PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Condor - MWS



R. S. Koeln
16.10.2013, 17:39
Schiffsdaten

Name: Condor
Ex-Name: Elina, Adler
gemeldet in: Düsseldorf
Nationalität: :d:
Europanummer:

Länge: 36,40 m
Breite: 4,90 m
Tiefgang: 1,53 m
Tonnage: 159

Maschinenleistung: 80 PS
Maschinen-Hersteller: 4 DV 224 SKL (Bj. 1958)

Baujahr: 1900
erbaut in: :d:
Bauwerft: Werft Kremer, Elmshorn

Daten aus DDR-Binnenschifffahrt (http://www.ddr-binnenschifffahrt.de/db-detail.php?id=201788)

Hallo,
Bilder der "CONDOR" das Schiff wurde bei meinem Besuch gerade von der VASCO 2 versorgt.

Gruß R.S.

UGI
10.10.2014, 03:08
Das Motorschiff verblieb nach Kriegsende in der damaligen sowjetischen Besatzungszone und lief in der DDR seit 1947 zuerst mit der DDR-Registriernummer 2-009 B mit Heimathafen Ziltendorf als "ADLER".
1957 bekam das Schiff dann die neue Reg.Nummer MS 2-661 B, welches ihn als Privatschiff kennzeichnete (alle Reg.Nr. über 500) die Kennung "2" stand für die Schiffslänge.
Ab 1977 mit Eignerwechsel nach Sachsenhausen verkauft und umbenannt in "CONDOR" leistete es bis zur Wende 1990 Treue Dienste als kleines Frachtschiff auf Routen, welche die großen Schiffe der DBR nicht erreichen konnten.
Es war sogar noch nach 1990 weiterhin im Einsatz - ob es jedoch noch eine ENI bekam, konnte bislang nicht ermittelt werden. / 1995 wurde es als Wohnschiff an einen Eigner in Düsseldorf verkauft und dahin verlegt.

Seit diesem Zeitpunkt ist das Schiff außer Fahrt - die Maschine ist jedoch noch drin - nunmehr steht das Schiff im Oktober 2014 zum Verkauf
Gruß UGI

leyanis
30.08.2015, 14:58
Hallo Leute

August 2015, die MS Condor liegt immer noch im Düsseldorfer-Hafen.
Das Schiff hat ein sehr großes Steuerhaus.

Grus Michael.:wink:

leyanis
06.05.2016, 14:03
Hallo Binnenschifffreunde

Auf der Condor tut sich was. Es ist ein Autokran gekommen um das Schiff zu entrümpeln.
Das war im April 2016 gewesen.

Es grüßt euch Michael. :hupf:

leyanis
17.06.2016, 22:41
Hallo Binnenschifffreunde

Die Condor liegt jetzt auf der anderen Seite vom Hafenbecken, besseren zugang zum Schiff.
Habe gehört das die Condor nach Hamburg geht.

Gruß Michael.

Eemspoort
07.12.2019, 00:01
Moin alle, zur zeit steht das schiff wieder im verkauf. Anscheinend jetzt in Holländische hände. Ich vermute ein händler, er hat noch ein schiff zu verkaufen in Deutschland.

Link (so lange es den gibt): https://link.marktplaats.nl/m1461767342

Ist eigentlich ein liebes schiffchen, schade um das große steuerhaus.
Hat naturlich kein zertifikat mehr, in die Niederlande damit eigentlich nur schrott, weil man fur schiffe länger als 20 meter oder großer als 100 tonnen verdrängung jetzt CvO haben muss, und das läuft ende dies jahr ab. Ab 1. januar 2020 ist jedes schiff uber 20 meter und ohne papiere nur noch schrott. Lieder... :(

Gruß, Ed