PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gelendzhik - MSL - 8826230



danubenews
13.01.2014, 12:32
Schiffsdaten

Name: GELENDZHIK
gemeldet in: Izmail
Nationalität: https://www.binnenschifferforum.de:7081/attachment.php?attachmentid=744416&stc=1&d=1543324762 => :ua:
IMO: 8826230
MMSI: 273434310
Rufzeichen: UFII

Länge: 52,50 m
Breite: 7,50 m
Tiefgang: 1,50 m

Maschinenleistung: 2x 525 PS
Maschinen-Hersteller: MWM

Baujahr: 1968
Baunummer: 779
erbaut in: :a:
Bauwerft: Korneuburg
Schwesternschiffe:

KORNEUBURG (http://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?61234-KORNEUBURG-MZS&highlight=KORNEUBURG)
ADLER (http://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?59937-Adler-MSB-RSSU-88307&highlight=GURZUF)
ANAPA (http://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?61215-ANAPA-MZS&highlight=ANAPA)
BAKLAVA (http://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?61235-BALAKLAVA-MZS)
GAGRA (http://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?61236-GAGRA-MZS&highlight=GAGRA)
GURZUF (http://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?4251-GURZUF-RUA-01095-%28Typ-quot-DDSG-Traisen-quot-%29&highlight=GURZUF)
FEODOSSIA, später Niko (http://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?25905-Niko-MSS&highlight=FEODOSSIA)
SOCHI (http://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?14439-SOCHI-MZS-42000064&highlight=SOCHI)
POTI (http://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?44063-Poti-MZS-42000062&highlight=POTI)
JALTA (http://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?61232-Jalta-MZS)
EVPATORIYA (http://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?61233-EVPATORIYA-MZS)

Bild 1: am 28. Mai 1980 bei km 2139,000 talfahrend
Bild 2: Am 10. Mai 1986 bei km 2133,000 zu Berg.

-otto-

danubenews
13.01.2014, 21:24
Hier ein GELENDZHIK Foto von P. Wagner /Wien.

-Otto-

bajitox2
13.01.2014, 21:38
Hallo Otto,

dieses Schiff war noch bis mindestens 2006 als Bugsierer in Izmail in Fahrt.

LG Bernhard

danubenews
07.05.2014, 14:26
MZS GELENDZIK in der Schleuse Abwinden mit MZSS DUSHANBE zu Berg. 20.Dez. 2001

-Otto-

danubenews
12.08.2019, 20:40
Zu dieser Aufnahme schreibt der Fotograf Klaus Heilmeier:
Sicher hatte damals die sowjetrussische SDP die modernsten und gepflegtesten Schiffe auf der Donau - dies galt vor allem für die, die in den Westen fuhren.
Anbei der Schleppzug GELENDZHIK 1975 bei Donaustauf mit Reiseziel Regensburg.

mfG

-otto-

danubenews
05.01.2020, 21:35
MZS. "GELENDZHIK" hier auf der Donau in Niederösterreich aufgrund der kurzen Schleppseile natürlich talfahrend.
Zwischen 5. und 12. Nov. 1972 während der Talfahrt des Schiffes bei Greifenstein.
Zu dieser Zeit natürlich noch unter Flagge "Russland" !
Foto: Franz Dosch
-otto-

danubenews
06.01.2020, 13:32
MZS. "GELENDZHIK" im Juli1989 in Wien zu Tal.

Foto: Peter Wagner