PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ursel (Vor Umbau) - GMS - 04016640



Frank-B
14.02.2009, 23:24
Hallo Binnenschifffreunde,
hier ist Ursel auf dem Neckar bei Neckargemünd am 19.04.2007

Schiffsdaten

Name: Ursel
Ex Namen: Friedrich Wilhelm (http://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?24939-Friedrich-Wilhelm-TMS) (TMS), Friedrich Wilhelm (http://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?62154-Friedrich-Wilhelm-GMS) (GMS), Babetta (http://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?72699-Babetta-GMS-04014810), St. Nepomuk (http://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?26889-St.-Nepomuk-GMS-04014810&highlight=ursel)
gemeldet in: Bad Blankenburg, später Würzburg
Nationalität: :d:
Europa-Nr.: 04014810
MMSI-Nr.: 211191090
Rufzeichen: DC3868

Länge: 85,00 m
Breite: 8,20 m
Tiefgang: 2,55 m
Tonnage: 1295 t

Maschinenleistung: 540 PS
Maschinen-Hersteller: MAN

Baujahr: 1952
erbaut in: :d:
Bauwerft: Bayerische Schiffbau Gesellschaft mbH., vorm. Anton Schellenberger, Erlenbach
Baur-Nr.: 821
Fuhr für die Mainschiffahrts-Genossenschaft e.G., Würzburg https://www.binnenschifferforum.de/attachment.php?attachmentid=662297&stc=1&d=1496430689 (siehe Link (http://www.shipphoto.nl/fotos/fotos2.asp?fotoid=38396)) und für Urban/Norbert Schüssler, Würzburg https://www.binnenschifferforum.de/attachment.php?attachmentid=665050&stc=1&d=1497644669(siehe Beitrag #18)

Verbleib: Hinterschiff fährt mit Vor- und Mittelschiff von Bavaria 53 (http://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?7091-Bavaria-53-GMS-04016640&p=180397&viewfull=1#post180397) unter Namen Ursel (http://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?53864-Ursel-GMS-04016640) weiter, Vor- und Mittelschiff dienen als Lagerschiff Bavaria (http://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?56207-Bavaria-Lagerschiff) im Hafen Nürnberg.

helmut1972
18.04.2009, 21:28
Hallo!

Fotos vom 18.04.2009, bergfahrend in die rechte Kammer der Schleuse Greifenstein.

mfG helmut1972

McRonalds
19.04.2009, 17:31
Vor einigen Jahren mal in Bamberg aufgenommen; der URSEL, Ho. Würzburg, L 85, B 8.20, T 1303, 4014810, als Eisbrecher!
Gruß - Ronald;-)

D21
25.04.2009, 20:45
Servus

bin heute Ursel bergfahrend, beim Sportboothafen Steyregg Str.km 2114 begegnet

Schöne Grüße aus Oberösterreich

steffenx
25.04.2009, 20:48
Servus ,

witzige Daten an der URSEL an der Steurbordseite (kleine Tonnagekorrektur)

..und der weiße Mercedes, der immer mitreist, hat übrigens ein ungarisches Kennzeichen

Gruss von der Donau
Steffen

Daniel_Rgbg
18.11.2009, 17:22
GMS "Ursel" am 17.11.2009 Regensburg oberhalb Westhafen zu Berg.

claudius2
16.12.2009, 21:34
Hallo
Hier kam das GMS "URSEL" in Gerlachshausen zu Tal.

Gerhard
08.05.2010, 00:24
Hallo

am 25.4.2010 in Lengfurt zu Berg

Gruß Gerhard

helmut1972
15.05.2010, 10:55
Hallo!

Fotos vom 14.05.2010, bei Str.km 1931,400 in Wien. mfG helmut1972

Ouzo
19.08.2010, 17:43
Hallo,

GMS Ursel gestern bei der Talschleusung in Eddersheim / Main.
Gruß Ouzo:wink:

reanna
28.11.2010, 20:39
Servus !

Lag heute in Mainz an der Mauer.

Gruß
reanna

Joana
24.06.2011, 19:46
Hallo,
die URSEL war gestern 23.6.2011 in Passau zu Berg unterwegs
Grüsse Joana

Cybion
30.10.2011, 15:44
Hallo,
heute bei DU-Baerl zu Berg.
Gruß Holger:wink:

claudius2
17.11.2011, 23:55
Hallo
Hier noch zwei Bilder vom GMS "URSEL" in Dettelbach zu Berg.

helmut1972
18.11.2011, 19:23
Hallo!

