PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Binnenschiffe als Modell



Willy
29.01.2014, 19:23
Ich möchte hier den Schlepper "Max" und den GSK "W.T.A.G 151" vorstellen. Der Erbauer ist ein Binnenschiffer, der ein großer Könner ist.

Gruß Willy

Navico 2
29.01.2014, 19:49
Hallo Willy,
das sind schöne Modelle, die ich selber Live gesehen habe.:super:

Und den Modellbauer kenn ich auch.:pfeif:

Gruß Manfred

Radarpilot
29.01.2014, 21:22
Moin moin, WTAG 151 wurde 1966 am Bug unten abgeschrägt damit das Schraubenwasser von der "Borkum" nach unten wegströmen konnte.
Versuchsfahrten Erz Emden - Dortmund als Gelenkverband.
Um 1969 umgebaut mit Schubbühne für Erz Rotterdam - Cargo Trans Duisburg - Ruhrort. Jahrelang fuhren die Koppelverbände MS Emden usw.
Tolles Modell!!!
Da kommen die Erinnerungen.
Viele Grüße
Rolf aus Duisburg Ruhrort

Willy
29.01.2014, 21:27
Hallo Manfred, ja wir beiden kennen ihn, er ist heute den MLK von Peine bis nach Minden, er hat Ladung von Fürstenberg, nach Haren/Ems geladen.

Gruß Willy

Gerhard
29.01.2014, 22:30
Hallo

ich glaube ich kenne den Erbauer schon länger, F...... hat auch mal eine schöne Räderboot gebaut, ist glaube ich im Museum in Duisburg.

Gruß Gerhard

Willy
30.01.2014, 09:39
Moin Gerhard,

ja, es ist F...... sein Räderboot steht im Museum in Duisburg-Ruhrort. Momentan hat er keine Zeit zum Basteln, sein "neues Schiff" muss er besser kennenlernen, letztes Jahr hat er noch auf seinem "alten" einen großen "Canadier" gebaut, hat er gut hin gekriegt, wenn er wieder in Brake ist werde ich den "Canadier" fotografieren und hier reinstellen.

Gruß Willy

Helmut
30.01.2014, 12:25
Sehr schöne Modelle. Könnte es sein dass der Schlepper in einem anderen Maßstab gebaut ist als der Schleppkahn ? Er wirkt auf dem 1. Foto größer.

Willy
30.01.2014, 19:51
Ja, die Maßstäbe sind nicht gleich, der Schleppkahn ist ca. 1,60´m lang, der Erbauer hatte kein größeres Stück Sperrholz für den Schiffsboden.

Gruß Willy

Jan W
30.01.2014, 20:08
Sind Beide sehr schön.

Gr, Jan.

Willy
31.01.2014, 16:39
Zum Schleppkahn W.T.A.G. 151 kann ich noch Bilder von den Ankerwinden liefern, diese Ankerwinden bereiteten F.... einiges Kopfzerbrechen in der Herstellung.
Ich habe ihm angeboten diese für ihn herzustellen, das Ergebnis kann sich sehen lassen.
Eine Bugankerwinde und zwei Heckankerwinden.

Gruß Willy

Gerhard
31.01.2014, 18:21
Hallo Willy

Alle Achtung :super:

Gruß Gerhard

Willy
13.02.2014, 18:29
Ich war heute an Bord von GMS "Theresia" dort ist unser begnadeter Modelschiffbauer F...., er hat letztes Jahr den Canadier "Cognac" als Modell gebaut, Maßstab ca. 1 : 100.
Durch einige Bilder und Plan Skizzen aus dem Binnenschifferforum, hat er dies Schiff nachgebaut.

Gruß Willy

Tanja S.
25.05.2014, 20:17
Hallo,

weiß gar nicht, wo ich fragen soll...
Wie und wo kommt man an ein Modell oder wer baut..?

Vielen Dank für eure Hilfe ;-)

Es grüßt,
Tanja

Willy
22.02.2015, 09:34
Hallo Tanja,

eine späte Meldung über das Modell #12, gebaut hat das Friedrich Schade von der GMS "Theresia", er verkauft nicht, so weit ich weiß.
In diesem Winter, der keiner war, hat er seine "Theresia" im Maßstab 1 : 100 gebaut. Das Modell ist noch nicht ganz fertig.

Gruß Willy

Willy
22.02.2015, 13:47
Ich habe heute noch einmel ein Bild vom Schlepper "Max" - erbaut von F. Schade - GMS "Theresia", in Fahrt.

Gruß Willy

Willy
16.06.2015, 19:47
Modellschiff "Theresia" jetzt Staubgeschützt unter Glas.

Gruß Willy

Willy
16.06.2015, 19:54
Nach einigen Jahren an Bord der "Ida Irma", leider verschrottet, habe ich am Wochende endlich die Chance nutzen können und das Modell der "Ida Irma" an Bord der "Theresia" zu fotografieren.
Es steht ganz ungünstig oben auf einem hohen Kühlschrank, direkt unter der Zimmerdecke.

Gruß Willy