PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Jupiter - MSB -



Heidi Franz
29.09.2013, 19:12
Hallo zusammen,
SB Jupiter aus Faulbach. Foto aus dem Schiffsmuseum Wörth a. M. Das dürfte an der Taubermündung in Wertheim sein. Leider keine Daten vorhanden.
Da kann man beim Schleppschiff sagen "hab mein Schiffchen vollgeladen...." :lool:
Gruß Heidi

Schiffsdaten:

Name: Jupiter
Eigner: Gebr. Stapf
gemeldet in: Faulbach
Nationalität: :d:

Länge:
Breite:
Tiefgang:
Tonnage:

Maschinenleistung: 120 PS
Maschinen-Hersteller:

Baujahr: 1933
erbaut in:
Bauwerft: Becker, Niederspay

McRonalds
29.09.2013, 20:07
...zu dem wäre ich demnächst auch noch gekommen, aber viel mehr Infos habe ich auch nicht; Bj. 1933, 120 PS, Eigner Gebr. Stapf, Faulbach, fuhr bei der MSG.

Ach ja, und das war natürlich ein DIESEL-Schlepper und kein Dampfschlepper:-)

McRonalds
29.09.2013, 23:19
...bisschen rangezoomt, dann sieht man mehr...

Stadt_Aschaffenburg
29.09.2013, 23:26
Hi,

heißt das auf dem Schleppschiff RHENO-MOENANIA?

LG
Micha

McRonalds
29.09.2013, 23:32
@Micha; völlig richtig - RHENO-MOENANIA von Dorfprozelten, 865 t.

Cuxi
28.12.2017, 18:31
Moin, moin;
Heute über dieses Thema gestolpert und gedacht, zu dem Schiff mit dieser "wertvollen" Fracht suche ich mal ein paar Daten zusammen.
In Klammern gesetzte Daten und die Registrierung aus dem RR 1951.

Schiffsdaten

Name: Rheno-Moenania
Ex-Namen: Fritz und Hans, Thurm zu Caub
Eigner: Heinrich & Adolf Bauer, Dorfprozelten
gemeldet in: Dorfprozelten ??
Nationalität: :dr:
Reg.: V/39; 1949, Würzburg
Amtl. Untersuchung: 15. August 1929, Kehl

Länge: 64,40 m (65,90)
Breite: 8,88 m
Tiefgang: 2,25 m

Tonnage: 857 to (853,5)

Baujahr: 1884
gebaut in: :n:
Bauwerft: Boele, Slikkerveer
Bau-Nr.:

1884: THURM zu CAUB
RR 1900: FRITZ und HANS; Friedr. Wehner, Niederwalluf
RR 1910: FRITZ und HANS; Friedr. Wehner, Mainz
RR 1912: FRITZ und HANS; Friedr. Wehner, Mainz
RR 1914: FRITZ und HANS; Friedr. Wehner Erben, Mainz
RR 1926: FRITZ und HANS; Gebr. Wehner, Mainz
RR 1930: RHENO-MOENANIA; Heinrich & Adolf Bauer, Dorfprozelten
RR 1936: RHENO-MOENANIA; Ad. Bauer, Dorfprozelten
RR 1951: RHENO-MOENANIA; Ehrhard & Adolf Bauer und Rosa Zimmermann, Dorfprozelten
RR 1956: RHENO-MOENANIA; Ehrhard & Adolf Bauer und Rosa Zimmermann, Dorfprozelten
RR 1963: Kein Eintrag, weiterer Verbleib ?

MfG
Helmut

ps. Seltsamer Name für ein Schiff, klingt so nach Burschenschaft

Joana
28.12.2017, 18:58
Hallo Helmut,

die RHENO-MOENANIA UNITAS ist eine katholische Studentenvereinigung ( nur Männer )
die 1917 gegründet wurde und seinen Hauptsitz in Frankfurt / Main hat.

Grüße Joana

McRonalds
28.12.2017, 22:35
@Helmut; ich glaube das Schiff wurde später noch motorisiert - ich müsste sogar ein Foto davon haben, wenn ich jetzt nichts durcheinander bringe. Ich gehe mal in mein Archiv...

McRonalds
28.12.2017, 22:58
yep, gefunden. Daneben übrigens der erste ANNA HEINRICH. Gruß - Ronald;-)

Cuxi
29.12.2017, 10:41
Moin, moin;
für mich kann ich da nur sagen, manchmal muss man eine Nacht drüber schlafen, um auf den nächstliegenden Gedanken zu kommen.
Schau mal HIER (http://www.debinnenvaart.nl/schip_detail/10569/).
Die gelinkte Seite unterliegt der Haftung des Anbieters.

MfG
Helmut

McRonalds
29.12.2017, 11:42
@Cuxi; der nächste Gedanke wäre dann eigentlich das Thema RHENO-MOENANIA abzutrennen;-)

Aber mal Spaß beiseite; auch ich hatte gestern abend noch eine 'Eingebung' - allerdings beim Betrachten des Motorschleppers JUPITER, der mich doch sehr an einan anderen Kandidaten erinnert, über den wir vor Jahren mal eine Diskussion hatten, nämlich den WSA Motorschlepper GUTE HOFFNUNG (https://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?27126). Ich war damals der Meinung dieses Schiff sei aus dem Umbau eines alten R.M.D. AG Schleppers gleichen Namens (https://www.binnenschifferforum.de/attachment.php?attachmentid=574912&d=1447517962) entstaden, während Reinier von Anfang an meinte das seinen zwei verschiedene Schiffe. Ich neige jetzt dazu ihm Recht zu geben, das scheint wirklich ein Schwesterschiff von unserem JUPITER zu sein und der RMD Schlepper war ein anderes Schiff das zufällig den gleichen seltenen Namen trug. Aber vielleicht kriegt man ja auch hier noch mal mehr raus...

Gruß - Ronald;-)