PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fähren ohne Maschine



Robert Kuijpers
11.02.2013, 22:04
Eine "selbstbedienung" Luftfähre,
und eine Ruderfähre,

weiter nichts bekannt,

Schöne Grüsse,
Robert

Gernot Menke
11.02.2013, 23:44
Bild 1 ist ein zweckentfremdeter Lastenaufzug - wenn ich es richtig sehe, zieht von der anderen Seite keine Kurbel, sondern nur die Schwerkraft. Wie der Aufzug wohl arretiert wird? Ich sehe keinerlei Vorrichtung - vielleicht läßt sich die Kurbel blockieren. Und die Kisten im zweiten Bild müssen leicht sein!

:wink: Gernot

exmatrose
12.02.2013, 00:18
Lastenaufzug?!?!

... zu sehen ist im Bild im oberen Teil das dicke Tragseil - unter dem Tragseil das dünnere Zugseil.
Vom Prinzip alte mechanische Ankerwinde mit "Stopper" oder wie hießen die ollen "Knackis mit Rückschlag und Konus ..." ?
Alter Vorläufer der Seilbahn.

Greetings und weiterraten :wink:

Gernot Menke
12.02.2013, 10:05
"Lasten" ist wohl klar, da gibt es ja keine Sitzbänke, und mit "Aufzug" meine ich natürlich nichts Senkrechtes, sondern daß die andere Seite erheblich tiefer liegt. Deswegen auch meine Vermutung, daß das Seil nur aufgeleiert und wieder abgelassen wird.

Das Tragseil mit den Rollen ist klar, ein paar cm tiefer (beim Kinn der Dame) ist das Seil, das an der Kurbel hängt. In Höhe des Hinterns :tongue: gibt es noch ein Seil. Wenn ich es richtig sehe, geht es zwischen den Insassen der Gondel in der Mitte hindurch und verhindert so, daß das Ding zu sehr schaukelt. Ich sehe erst jetzt die Führung für dieses Seil in der Gondel. Daß man dünne Drähte in weiterer Entfernung auf Fotos nicht mehr sieht, obwohl sie vorhanden sind, kennt man ja von Fotos vom Treideln und vom Schleppen zur Genüge.

Stopper- Konus - sagt mir nichts, aber kann ja gut sein.

Wenn ich mir die Hüte angucke, ist das wohl ein Bild aus den 1920er Jahren oder spätestens 1930ern.

:wink: Gernot

Robert Kuijpers
15.02.2013, 16:01
Noch zwei im Archiv gefunden:

Foto 1 : ein "Deux-Chevaux", ein Raderbootfähre mit Pferden !

Foto 2 : Ruderfähre, IJssel, Niederlände

Schöne Grüsse,
Robert

Gernot Menke
15.02.2013, 16:16
Ein tolles Foto! Es ist das einzige Foto eines pferdegetriebenen Schiffes (also mit Pferden an Bord und nicht getreidelt), das ich kenne.

In Frankreich gab es ja in einigen Tunnels pferdegetriebene Toueurs ... arme Viecher, in ständiger Dunkelheit so wie die Grubenpferde (die ja manchmal platzsparend mit verschnürten Beinen senkrecht in ihr Verlies heruntergelassen werden mußten ... da kamen sie wohl nicht oft wieder hoch)! Da es hier um Fähren in den Niederlanden geht, plaziere ich meinen Pferde-Toueur unter Kuriose Schiffsbilder.

:wink: Gernot

Robert Kuijpers
15.02.2013, 18:18
Hallo Gernot,

Ai, da hab ich ein Fehler gemacht!
Foto 1 ist in Frankreich und nicht in die Niederlände.
Wenn Sie wollen können Sie das Bild nach Ihre Pferde-Tueur Beitrag versetzen. Da gehört es in der Tat hin.

Schöne Grüsse,
Robert

Gernot Menke
15.02.2013, 19:30
@ Hallo Robert,

kein Problem und nicht weiter schlimm - aber der Hinweis mit Frankreich ist eine wichtige Information! Offenbar ist Frankreich in Sachen Schiffahrt "pferdiger" gewesen als andere Länder?!

:wink: Gernot

Robert Kuijpers
02.03.2013, 20:07
Und noch zwei einfache Fähren :

Schöne Grüsse,
Robert