Hier bei der Begegnung mit dem talfahrenden GMS Calbe (http://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?7221-Calbe-GMS-08240069).

Fotos vom 18.11.2011, in der Wachau zu Berg (Aufnahmepunkt li. Ufer Str.km 2021,800 in Schwallenbach). mfG helmut1972

flusspirat1963
18.11.2011, 20:53
Hallöle
Kann mir mal einer bzw eine sagen warum das Schiff DREI Hecklaternen hat obwohl keine schubvorrichtung vorhanden ist?????:fragkratz::fragkratz::fragkratz:

LG Michael

Joana
07.01.2012, 20:06
Hallo,
die URSEL heute 7.1.12 auf der österreichischen Donau Höhe Englhartszell zu Berg unterwegs.
War leider SCH....wetter.
Grüße Joana

claudius2
23.01.2012, 21:14
Hallo
In meinen Archiv fand ich ein Bild vom GMS "URSEL" mit SCHÜSSLER-Design.

carlo
18.05.2012, 21:29
die "Ursel" Anfang April in Ruhrort zu Tal.

Gruß Carlo (Klaus)

Schumi
29.05.2012, 18:46
... hier am 27.05.2012 oberhalb Miltenberg zu Berg

MFG
Schumi

McRonalds
23.12.2012, 17:56
Hallo Binnenschifffreunde,
der URSEL war komischerweise mal in einem Ort namens Bad Blankenburg (wo ist denn das?) gemeldet - wie diese Foto vom August 2005 beweist. Aufgenommen in Viereth zu Tal.
Gruß - Ronald;-)

Reinier D
24.12.2012, 10:45
:wink: Hallo Ronald

Bad Blankenburg ist in der einsige Bundestaat war kein schiffahrt moglich ist, in Thuringen.

mfg :captain: Reinier

Joana
12.01.2013, 21:07
Hallo,

die URSEL war heute auf dem MDK bei Nußhausen zu Tal unterwegs.

Grüße Joana

Joana
02.02.2013, 21:01
Hallo,

URSEL heute mal zu Berg auf dem MDK Höhe Gösselthalmühle

Grüße Joana

claudius2
08.02.2013, 19:31
Hallo
Hier das GMS "URSEL" auf der Weiterfahrt nach der Havarie in Goßmannsdorf.

p-m
25.03.2013, 23:19
Hallo zusammen

Ich bin zurzeit in Erlenbach am Main und bekomme so nebenbei den Umbau des GMS URSEL mit. Das Vor- und Mittelschiff wurden abgeschnitten, und es wurde eine Heckwand eingebaut. Wie ich hörte, soll daraus ein Schubleichter entstehen. Der Name und die ENI sind noch unbekannt. An das Achterschiff der URSEL (Breite 8.20 m) wird dieser Tage das Mittel- und Vorschiff des ehemaligen GMS BAVARIA 53 (Breite 8.97 m) angeschweisst. An den Absätzen der unterschiedlichen Breiten sollen dem Vernehmen nach noch Bleche angeschweisst werden. Der Name (BAVARIA 53) am "neuen" Bug der URSEL wurde noch nicht geändert, die Schubbühne wird auch noch kommen.

Freundliche Grüsse aus Erlenbach

Peter

p-m
25.03.2013, 23:27
Und hier noch einige Bilder des "neuen" Schubleichters, bestehend aus dem ehemaligen Vor- und Mittelschiff des GMS URSEL.

p-m
26.03.2013, 21:55
Hallo zusammen

Wie ich heute auf der Erlenbacher Schiffswerft von einer zuverlässigen Quelle erfuhr, ist alles ganz anders (AGA). Aus dem abgeschnittene Mittel- und Vorschiff des GMS URSEL gibt es keinen Schubleichter, sondern als Ersatz für das ehemalige GMS BAVARIA 53 ein Lagerschiff für Aschaffenburg. Folglich gibt es am "neuen" Kopf des GMS URSEL auch keine Schubbühne. Für die Fehlinformation von gestern Abend in meinem Beitrag #26 entschuldige ich mich.

Freundliche Grüsse aus Erlenbach

Peter

p-m
20.06.2013, 11:28
Hallo zusammen

Hier einige Bilder von Anfang Mai 2013 von den "Übrigbleibseln" der alten URSEL.

Freundliche Grüsse

Peter

claudius2
23.06.2013, 21:01
Hallo
Heute kam der GSL "URSEL" mit den SB "IRMGARD" im Bereich Kitzingen-Gerlachshausen zu Berg Richtung Donau.