PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Felszabadulas - PSRD / Baujahr 1917



helmut1972
30.03.2013, 10:15
Hallo!

Wieder mal etwas aus der historischen Donauschifffahrt!

Schiffsdaten

Name: FELSZABADULÁS
Ex-Name: IV. KÁROLY, SAS (http://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?52347-SAS-DFS), SZENT IMRE
Folgename: SZÖKE TISZA II
gemeldet in: Budapest
Nationalität: :hu:

Länge über Alles: 77,40 m
Breite über Radkasten: 15,29 m
Breite auf Spant: 7,74 m
Tiefgang: ca. 1,50 m

Maschinenleistung: 800 PSi Triplex Dampfmaschine

Baujahr: 1917
Erbaut in: :hu:
Bauwerft: Ganz Danubius in Budapest / Ujpest

Verlauf:
1917-IV. KÁROLY, MFTR.
1919-SAS, MFTR.
1930-SZENT IMRE, MFTR.
1944-zu Kriegsende in Österreich
1947-SZENT IMRE, MESzHART.
1950-FELSZABADULÁS, MESzHART.
1955-FELSZABADULÁS, MAHART.
1958-Neuaufbau in der Pester Reparaturwerft
1978-SZŐKE TISZA II, Szegedi Fürdő és Hőforrás Vállalat.
1979-Betrieb als Diskothek in Szeged
2000-SZŐKE TISZA II., Tiszayacht Kft. A Tápéi-öbölben áll.
2005-SZŐKE TISZA II., Európa Rendezvény Iroda Kft.
2007-SZŐKE TISZA II., Tiszayacht Kft.

Schwesternschiff: ZITA KIRÁLYNÉ (KÖNIGIN ZITA) mit Baujahr 1918

Datenquelle: Ungarisches Hajoregiszter

Link für den ich nicht hafte: http://muemlekek.info/muemlek/szoke-tisza-II-gozhajo.php

Foto stammt aus einer Sammlung die ich erhalten habe u. zeigt den Dampfer in Budapest. mfG helmut1972

danubenews
30.03.2013, 10:49
Hallo Helmut,

schön dass Du immer wieder an die "Gute alte Dampfschifffahrt" erinnerst.
Zu diesem Dampfer habe ich in meinem Archiv diese beiden Bilder: "Felszabadulás" am 7. Juli 1972 am Wiener Praterkai.
Ich fuhr damals mit dem GMS "Wilhelmsburg" (heute "Johann Strauss") von Bratislava kommend vorbei.
Am Bild 1 ist das alte Boot der Stromaufsicht Wien zu sehen, vor dem Dampfer ist DFS "BUDAPEST" und das FGS "SZOCIALISTA FORRADALOM ÜDÖLLÖ HAJO" zu sehen. Beide Schiffe gehörten der Ungarischen Gewerkschaft !!

Am Bild 2 ist noch der Bug vom "THEODOR KÖRNER" erkennbar.

mfG

-otto-