PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Riesige Schleuse am Kanal



Norbert
22.02.2014, 16:55
MÜNSTER. Auf dem Dortmund-Ems-Kanal sind jeden Tag viele Schiffe unterwegs. Sie müssen, um an bestimmten Stellen im Wasser voranzukommen, durch Schleusen fahren – in Münster gibt es so eine große Schleuse am Schifffahrter Damm....

Lesen Sie mehr auf:
http://www.muensterschezeitung.de/anzeigen/sonderveroeffentlichung/moritz/muensters-nachrichten-fuer-kids/Schifffahrt-Riesige-Schleuse-am-Kanal;art136069,2285712#plx741208385

nikomid
23.02.2014, 19:04
Hallo,

hier werden Kinder für blöd gehalten, anscheinend geht man davon aus ,dass die Kleinen onehin nicht kapieren was eine Schleuse ist, dann braucht man sich auch nicht die Mühe zu machen das zu erklären. Was eine Zwillingsschleuse ist hat der/die Jounallie wahrscheinlich selber nicht verstanden. Bei der Sendung mit der Maus hat man den Kindern in den 70ern und 80ern sehr viel mehr zugetraur!

Grüße
Nikomid

Power-Ship
23.02.2014, 19:16
Hallo Nikomid,

stop, nicht alles über einen Kamm scheren..
ich war heute an der Schleuse Münster, ein Vater erklärte seinen Kindern die Funktionsweise sehr anschaulich: Prinzip Badewanne mit den schleusentypischen Abweichungen..
das kenne ich so von einem mir persönlich bekannten "Erklärbär" auch.. er beschreibt es so, dass es jeder Mensch verstehen kann.
obwohl viele Eltern auch reichlich unsinniges Zeug erzählen. bestes Beispiel: Schiffswagenheber...

Gruß
Arnold

nikomid
23.02.2014, 19:27
Hallo P,

ich hab ja nicht geschrieben das niemand mehr etwas richtig erklärt und beim Kinderprogramm bin ich nicht auf dem Laufenden, aber in diesem dämlichen Artikel wird überhaubt nicht erklärt was eine Schleuse ist, geschweige denn eine Zwillingsschleuse, auch nicht warum die neugebaut wurde und nicht weshalb jetzt weniger Wasser "aus dem Kanal verdrängt wird". Der Informationsgehalt ist null, nichts ist richtig und nichts wird erklärt.

Gruß
Nikomid

Power-Ship
23.02.2014, 19:31
Hi,

stimmt, wahrscheinlich sind die Pressemenschen die Ersten, die alles zu Papier bringen, aber mit NULL Informationsgehalt. und recherchieren ist wohl auch nicht mehr "in" bei denen..
was solls, müssen wir halt damit leben.

Gruß
Arnold

Norbert
23.02.2014, 19:49
Hallo Zusammen bei der GDWS - Außenstelle Süd -
gibt es so etwas schickes http://www.schifffahrtsschule.wsv.de/spiele/index.html

das befindet sich in der Wasser- und Schifffahrtsschule der GDWS -Außenstelle Süd- http://www.schifffahrtsschule.wsv.de/wir_ueber_uns/index.html

Der Zwillingsbetrieb ist im BSF unter RHK > Schleuse Herne-Ost erklärt http://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?1056-Zwillingsbetrieb-Herne-Ost.

Gruß Norbärt

Norbert
23.02.2014, 19:57
Hallo Nikomid,

vielleicht schreibst du ein paar nette Zeile an die Münstersche Zeitung mit einem Hinweis auf dieses Forum.

Hier gibt's auf Anfrage auch eine ausführliche Beratung zur Funktionsweise von Schiffshebewerken und Schleusen auch diese, die im Zwillingsbetrieb arbeiten.

Gruß Norbert