PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Eisbrecher - Typ Magdeburg



UGI
13.02.2009, 20:25
Eisbrecher der Typenreihe "Magdeburg" :

Bauwerft: VEB "Edgar Andre" Werft Magdeburg http://www.binnenschiffsbilder.de/forum/images/icons/ddr.gif
Bauort: Magdeburg / Umbauwerft Rosslau
Baujahre: 1953 bis 1954
Baunr.: (2672 und 2673 Umbaunnr. aus Rosslau)
Anzahl.: 2x 2 Stück
Ersteigner: DSU / Deutsche Binnenreederei Berlin (Ost)
Schiffs-Pass.Nr.: M 9-463 und M 9-464 / M 4-261 und M 4-262

Bemerkung: - diese Schiffe waren die ersten Eisbrecher die gebaut wurden - eigentlich Ihrer Schiffsklasse nach Großschlepper, die jedoch als Eisbrecher zum Einsatz kamen.
Die Robbe und der Puma (sind nicht die Baunamen !) waren eigentlich für den Export nach Polen als Dampfeisbrecher gebaut worden - bewährten sich aber nicht und wurden somit nicht verkauft. Die Schiffe kamen also zur DSU und wurden in Rosslau mit Dieselmotoren ausgerüstet und umgebaut.
Da die Volksmarine keine schweren Binneneisbrecher / Schlepper hatte, wurden diese zum Marineeinsatz umgerüstet.
Die Anklam und die Stralsund kamen sofort zur DSU und später zur Binnenreederei - dort wurden sie als Hilfseisbrecher aber vorwiegend als schwere Schlepper eingesetzt.

Schiffsdaten bei Indienststellung:
Robbe & Puma
L: 38,44 / B: 8,40 / Tfg: 1,80
Hauptmaschine: 2 Dieselmotor Typ R8 DV 136 A
Leistung: 2x 420 PS

Anklam & Stralsund
L: 34,39 / B: 7,45 / Tfg: 1,93
Hauptmaschine: Dieselmotor Typ SKL
Leistung: 320 PS

Schiffsverlauf:
Robbe und Puma wechselten 1961 zur Volksmarine und waren dort fortan im Einsatz, Anklam und Stralsund kamen 1957 zur Binnenreederei und verblieben da bis zu Ihrem Verkauf

Schiffsverbleibe dieser Serie / Stand 2008:
der Puma, sowie die Anklam aus dieser Serien befinden sich noch heute im Einsatz, wenn auch nicht mehr als Schlepper oder Eisbrecher, der Verbleib der Stralsund und der Robbe ist unbekannt.

zur Serie gehörende Schiffe:
Robbe - zuletzt als Schlepper A 61 bei der Volksmarine / 1990 nach Holland
Puma - heute umgebaut als Passagierschiff "Hansa" (DEPR) in Bremerhaven

Anklam - heute Wohnschlepper unter gleichem Namen in Amsterdam http://www.binnenschiffsbilder.de/forum/images/icons/niederlande.gif
Stralsund - 1975 nach Arnis (Schlei) verkauft (später dann wohl nach Dänemark), der Verbleib ist seither unbekannt - wer Infos hat - bitte melden !!!