PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Yakari - SGMS (Péniche) - 01823060 / Petit Tonnerre - GSL (Péniche) - 1821412



Rhein-Mosel
11.06.2013, 22:37
Hallo,
Koppelverband YAKARI mit zwei Penichen auf dem Schelde-Rhein-Kanal.

Schiffsdaten

Name: Yakari
Ex-Namen: Marjorie, Suffren, Leo Isa
gemeldet in: Janvile
Nationalität: :f:
Europa-Nr.: 01823060
MMSI-Nr.: 228096460
Rufzeichen: FM6830
Nat.-Reg.-Nr.: P 13235 F

Länge: 38,80 m
Breite: 5,06 m
Tonnage: 382 T

Baujahr: 1951
erbaut in: :f:
Bauwerft: Chalon sur Saône

Schiffsdaten GSL

Name: Petit Tonnerre
Ex-Name: St Aygulf
Europa-Nr.: 01821412
Nat.-Reg.-Nr.: Li 9665 F

Länge: 45,00 m
Breite: 5,05 m
Tonnage: 444 T

Maschinenleistung: 300 PS
Maschinen-Hersteller: Volvo TAMD 122A

Baujahr: 1956
erbaut in: :f:
Bauwerft: Demay in Douai

MfG :wink:

elo-yan
12.06.2013, 17:03
YAKARI, Baujahr 1951 in Chalon sur Saône :f: , ein Franco-Belge

weitere Fotos auf vagus-vagrant (http://www.vagus-vagrant.fr/forum/viewtopic.php?f=183&t=2960&p=10039331&hilit=yakari#p10039331)


:wink:



ps: und warum sind meine Symbole nicht sichtbar? :(

kaos
23.03.2019, 19:34
Ahoi,
eine weitere - andere oder neue "YAKARI" sahen wir nahe Lüttich im März im Kanal .
Diese trägt die 01822357 als Schiffsnummer, ich habe es leider versäumt ein Bild von
der Schiffsseitentafel zu machen aber es ist eindeutig, nicht diese gezeigte "YAKARI" hier !

Gruß kaos

Gernot Menke
23.03.2019, 21:46
Hallo Kaos,

erstmal das Eindeutige: die schiebende Penische in den Beiträgen # 1 und 2 hat mit diesem 61,50 x 5,10 m YAKARI in # 3 nichts zu tun, das sind zwei verschiedene Schiffe. Übrigens handelt es sich bei dem YAKARI in # 3 um eine verlängerte Penische, deswegen nur 5,10 m breit, also von den Abmessungen her kein echtes Canal du Nord-Schiff.

Ein dritter YAKARI mit der ENI 01822357 ist mir nicht bekannt. ABER - jetzt das Verrückte: offensichtlich hat man sich zuvor beim Schreiben der ENI vertan, siehe die Bilder im Anhang. Das Schiff hieß ja zuvor AMOCO CADIZ. Kann das sein, daß der YAKARI in Lüttich hinten die 01822354 dran hatte und Du hinten eine 7 gelesen hast? Oder sollten die zwischenzeitlich auch mal mit einer 7 hintendrauf rumgefahren sein ... :lool: Kurios! - Auf dem Foto in # 3 scheint mir ....354 dranzustehen.

:wink: Gernot

kaos
24.03.2019, 07:24
Ahoi Gernot,
zuerst JA es kann leicht gut ein Ablesefehler sein das ich "4" und "7" verwechselt habe,
auch hier gebe ich dem kleinen Tabletbildschirm die Schuld - oder meinen schlechten Augen !
Das Bild "1&2" mit dem Schiff von "3" nicht gemein haben konnte aber auch ich erkennen,
das ich bisher keine weiter ""YAKARI" finden konnte ändert daran aber auch nix wirklich !

"Verrücktes geschieht jeden Tag auf unserer Welt und irren ist Menschlich,
Fehler wurden erfunden damit man sie macht - und man daraus lernen kann !" :super:

Gruß kaos