallo Ernst,

dann kennst Du vielleicht auch das Buch (ich besitze es nicht) von Gert Uwe Detlefsen: Die Stinnes-Reedereien, Bad Seegeberg 1998. Dort ist die fragliche Flagge eine von acht Flaggen auf der Titelseite. Der Untertitel des Buches lautet:

Eine Darstellung der Schiffahrtsinteressen des Großindustriellen Hugo Stinnes, seiner Nachfahren Hugo jr., Otto und Matthias Stinnes sowie ihrer Reedereien.

Das klingt doch ganz so, als ob die fragliche Flagge zu einer von acht Stinnes-Tochterreedereien gehören würde. Vielleicht kommt man über das Buch weiter und kann die Flagge zuordnen.

Ich reiche noch die ISBN nach: ISBN 3928473514

:wink: Gernot