PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Brabant - TMS - 06000409



Heidi Franz
17.10.2013, 23:06
Hallo zusammen,
Bilder vom TMS Brabant aus dem Schiffsmuseum Wörth a. M. Laut Datenblatt vom Museum wurde das Schiff noch während des Baus von der Reederei Kaufer verkauft an die Reederei van Ommeren in Rotterdam. Ob dies stimmt weiß ich allerdings nicht. Laut DB war der erste Eigner Transtank NV in Antwerpen. Vielleicht weiß jemand der User etwas genaues.
Gruß Heidi

Schiffsdaten:

Name: BRABANT
gemeldet in: Antwerpen
Nationalität: :b:
Europanummer: 6000409

Länge: 80,00 m
Breite: 9,00 m
Tiefgang: 2,90 m
Tonnage: 1400 t

Maschinenleistung: 925 PS
Maschine: Deutz RBV 6 M 545

Baujahr: 1972
erbaut in: :d:
Bauwerft: Bayerische Schiffbau Gesellschaft mbH., vorm. Anton Schellenberger, Erlenbach
Bau-Nr.: 1019

Power-Ship
17.10.2013, 23:17
Hallo Heidi,

nach Angabe von shipphoto.nl wurde das Schiff 2001 bei Nederland BV in s' Gravendeel verschrottet, bei db steht das Jahr 2000. was nun stimmt, keine Ahnung.

Gruß
Arnold

Rhein-Mosel
18.10.2013, 22:50
Hallo,
Transtank NV in Antwerpen war der belgische "Ableger" der Rederij Van Ommeren, so wie in Deutschland die RTR in Düsseldorf oder Tankrode Hamburg. Nach meinen Aufzeichnungen wurde TMS BRABANT im Jahr 2000 stillgelegt und 2001 verschrottet. Während die holländischen Tanker schwarze Schornsteine mit dem markanten V hatten, waren die belgischen Kamine knallrot.

MfG :wink:

McRonalds
18.12.2015, 23:22
Laut Datenblatt vom Museum wurde das Schiff noch während des Baus von der Reederei Kaufer verkauft an die Reederei van Ommeren in Rotterdam. Ob dies stimmt weiß ich allerdings nicht.
...ich glaube der gehörte zu dieser Lions Club (LC) Serie von Kaufer - das war eine Art Steuerabschreibungsmodell, wenn ich mich recht besinne. Aber speziell bei diesen Kaufer Schiffen blicke ich immer noch nicht ganz durch. Gruß - Ronald;-)