PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schiffshebewerk macht Winterpause



binnenvaart
06.01.2014, 21:47
Das heute noch immer genutzte Schiffshebewerk Niederfinow ging bereits 1934 in Betrieb.

Schiffshebewerk macht Winterpause (http://www.nordkurier.de/brandenburg/schiffshebewerk-macht-winterpause-064172401.html)

nikomid
11.01.2014, 15:23
Wird nicht dieses Jahr das neue Hebewerk fertig? Ich verstehe nicht weshalb man die Arbeiten nicht einfach verschiebt, wenn die Umformer (Leonardsatz?) 90 jahre gehalten haben, werden sie wohl auch noch 91 Jahre halten...

Das alte Hebewerk ist dann vollständig überhohlt und neuwertig wenn es nicht mehr benötigt wird....

Mittelpoller
11.01.2014, 20:02
Da das Schiffshebewerk in Niederfinow " Pause " bis zum 17.2.2014 hat, wird die WSP im KFZ-Straßenverkehr eingesetzt, Kontrolle, Blitzen u.s.w. ist das nur Im Bundesland Brandenburg so ? Ein Kosename aus Ostzeiten ist überliefert ( Schnattermiliez ). MfG Mittelpoller

Mittelpoller
31.01.2014, 09:05
Niederfinow ( MOZ ) den 31.01.2014. Erster Seilwechsel nach 30 Jahren. Am 17.Feb. willl man wieder Betriebsbereit sein, aber aus personelle und wirtschaftlichen Gründen nur noch im Zwei-Schicht-Betrieb. MfG Mittelpoller

Reinier D
31.01.2014, 10:07
Wird nicht dieses Jahr das neue Hebewerk fertig? Ich verstehe nicht weshalb man die Arbeiten nicht einfach verschiebt, wenn die Umformer (Leonardsatz?) 90 jahre gehalten haben, werden sie wohl auch noch 91 Jahre halten.....

:wink: Hallo Nikomid

Ist es nicht so das, das alte Schiffhebelwerk weiter sein Funktion bei behalt, und in betrieb bleibe solte, das ist der information die ich mit bekommen habe.

mfg :captain: Reinier

Mittelpoller
31.01.2014, 11:47
Hallo Reinier D, wie ich aus "erster Hand" erfahren habe wird das Neue Hebewerk 2016 fertig sein. Das Alte Hebewerk wird nur im Sommer und am Tage für die KFGS,FGS und Sportboote im Betrieb bleiben bis das Neue störungsfrei läuft.. MfG Mittelpoller

nikomid
02.02.2014, 18:12
Hallo zusammen,

Wenn die Seile 30 Jahre gehalten haben, währen sie wohl auch für 32 Jahre gut gewesen. Davor wurde der Trog aufwendig verpackt damit man ihn beheizen kann um den Rostschutz zu erneuern, allerdings nur auf der Hälfte. Die andere Hälfte wurde ein Jahr später entrosted. Wenn das neue Hebewerk in Betrieb ist, hätte man die Arbeiten in einem Aufwasch im Sommer durchführen können.

Ich hab den Eindruck, dass die Verantwortlichen, menschlich verständlich, "ihr" Hebewerk noch Restaurieren wollten bevor die Gelder dafür zusammengestrichen werden.

Reinier D
02.02.2014, 18:27
:wink: Hallo nikomid

Mann konnte sich auch abfragen warum das hebelwerk sind 1933 gelaufen ist mit fast keine tag ausfal der nicht geplant war.

mfg :captain: Reinier

binnenvaart
14.02.2014, 17:13
Der Betrieb des Schiffshebewerks Niederfinow (Barnim) ruht länger als geplant.

Zwangspause für Schiffshebewerk verlängert (http://www.focus.de/regional/brandenburg/schifffahrt-zwangspause-fuer-schiffshebewerk-verlaengert_id_3615531.html)

Mittelpoller
14.02.2014, 18:49
Ahoi, der O-H-K ist eisfrei, die Schleuse Lenitz schafft ihre Reperatur nicht, dadurch verzögert sich die Zwangspause am Schiffshebewerk Niderfinow. Mfg Mittelpoller

nikomid
16.02.2014, 16:38
Hab grade auf elwis mal nachgesehen, demnacht ist der Kanal vereist, aber die Eisbreche sind nicht im Einsatz. Da fragt man sich warum man die Wahrheit nicht ehrlich kommuniziert....

Mittelpoller
16.02.2014, 17:00
Die Schleuse Lehnitz macht einen Strich durch die Rechnung, das Hebewerk ist termingerech am 17.1.2014 fertig, bis zum 22.2.2014 wurde alles verschoben da die Schleuse Lehnitz nicht fertig geworden ist. War heute an der Oder und am O-H-K beides ist eisfrei. Gruß Mittelpoller

binnenvaart
21.02.2014, 16:08
Ab Samstag können Schiffe in Brandenburg wieder Fahrstuhl fahren: Das Schiffshebewerk Niederfinow (Barnim) nimmt nach der Winterpause den Betrieb wieder auf.

Schiffe haben wieder freie Fahrt (http://www.focus.de/regional/brandenburg/schifffahrt-schiffe-haben-wieder-freie-fahrt_id_3633321.html)