PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Baltyk - PSRD / Baujahr 1928



kaeptn-tom
07.06.2016, 12:48
Schiffsdaten

Name: Baltyk
Ex-Name: Baltyk, Baltig, Alina
Eigner: Zeglugi Warszawskiej
gemeldet in: : Warschau
Nationalität: :pl:
Europa-Nummer:

Länge: 63,05 m
Breite: 11,60 m
Tiefgang: 0,49 m
Personen: 108 für längere Fahrten, 680 für Tagesfahrten

Maschinenleistung: ehem. 240 PS Dampfmaschine
Maschinen-Hersteller:
Bugstrahl:

Baujahr: 1928
erbaut in: :pl:
Bauwerft: Danziger Werft
Verbleib: verschrottet

1927 bekam die Danziger Werft einen Auftrag von der Polnischen Flussdampffahrt GmbH, einen Dampfer für Weichselrundfahrten zu bauen.
1928 Stapellauf von DS BALTYK.
1931 Übernahme durch die Flußreederei VISTULA.
Nach der Besetzungs Polens hat die deutsche Wasserpolizei das Schiff übernommen und später der Danziger Werft übergeben.
Nach der Umbenennung in BALTIG diente es als Freizeit- u. Urlaubsschiff.
1941 Umbau zu einem Inspektionsschiff des Kommunikationsministeriums.
1944 Havarie, nach Wiederaufbau als Hotel- u. Büroschiff in Danzig im Einsatz.
1945 durch eigene Besatzung versenkt.
Nach Ende des Krieges gehoben und mit neuer Dampfmaschine versehen.
1948 Enteignung des alten Eigentümers und der staatl. Reederei ZEGLUGA RZECZNA übergeben.
1958 Havarie mit DS MATEJKO, und Wiederinstandsetzung.
1967-69 Grundlegende Modernisierung.
1967 Einbau der Dampfmaschine vom verschrotteten Frachter PSTROWSKI.
1973 Umbenennung in ALINA und Stilllegung.
Später wieder in BALTYK umbenannt.
ab 1985 als Lagerschiff auf dem Zegrze-Stausee (25 Km von Warschau).
1990 vom Eis zerdrückt und gesunken.
Mitte der 90er Jahre gehoben und verschrottet.

MfG Thomas

kaeptn-tom
16.02.2019, 11:09
Hallo zusammen!
Heute kann ich eine weitere Karte nachreichen. Zu sehen ist der Raddampfer BALTYK im Hafen von Elblag. Elblag, früher Elbing, liegt nahe der polnischen Ostseeküste.

MfG Thomas