PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Meissen - PSRD / Baujahr 1885 (Blasewitz 19)



Hugo52
08.08.2010, 15:22
Schiffsdaten

Name: MEISSEN
Ex-Namen: König Albert (https://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?85606-König-Albert-PSRD-Baujahr-1885-(Blasewitz-19)), Sachsen (https://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?85607-Sachsen-PSRD-Baujahr-1885-(Blasewitz-19))
gemeldet in: Dresden
Nationalität: :d: ab 1949 https://www.binnenschifferforum.de/images/icons/ddr.gif
ex DDR-Kennungen: 3-161 , DSU 422 , P-212

Länge: 65,67 m
Breite: 11,70 m
Tiefgang: 1,08 m
Plätze: 1066 (1042)

Maschinenleistung: 2x 115 PSi
Maschine: oszillierende Zweizylinder-Verbunddampfmaschine mit Einspritzkondensation
Kessel: 2-Flammrohr-Zylinderkessel
Betriebsstoff: Kohle

Baujahr: 1885
erbaut in: https://www.binnenschifferforum.de/images/icons/deutschland%20kaiserreich.gif
Bauwerft: Schiffswerft Blasewitz
Bau-Nr. 19

Verlauf und Umbauten:

1928 umbenannt und seitdem unter dem Namen "Meissen" im Einsatz
1943 Tarnanstrich, Fahrt nach Hamburg zur Evakuierung Obdachloser nach Bombenangriff
1958 bis 1959 Neue E-Anlage, Bordnetz 220 V, Drehstrom, neue Dampfturbine
1961 bis 1962 Einbau Dampfmotor für Stromerzeugung
1967 bis 1968 Aufbau eines vorderen Decksalons, Erneuerung der Radkästen
1983 bis 1984 Generalreparatur, neuer Kessel, Decksalons neu

Verbleib: .. als aktives Schiff in Dresden im Einsatz / Meissen - ENI 05800760 (https://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?24347-Meissen-PSRD-05800760&highlight=05800760)

Mittelpoller
08.07.2015, 19:47
Hallo, auf einer alten Ak von 1956 habe ich den Personendampfer " Meissen " in Meissen gefunden. MfG Mittelpoller :hupf:

Elbianer
22.05.2017, 23:02
Hier ein Bild vom Raddampfer MEISSEN, aufgenommen im Frühjahr 1988 in Königstein. Also noch zu :ddr:-Zeiten. Es ist ein Scan von einen Dia von meinen Bruder Wolfgang.
Übrigens stand der Bauname ohne Umlaut am Radkasten, also KOENIG ALBERT.
Bis zur Verlängerung 1927/28 wurde die Länge mit 60,70 m angegeben. Danach waren es 64,35 m. Die jetzige Länge von 65,67 m könnte die Länge mit Bugspriet sein.
Jedenfalls fuhr das Schiff bis zur Historische Rekonstruktion 1993 ohne Bugspriet, wie Bilder aus DDR-Zeiten belegen.

Gruß Thomas