PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Querenburg - GMS - 4007400



Pegasus
22.05.2013, 19:07
Im Hafen Braunschweig hob ein schwerer Sturm Ende der 60er/Anfang der 70er Jahre einen Wippkran aus den Schienen.
Nur durch Zufall stürzte er nicht in das Hafenbecken.
Im Hintergrund liegt die QUERENBURG. Mir sagt der Name gar nichts.

Gruß
Berthold

Schiffsdaten

Name: Querenburg
Eigner: Hans Bansemeier, Duisburg
gemeldet in:
Nationalität: http://www.binnenschifferforum.de/images/smilies/laenderflaggen/deutschland.gif
Europanummer: 4007400

Länge: 67,00 m
Breite: 8,20 m
Tiefgang: 2,50 m
Tonnage: 646 t

Maschinenleistung: 338 kW / 460 PS
Maschinen-Hersteller: Henschel , Bj. 1963

Baujahr: 1881
erbaut in: :n:
Bauwerft: Bolnes

Verlauf: später als Koralle (http://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?54356-Koralle-GMS-4007400) in Fahrt.

Unregistriert
23.05.2013, 06:23
Aus M/S Querenburg und S/K Luise wurde die M/S Coralle.Gruß einer der das wissen muß.

Mittelpoller
26.05.2013, 10:27
M/S Querenburg Baujahr:1881 Erbaut in : Bolnes/NL Motor : Henschel 460 PS Bauj.:1963

Mittelpoller
12.01.2015, 18:40
Hallo, ex Name von M/S " Querenburg " war M/S " PK 3 " Eigentümer : Paul Krüger,Duisburg, der hatte auch das M/S " Barbera Krüger " bekannt durch die TV-Serie M/S " Franziska ". MfG Mittelpoller