PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Frieden - GMS (ex Uwe Marold)



SCHUBEXPRESS 7
20.06.2013, 13:31
Hallo ,
bei meinem "Ausflug" nach Berlin fand ich im Ruhlebener Altarm diese Motorschiff, ohne Namen und andere Daten. So am 1. Juni 13, gleich neben der DIW-Slipanlage.
Vielleicht ist das Schiff auch schon im Forum, doch ich hab keinen Anhalt.

an die Berlinfahrer und Andere
Dieter

Jürgen S
20.06.2013, 14:07
Moin Dieter,

ich denke den hast du selber schon mal noch in deutlich besserem Zustand als UWE MAROLD (http://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?54870-UWE-MAROLD-GMS&highlight=MAROLD) im Bild fest gehalten!
Zuletzt als FRIEDEN unterwegs. Siehe auch bei UGI:

http://www.ddr-binnenschifffahrt.de/fotogalerie-partikuliere.htm

Gruß
Jürgen

SCHUBEXPRESS 7
29.06.2015, 21:52
Hallo,

GMS FRIEDEN, ex. UWE MAROLD am 20.06.2015 bei den Deutsche Industriewerke, in Berlin-Spandau, gesehen. Lag ja dort bis
dato im Wasser. Mit der Plattenstärke sieht es ja nicht toll aus. Konnte leider nicht erfragen was mit dem Schiff passieren soll.

mfG Dieter

UGI
18.07.2015, 03:08
na, da kann ich dir ja mal weiterhelfen...
nun das Schiff gehört der Fam. Röper, welche es eigentlich wieder flott machen wollte, jedoch fehlen dazu die nötigen "DDR-Schiffspapiere" um ein "Bestandsrecht" zu haben ..., ansonsten muß das Schiff nach den ggw. aktuellen Vorschriften neu aufgebaut werden ... also sagen wir mal so, es wird ein "stationäres" Sportschiff.
Mich freut es jedoch, das sich dafür ein Liebhaber dieser "urigen" Technik gefunden hat, welcher das Schiff mit gültigem Schwimmattest am Leben erhalten wird... und das nach so langer Stillstandszeit.

Gernot Menke
18.07.2015, 04:02
Weiß jemand, für welche Schleusen dieses Schiffchen - beinahe sogar dem "gabarit Becquey" aus dem Jahr 1821 entsprechend - im Jahr 1941 gebaut wurde?

Wenn die Plattenstärke nicht mehr gegeben ist, ist das vermutlich ein Faß ohne Boden ... ich wünsche dem Besitzer und dem Schiff jedenfalls gutes Gelingen!
Und dann noch fehlender Bestandsschutz wegen fehlender Papiere ... ich weiß von einer Penische, deren Papiere abhanden kamen und die daraufhin ihren Bestandsschutz verlor. Das bedeutete einen wirtschaftlichen Totalschaden und das eigentlich noch tadellose und auch noch aktiv gewesene Schiff landete im Schrott!

:wink: Gernot

Uwe-Marold
22.07.2015, 18:43
Das sind ja tolle Neuigkeiten!
Ich bin total begeistert, daß das Schiff meiner Großeltern nach dem schändlichen verfallen lassen durch Herrn Sch. anscheinend doch noch eine Chance bekommt!
Ich wünsche den neuen Besitzern viel Glück und Erfolg damit!
Ist die Fam. Röper vielleicht hier vertreten? Es interessiert mich sehr, was aus dem Schiff gemacht werden soll.

kaeptn-tom
13.01.2016, 18:09
Hallo zusammen!
Das GMS FRIEDEN habe ich im Dezember 2015 in Berlin gesehen. Das Schiff überwintert in Rummelsburg. Es hat einen neuen Anstrich und sieht sehr gepflegt aus.

Gruß Thomas

kaeptn-tom
14.01.2016, 10:17
Schiffsdaten

Name: Frieden
Ex-Namen: Hamburg ; Giesela ; Kambala ; Aufbau ; Uwe Marold (https://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?54870-Uwe-Marold-GMS&p=254853#post254853)
Eigner: Fam. Röper
gemeldet in: Berlin
Nationalität: :d:
Nat.-Reg.-Nr.:

Länge: 32,50 m
Breite: 4,47 m
Tiefgang: 2,21 m
Tonnage: 208 t

Maschinenleistung: 150 PS
Maschine: SKL 6 NVD 24

Baujahr: 1941
erbaut in: :b:
Bauwerft: Schiffswerft Boom

Hallo zusammen!
Das GMS FRIEDEN überwintert auf dem Rummelsburger See in Berlin. Die Aufnahmen machte ich im Dezember 2015.

Gruß Thomas

kaeptn-tom
11.09.2018, 11:17
Hallo, ich habe noch 3 Fotos vom GMS FRIEDEN vor seinem Werftbesuch. Die Aufnahmen sind vom Sommer 2009, DIW Berlin-Spandau.

MfG Thomas

Mittelpoller
27.12.2018, 12:35
Hallo, auch dieses Schiff wurde 1941 in Belgien für den Ludwigskanal gebaut. Der Bauname war: " Hamburg 35 ".
Hier als " Frieden " in Plaue/Havel ca. 1996. Bilder und Notizen aus dem Nachlassarchiv Kapitän Franz Kirsch, Dortmund.
Gruß Mittelpoller :wink: