PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Roland - FGS / Baujahr 1908



Cuxi
24.04.2015, 14:59
Moin, moin;
Koblenzer Personenschiffahrt "Dampfer Roland" ist rücklings auf diese 1928 gest. Ansichtskarte gedruckt.
In den Registern 1926 und 1930 ist ausser der Tonnage von 55 To und dem Baujahr/Bauort nur noch als Eigner
W. Nerlich aus Coblenz ausgewiesen.

1938 ist das Schiff zum Motorschiff umgebaut worden.

Im Nachtrag 1938 zum Rheinschiffsregister ist diese Veränderung eingetragen:

Schiffsdaten

Name: Roland
(ex Personen-Dampfer Roland)
Ex-Name: Hansa IV (HANSA Transport- und Handels-Gesellschaft, Dbg.-Ruhrort); Armin
Eigner: Anton Hergenhahn, Niederlahnstein

Länge: 39,40 m
Breite: 6,86 m
Tiefgang: 1,39 m
Tonnage: 74,6 t

Maschinenleistung: 500 PS

Baujahr: 1908
Bauort: Danzig

Jahr der Reparatur (U): 1938

Über den weiteren Verbleib ist mir nichts bekannt.
Möglicherweise ist das Schiff in Bild 2 identisch mit dem MS Roland.
In den Reg. 1951 und 56 nicht mehr unter Roland geführt.
Vielleicht weiss jemand mehr?

MfG
Helmut:wink:

Cuxi
19.12.2015, 18:42
Moin, moin;
noch ein Kartenmotiv des "Salondampfers" Roland der Roland Dampfschiff-Ges. Coblenz,
wie der rückwärtige Bordstempel verrät.

Zum weiteren Verbleib 2 Angaben von binnenvaart.eu

1964 ROLAND OF MERSEA; European Yacht Cruises Ltd, Kent
1977 ROLAND OF MERSEA; H. Huisman, Uitwellingerga

MfG
Helmut

Rhein-Mosel
19.12.2015, 21:51
Hallo Helmut,
der Roland (ausnahmsweise nicht weiblich) war in den 1930er-Jahren das Ausflugsschiff der Koblenzer. Allerdings war es ab 1940 nichts mehr mit den beliebten Ausflugsfahrten zur Loreley etc. Der Dampfer wurde zum Motorschlepper ( 2x 250 PS) umgebaut, behielt aber seinen Namen (siehe Foto). 1962 erfolgte der Umbau zum Kabinenschiff der "European Yacht Cruises Ltd." So beschrieben in meinem Buch "Kreuzfahrtschiffe auf dem Mittelrhein" auf Seite 42.

MfG

Cuxi
20.12.2015, 09:31
Hallo Rhein-Mosel,
trotzdem kommt mir beim Vergleich aller Bilder dieses Schiffes der Vergleich mit den Damen
in den Sinn; ,,,,,,,,,,, wie wandelbar, wie wandelbar.:pfeif:

MfG
Helmut

Gert Schouwstra
05.11.2016, 21:46
Das Wrack heisst Roland. 18-6-1940 durch eine Mine versenkt. Nach der Hebung wurde das Boot zum Motorschlepper mit 2x250 PS MAN umgebaut. 1962 wieder umgebaut zum Kabinenschiff, unter britischer Flagge bis 1976.