PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ernst - DS - D 1-502



Achterpiek
26.09.2017, 14:25
Schiffsdaten:

Name: ERNST
gemeldet in: Derben
Eigner: Wilhelm Bonitz
Nationalität: https://www.binnenschifferforum.de/images/icons/ddr.gif
nat. Kennung: 1-024, D 1-502

Eichdaten v. 1946 (En 268)
Länge: 20,12 m
Breite: 4,04 m
Tiefe: 1,16 m
BRT: 36,84 t

Maschine: Dampfmaschine
Leistung: 190 PSi (ab 1949 mit 100 PSi / ab 1958 mit 90 PSi)

Baujahr: 1897
erbaut in: https://www.binnenschifferforum.de/images/icons/deutschland%20kaiserreich.gif
Bauwerft: Schaubach & Grämer, Koblenz-Lützel

Verbleib: … 1966 außer Dienst gestellt und im Juni 1966 aus dem Schiffsregister gelöscht, da abgewrackt

Hallo Historische Freude.

Die Fotos zeigen den Dampfschlepper "ERNST".
Sein Einsatzgebiet befand sich zwischen Niegripp und Hohensaaten.
Der Eigentümer Herr Wilhelm Bonitz aus Derben gehörte der Schlepper von ca. 1937 bis 1967.
Ab 1960 durfte er keine inner Berliner Wasserstraßen mehr befahren.
Der Dampfschlepper war 20,20 m lang und 4,85 m breit. Die Dampfmaschine hatte 120 PS.
Es sind keine weiteren technische Daten bekannt.

:super: MfG Herbert !

VINI
09.01.2020, 22:14
Moin,

Die ermittelten Schiffsdaten wurden in den Beitrag #1 kopiert

LGV INI

UGI
10.01.2020, 07:57
Ab 1960 durfte er keine inner Berliner Wasserstraßen mehr befahren.

:super: MfG Herbert !

Ahoi Herbert,

der Passus das er keine Berliner Wassertrassen mehr befahren durfte ist so nicht ganz korrekt, hätte er ja gekonnt, wenn er denn den "langen" Weg über Hohensaaten - Eisenhüttenstadt in die Ost-Berliner Gewässer innerhalb des Staatsgebietes der DDR genommen hätte.
Aber was sollte er da ? … seine Schleppaufträge bezogen sich auf den Flottenbereich Elbe-Havel-Kanal / Oder-Havel-Kanal.

Was er nicht mehr konnte, war die Durchfahrt und der Einsatz auf West-Berliner Wasserstrassen, da ihm im Zuge der ersten Berlin-Sicherungsmaßnahmen der "Weststempel" entzogen wurde.
Jedoch war er da nicht der einzige, das betraf zu jener Zeit fast alle Privatschiffer.

Gruß UGI