PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Reederei Braunkohle



Ernst
18.01.2014, 23:50
Hallo mit dem SL ORANJE 38 habe ich das letzte Schiff, von 176 mir bekannten, der Reederei 446176 eingestellt.

Gruß Ernst

Muranfan
06.01.2018, 10:07
Hallo Ernst,

besten Dank auch für diese Fleißarbeit!

Da ich (auf Bitte von Gunter Dexheimer) eine bildliche Darstellung der gesamten Flotte der Reederei Braunkohle erarbeite, suche ich folgende Literatur:

Albert Paas: "25 Jahre Rheinschiffahrt unter der Flagge der Braunkohle - Denkschrift 1944" sowie

Reederei und Spedition "Braunkohle" GmbH, Textband zur Chronik Schiffstransport und Hafenumschlag der "Rheinischen Braunkohle" im Wandel der Zeit 1900-1975 und den dazu entsprechenden Bildband.

Es wäre super, wenn jemand im Forum diese Bände hat (oder weiß, wo man Einsicht in diese Werke nehmen kann) oder gar mir verkaufen möchte.

Weiterhin gesucht sind Firmenzeitschriften der Reederei Braunkohle, von denen mir nur einige Auschnitte als Kopien vorliegen.

Alle diese Informationen stammen aus dem (noch erhältlichen) guten Heft "Blätter zur Geschichte der Stadt Wesseling V" (2003) von Wolfgang Drösser mit dem Titel: "Rheinbraun in Wesseling", erhältlich beim Verein für Orts- und Heimatkunde Wesseling e.V.:

http://www.heimatverein-wesseling.de/?page_id=73

=> Etwas herunterscollen, dann findet man das Heft mit dem farbigen Titelbild von Räderboot Braunkohle XVI F. E. Behrens. Dort steht zwar "vergriffen", ich konnte aber vor wenigen Monaten trotzdem dieses Heft dort beziehen. Diese Broschüre ist sehr empfehlenswert und enthält neben der Geschichte der Reederei Braunkohle auch viele gute Fotos.

Beste Grüße an alle Braunkohlen-Fans,
Muranfan (der auch Braunkohle-Fan ist.................)

Nohabler
06.01.2018, 17:56
Hallo Muranfan,

zunächst noch ein gutes Neues...
Probiere doch mal die Universitäts- und Stadtbibliothek Köln. Auf die Schnelle habe ich deine Titel nicht gefunden; aber man kann in den Katalogen online wohl recht tief schürfen. Es würde die Foristi sicher freuen, eines Tages von deinem Werk zu lesen...

Viele Grüße Nohabler

Muranfan
10.01.2018, 08:33
Hallo Nohabler,

besten Dank, leider war bis jetzt keine Suche im Internet erfolgreich. Hoffe weiterhin, dass ein Leser im Forum weiß, wer diese Werke vielleicht hat.Herr Drösser hatte diese von Heinz Beyen / RSB Logistic zur Verfügung gestellt bekommen.

Grüße an alle Braunkohlen-Interessierten
Muranfan