PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Havelmündung



isarwolf
22.11.2015, 21:26
Von der Einmündung der Unteren Havel-Wasserstraße bei km 423 verläuft die Havel ca. 15 km neben der Elbe. Zur Beherrschung der Hoch- und Niedrigwasserverhältnisse wurde hier ein System mit Kanälen und Wehren errichtet.
Die eigentliche Havelmündung bei km 438,1 bildet heute der Gnevsdorfer Vorfluter mit dem Gnevsdorfer Wehr (Bil 1).
Bei km 427,8 besteht über das Wehr Neuwerben (Bild2) eine Verbindung zur Havel. Hier kann bei Hochwasser in der Elbe Wasser in die tieferliegenden Havelpolder abgelassen werden.