PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schleuse Grosbliederstroff/Saar



leyanis
22.02.2015, 22:25
Hallo Leute

Der Name wird wohl mit einem s geschrieben und mit d statt b, Schleuse Grosbliederstroff.

Gruß Michael.

Gernot Menke
23.02.2015, 00:15
:lool:An dem Namen sind schon viele gescheitert, Deutsche wie Franzosen. Grossblieberstroff ist also falsch :susp:, Grosbliederstroff richtig :geil:und Kleinblittersdorf ist gegenüber auf dem anderen Saarufer und die Franzosen sagen dazu Bliederstroff-le-Klein! :eek1:. Um das Chaos noch etwas zu vergrößern: Kleinblittersdorf ist größer als Grosbliederstroff. - Vielleicht sollte man einfach sagen: die Schleuse bergwärts von Güdingen.

Es liegt freilich nahe, daß Blittersdorf und Bliederstroff dasselbe Wort sind, das eine hochdeutsch, das andere in einem Dialekt - saarländisch? Lothringisch? Oder elsässisch? Mer waases net, gell.

:wink: Gernot

Norbert
23.02.2015, 11:55
Hallo Gernot,

ich habe es geändert, hier noch ein Link zum Historischen Bildarchiv der Bundesanstalt für Wasserbau BAW (http://bildarchiv.baw.de/cdm/ref/collection/wsv/id/5770)

Gruß Norbert.





(http://bildarchiv.baw.de/cdm/ref/collection/wsv/id/5770)

Mittelpoller
08.03.2016, 17:20
Hallo zusammen, hier im Unterwasser, die Schleuse Großbliederstroff, im Februar 2016. MfG Mittelpoller :wink: