PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Christoph - MSB -



danubenews
02.10.2014, 12:35
Schiffsdaten

Name: CHRISTOPH
Ex-Name: JETTENBACH
Nationalität: :a:

Länge: 16,50 m
Breite: 4,50 m
Tiefgang: max. 1,10 m

Maschinenleistung: 1x 350 PS
Maschinen-Hersteller:

Baujahr: 1928
erbaut in: :d:
Bauwerft: Übigauwerft
Baunummer: 1349

Verlauf:

1928 wurde auf der Übigauwerft mit der Baunummer 1349 für die Innwerke Töging der Schraubenschleppdampfer JETTENBACH gebaut
(L 16,5 m; B 4,5 m; T 1,1 m; 120 PS).
1958 kaufte dieses Schiff Hofmeister in Prüfening.
Auf der Hitzlerwerft bekam das Schiff einen Dieselmotor 350 PS, 1960 ging es als ULM in Betrieb.
Hofmeister vermietete es bis Mitte der 1960er Jahre an die DDSG als Niederwasserschleppschiff.
Dach Beendigung dieser Zusammenarbeit verkaufte es Hofmeister an Brandner, der es CHRISTOPH taufte.
Nach Verkauf von Brandner neuer Name ULM.

Foto: CHRISTOPH im Linzer Winterhafen. Foto : P.Wagner /Wien

-Otto-

McRonalds
28.06.2019, 23:03
@Otto; ich kann nicht genau lesen was auf der Schute im Hintergrund außer V5 noch steht, aber das würde mich interessieren. Ist das der heutige Felbermayr V5? Sieht genau so aus. Gruß - Ronald;-)

Hafenspion
29.06.2019, 02:06
Hallo Otto,

mich würde noch interessieren: Wer war der Eigentümer der ULM? War dieses Schiff nicht auch unter RWR-Flagge ?

Gruß

McRonalds
29.06.2019, 11:59
...theorietisch (und nicht nur das - auch praktisch) könnte das Schiff aus eigener Kraft den weiten Weg von Dresden nach Töging gefahren sein. Der LDMK war damals noch befahrbar und die Schiffsgröße würde in die Schleusen passen, der Inn noch nicht gestaut. Es wäre möglich gewesen...