PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Martin Wallner - MZS -



Brummbaer
25.11.2013, 10:00
MZS MARTIN WALLNER im Jahr 1965 auf der Donau zu Tal. Wer weiß mehr?

Schiffsdaten

Name: Martin Wallner
Eigner: Josef Wallner
gemeldet in: Deggendorf
Nationalität: :d:

Länge: 55,22 m
Breite: 8,06 m
Tiefgang: 1,45 m

Maschinenleistung: 2x 550 PS
Maschine: MWM Type RH 248 ASU Gasgenerator - Typ
Der Koksgenerator wurde 1953 in der Wallner Werft Deggendorf durch einen Ölbunker ersetzt.

Baujahr: 1943
erbaut in: :d:
Bauwerft: Christof Ruthof, Schiffswerft und Maschinenfabrik, Regensburg
Bau Nr.: 1273
Verbleib: Das Schiff wurde ab Jänner 1967 in Deggendorf abgestellt. Am 10. Nov. 1968 nach Komarno geschleppt und dort 1969 verschrottet.

Mfg

danubenews
25.11.2013, 10:25
Hallo Brummbaer,

ich kann Dir da ein bischen weiterhelfen !

Name: MARTIN WALLNER
gemeldet in: Deggendorf
Nationalität: Deutsch
Eigner Josef Wallner
Länge: 55,22 m
Breite: 8,06 m
Tiefgang: 1,45 m

Maschinenleistung: 2 x 550 PS
Maschine: MWM Type RH 248 ASU Gasgenerator - Typ Der koksgenerator wurde 1953 in der Wallner Werft Deggendorf durch einen Ölbunker ersetzt.

Baujahr: 1943
erbaut in:Regensburg
Bauwerft:Christoph Ruthof
Bau Nr. 1273
Verbleib: Das Schiff wurde ab Jänner 1967 in Deggendorf abgestellt. Am 10. Nov. 1968 nach Komarno geschleppt und dort 1969 verschrottet.

mfG

-otto-

Brummbaer
25.11.2013, 11:21
Vielen Dank, jetzt bin ich wieder klüger, hat mich schon lange interessiert wo der geblieben ist. MfG

Heidi 1920
11.05.2014, 11:46
Hallo,
die Pläne von Martin Wallner, Georg Wallner, Sarmingstein und Sausenstein findet man bei www.Digipeer.de
Axel