PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Havarie bei Deggendorf



Tim S.
25.06.2014, 10:47
http://www.br.de/nachrichten/niederbayern/schiff-auf-grund-gelaufen-schifffahrt-gesperrt-deggendorf-100.html
http://www.idowa.de/home/artikel/2014/06/25/extreme-trockenheit-schon-ist-das-erste-gueterschiff-auf-grund-gelaufen-donau-fuer-schiffsverkehr-gesperrt.html
http://www.mittelbayerische.de/nachrichten/polizeimeldungen/regionale-polizeimeldungen/artikel/guetermotorschiff_quot_karin_q/1083289/guetermotorschiff_quot_karin_q.html
http://www.rhein-zeitung.de/region_artikel,-KestertHirzenach-Schiffsverband-auf-Rhein-festgefahren-Fluss-wird-zur-Bergung-gesperrt-%5B3-Update-_arid,1170644.html#.U6qSMLFBlsk

danubenews
26.06.2014, 12:07
ja, wie ist denn das wieder zu verstehen, wegen "zu geringer Abladetiefe" !!!!

Zitat aus dem Bericht der Mittelbayerischen :

Das Güterschiff "Karin" mit Heimathafen in Regensburg befindet sich auf dem Weg von Amsterdam nach Bulgarien. Kurz nach Durchquerung der Autobahnbrücke der A92 bei Deggendorf fuhr sich der Frachter wegen zu geringer Abladetiefe fest.

Bin natürlich sehr nachdenklich !! -Otto-

Cantor
26.06.2014, 16:49
Hallo Otto,

manchmal verkehrt sich die Welt ins Gegenteil und was hier Sache ist, glaube ich in unserem Forum gelernt zu haben.

In der Schiffersprache ist "zu geringe Abladetiefe" gleichbedeutend mit zu großem Tiefgang, anders ausgedrückt, die Karin hier im Thema hatte für die Donau bei Deggendorf zu viel Fracht geladen und lag deshalb zu tief in der Fahrrinne. Immer relativ gesehen und bezogen auf den jeweiligen Pegelstand.

Somit hat meines Erachtens die Mittelbayerische Recht, wenn sie dies so formuliert. Eine Landratte hätte sicher einen anderen Begriff gewählt.

sG Eberhard

danubenews
26.06.2014, 18:22
Servus Eberhard,
danke für die Aufklärung, aber auf der Donau verstehen wir darunter was anderes !!

LG

-Otto-

Rheinlotse Klaus
26.06.2014, 23:40
Auch auf dem Rhein hätte das Schiff zu viel geladen, einen zu großen Tiefgang, eine zu große Abladetiefe.
Es hat damit eine "zu geringe Auswasserung"!


MfG, Klaus

rolfgertsch
27.06.2014, 00:19
Interessant ist das das Schiff nach Bulgarien will.

Ich dachte und habe hier schon gelesen, das sich solche Reisen nicht lohnen.

Macht mich doch bitte mal schlau.

Grüsse

Rolf:wink: