PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Isa - Radfähre Engelhartszell - O-10.758



danubenews
01.07.2014, 22:03
Schiffsdaten

Name: Isa
Kennzeichen: O - 10.758
gemeldet in: Engelhartszell
Nationalität: :a:

Länge: 9,92 m
Breite: 3,80 m
Tiefgang: 0,40 m
Tragfähigkeit: 2 t
Verdrängung: 7 t
Personen: 12 mit Fahrrad
Besatzung: 1 Mann Betrieb

Motorenleistung: 2x 60 PS
Außenbordmotoren: Mercury

Baujahr: 2004
erbaut in: :d:
Bauwerft: Volkach

Joana
01.07.2014, 23:56
Hallo,

habe hier auch noch ein paar Bilder der ISA vom Juni 2014.

Grüße Joana

Otto, danke für die Daten :smile1:

danubenews
02.07.2014, 10:58
Die beiden Fähren ISA und LORELEY gehören der Familie Feichtinger die sie im Familienbetrieb führen !

-Otto-

Heidi Franz
27.05.2015, 13:11
Hallo zusammen,

die Radfähre Donaunixe "ISA" habe ich am 24.05. bei Engelhartszell gesehen.

Gruß
Heidi

Poettekucker001
30.05.2016, 19:46
Moin

Hier die Donaunixe Isa an ihrem Liegeplatz in Engelhartszell, Mai 2016

Gruß Marcus

Rhein-Mosel
26.07.2016, 22:21
Hallo,
die Radfähre DONAUNIXE ISA im Einsatz, dahinter liegend die Fähre LORELEY.

:wink:

Joana
27.09.2016, 16:50
Hallo,

die Radfähre ISA im September 2016 in Engelhartszell aufgenommen.

Grüße Joana

danubenews
07.06.2017, 22:22
Radfähre "ISA" in Engelhartszell bei der Ankunft am Rechten Ufer.

Bild vom 6.. Juni 2017

-otto-

DANIEL-WIEN
11.01.2018, 03:19
Hallo!
Aufgenommen im Winterstand am 30.12.2017 in Engelhartszell.
mfG Daniel Wien

McRonalds
11.01.2018, 18:28
Baujahr: 2004
erbaut in: :d:
Bauwerft: Volkach
...eben erst gelesen; handelt es sich hierbei um die Schlosserei Vollmuth aus Volkach am Main? Ich wusste zwar dass die auch größere Aluboote bauen, aber dass es einer ihrer Kontruktionen so weit gebracht wusste ich nicht. Gruß - Ronald;-)

SCHUBEXPRESS 7
23.07.2018, 14:49
Hallo,

in der Talfahrt am 29.06.2018 in Engelhartszell die Radfähre ISA gesehen.

Gruß Dieter

Joana
05.08.2018, 11:57
Hallo,

die Fähre ISA lag am 1.8.2018 in Engelhartszell.
Trotz schönem Wetter und Ferien war nicht so viel los und so war nur ihre Kollegin im Einsatz

Grüße Joana