PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Freya - FGDS / Baujahr 1888



Cuxi
05.02.2016, 16:00
Moin, moin;
Ausschnitt aus einer im Januar 1945 gest. Karte.
Das Fahrgastschiff Freya in Pritzerbe.
Das im Vordergrund nachträglich hineinkopierte Motorbötchen habe ich "versenkt",
deshalb kräuselt das Wasser etwas.
Die Zuordnung der Daten ist nicht ganz sicher, aber nach einem Vergleich mit dem
Bild bei Berliner Dampfer.de (http://www.berliner-dampfer.de/html/freya.html) müssten sie stimmen.
Die gelinkte Seite unterliegt der Haftung des Anbieters.
Die Daten aus
Personenschiffahrt....................; Groggert
Binnenschiffe...........................; Meyer

Schiffsdaten

Name: Freya
Ex-Name: Saxonia
Eigner: E. Stein, Brandenburg
Nationalität: :dr:
gemeldet in: Brandenburg

Länge: ??
Breite: ??
Ziefgang.: ??
Personen: 322
Tonnage: 49 t

Maschinenleistung: 110 Psi; ab 1935 160 Pse

Baujahr: 1888
erbaut in: :dr:
Bauwerft: Adler, Brandenburg

1888: SAXONIA; Gebaut für Louis Kahnt, Berlin-Stralau
ca. 1895: Kahnt und Hertzer, Berlin
1925: FREYA; Ernst Stein, Brandenburg
1927: Umbau mit geschlossenem Fargastraum
1935: Motorisierung, 160 Pse
194?: Durch Fliegerbombe bei Brandenburg gesunken

MfG
Helmut