PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hu Bin - Restaurantschiff (auf dem Trockenen) - (Bodensee)



DANIEL-WIEN
07.02.2013, 11:32
Hallo!
Aufgenommen 2011 am alten Rhein.
mfG Daniel Wien

Schiffsdaten:

Name: HU BIN
Ex-Namen: Höri (1927 - 1963);Überlingen (1964 - 1969)
Nationalität: :a:

Länge: 38,0 m
Breite: 6,80 m
Tiefe: 1,12 m
zul.Personen: 400

Baujahr: 1927
Erbaut in: :d:
Bauwerft: Bodan,Kressbronn

Ausserdienststellung: 1969

Von 1969 bis 1978 gehörte das Schiff der Marina Lindau.
1978 wurde es an Privat verkauft und in Gaissau am Bodensee als Restaurantschiff an Land gesetzt.

Gernot Menke
07.02.2013, 13:33
Ein idyllisches Bild. - Die Poller haben sicherlich auch noch einen weiteren Zweck, als das Schiff "festzumachen" (die Leinen sind ja auch ein bißchen dünn :lool:)

:wink: Gernot

Elbianer
07.02.2013, 15:32
Hi Gernot,

wenn es Drahtleinen sind, warum sollen die dann zu dünn sein? Interessant wäre aber ob der tatsächlich noch ab und zu bei Hochwasser aufschwimmt. Er liegt ja direkt am Alten Rhein.
Es sieht zwar aus als wäre er schon halb eingewachsen und ob der Rumpf nach so langer Zeit an Land noch dicht ist:fragkratz: Aber andererseits wieso sollen die sonst sogar die Dalben nach oben später verlängert haben?

Gruß Thomas

Gernot Menke
07.02.2013, 19:58
@Hallo Thomas,

auf die Idee, daß die Poller sogar echt sind, war ich in dem vielen Grün ringsum gar nicht gekommen! Ich dachte an Strom- oder was weiß ich für Anschlüsse und hatte die Kordeln für reine Symbolik gehalten - aber na klar - es wird so sein, wie Du sagst!

:idea: Gernot

admiral gysel
07.02.2013, 21:24
Hallo,
nette Idee. Schön gemacht - wenn das Essen dann auch noch schmeckt.... Das Ruderhaus sieht noch so modern aus, irgendwie jünger als 1978.
LG Euch allen
Barbara und Frank

Elbianer
07.02.2013, 21:43
Hallo Barbara und Frank,

den selben Gedanken mit dem Steuerhaus hatte ich auch. Das ist auch erst irgendwann später aufgebaut wurden. Das gesamte auf den Fotos zu sehende, geschlossene Oberdeck gab es zur aktiven Zeit des Schiffes nicht. Da war nur ein offenes Sonnendeck und darauf ein hölzernes Steuerhaus.

Gruß Thomas

admiral gysel
07.02.2013, 22:05
Hallo Thomas,
genau, beim Aufbau erkennt man den zweckmäßigen Umbau zum Restaurant. Aber wenn das Ruderhaus z.B. wegen der Küche (Vermutung - Abluftschornsteine) umgebaut oder neu aufgebaut wurde, dann wäre doch diese Bauform unzweckmäßig.
Sieht aber nett aus - fast schon zu Schade fürs Land.
LG Barbara und Frank

Proteus
08.02.2013, 13:21
Eine andere Art von Restaurantschiff.
Ein Schiff auf dem Berg.

meteorclub.de

DANIEL-WIEN
31.07.2018, 03:30
Hallo!
Aufgenommen am 25.6.2018 in Gaissau.
mfG Daniel Wien