PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schleuse Regensburg - Obertor defekt



Der Wahrschauer
21.02.2013, 20:02
Hallo!

Seit Mittwochvormittag (20.02.2013) ist die Schleuse Regensburg unpassierbar.

Um 7.30 Uhr war der bergfahrende MSG-Koppelverband MGS HEINZ HOFFMANN + SL MSG 2000 in der Schleuse. Nach dem Aufschleusen konnte das Obertor nur ein kurzes Stück abgesenkt werden. Dann blieb es stecken.

Die Ursachenforschung ergab, dass am Obertor ein Getriebeschaden mit Bruch der Antriebswelle vorliegt. Getriebe und Antriebswelle müssen ausgetauscht werden. Seitdem steckt der MSG-Koppelverband in der Schleuse fest.

Laut WSA Regensburg werden die entsprechenden Austauscharbeiten zügig durchgeführt. Jedoch ist nicht vor Samstagnachmittag (23.02.2013) mit einer Freigabe der Schleuse zu rechnen.

Mittlerweile haben sich in Regensburg und bei den oberstromigen Schleusen bereits über 25 Schiffseinheiten angesammelt, die auf die Durchschleusung warten.

Gruß von der Donau!