PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Slovakeana - Ausstellungsschiff - 33000053



helmut1972
13.10.2012, 21:04
Schiffsdaten:

Name: Devin
Ex-Namen: Donau, LB III, Bratislava, Dunaj, Taban, Devin (https://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?35090-Devin-PSRD-Baujahr-1911&p=184437#post184437), Zlata Rybka, Tytanyk XXS (https://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?85561-Tytanyk-XXS-Gaststättenschiff-33000053&p=335777#post335777) , Propeller XXS (https://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?85562-Propeller-XXS-Gaststättenschiff-33000053&p=141272#post141272)
Nationalität: https://www.binnenschifferforum.de/images/icons/slowakei.gif
gemeldet in: Bratislava

Länge: 30,98 m
Breite über Radkasten: 7,88 m
Breite über Spant: 4,42 m
Tiefgang: 1,50 m

Maschinenleistung: 110 PS
Maschinen-Hersteller: Dampfmaschine

Baujahr: 1911
erbaut in: :d:
Bauwerft: Christof Ruthof, Schiffswerft und Maschinenfabrik, Regensburg

Verbleib: ... noch vorhanden

Hallo!
Hier zwei Link für die ich nicht hafte: http://www.slovakeana.sk/, http://www.paddlesteamers.info/Propeler%20ex%20Devin.htm

Fotos vom 13.10.2012 aus Bratislava. mfG helmut1972

helmut1972
14.10.2012, 11:29
Hallo Thomas!

Nun obiges Fahrzeug ist sicher nicht ,,abgestellt“, einen Eigenantrieb besitzt das Schiff denke ich aber nicht mehr.
Laut INFO wird der ehemalige Dampfer für Ausstellungen genützt, somit muss eine dementsprechende Zulassung gemacht werden.
Er wird sicher ein neues slowakisches Gemeinschaftszeugnis als Fahrzeug ohne Eigenantrieb haben u. somit wurde eine neue ENI vergeben.

Für Österreich kann ich folgendes mitteilen: Alle Fahrzeuge über 20 Meter Länge die auf der Donau im Einsatz sind, bekommen spätestens bei der Attestverlängerung (Neues Gemeinschaftszeugnis) eine neue Europäische Schiffsnummer – ENI.
Selbst für Kleinfahrzeuge unter 20 Meter Länge die aber für mehr als 12 Personen zur Beförderung zugelassen sind, bekommen Diese als Fahrgastschiff eine neue Nummer.

Mit 01.Juli 2008 wurde damals für die österreichische Donau eine AIS-Transponder – Trageverpflichtung eingeführt, dazu mussten sogar neuen Nummer für Österreich vorab gemacht werden.

Auch möchte ich auf die Ukraine hinweisen, deren Fahrzeuge jetzt nach und nach neue ENI führen.
Gutes Beispiel auch das serbische SB ISTAR, auch Diese führt einen neue Nummer.

Ob bei uns Fahrzeuge die auf Binnenseen eingesetzt werden, eine dementsprechende neue Nummer bekommen müsste ich nachfragen, denke aber nicht (Wozu auch!).

Unsere Behörde in Österreich macht sicher keine ,,kleinkariert Kleinstaaterei“, ganz im Gegenteil.

Zu meinen Fotos in Beitrag 4 noch folgendes: Über Geschmack lässt sich bekanntlich ja streiten, aber wenigstens besteht dieses interessante ehemalige Dampfschiff weiter.

mfG helmut1972

DANIEL-WIEN
31.12.2012, 01:14
Hallo!

Aufgenommen am 30.12.2010 in Bratislava vom linken Ufer.

mfG Daniel Wien

Reinier D
31.12.2012, 10:50
Nun obiges Fahrzeug ist sicher nicht ,,abgestellt“, einen Eigenantrieb besitzt das Schiff denke ich aber nicht mehr.
Laut INFO wird der ehemalige Dampfer für Ausstellungen genützt, somit muss eine dementsprechende Zulassung gemacht werden.

:wink: Hallo Helmut, :wink: Hallo Thomas

Das schiff wurde am 12.04.2012 Dort mit :regen: wetter abgestellt, durch der SPaP MSS Muflon 5.

mfg :captain: Reinier

DANIEL-WIEN
28.07.2014, 18:32
Hallo!
Liegt nun wieder im Werftbecken in Bratislava.
Aufgenommen am 27.7.2014.
mfG Daniel Wien

DANIEL-WIEN
04.01.2015, 11:44
Hallo!
Aufgenommen am 23.11.2014 im Werftbecken in Bratislava.
mfG Daniel Wien

DANIEL-WIEN
27.12.2015, 19:11
Hallo!
Aufgenommen am 26.12.2015 in Bratislava an Land.
mfG Daniel Wien

DANIEL-WIEN
09.02.2016, 17:49
Hallo!
Aufgenommen am 6.2.2016 im Werftbecken in Bratislava.
mfG Daniel Wien