PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : DDSG Blue Danube - Firmengeschichte



helmut1972
22.02.2009, 11:56
Hallo!

Ich möchte hier über die Firmengeschichte der DDSG Blue Danube berichten.

Vom Gründungsjahr 1829 bis zum 01.Oktober 1991 bestand die I.DDSG.
Am 01.Oktober 1991 wurde die Firma in die Bereiche DDSG-Cargo und in den Bereich DDSG-Donaureisen aufgeteilt. Diese Aufteilung wirkte sich auch auf das Schiffspersonal aus, ich habe noch meine Absichtserklärung von damals, jeder musste sich für einen Bereich entscheiden und war damit an die neue Firma arbeitsrechtlich gebunden. Früher konnte man auf allen Schiffen der Flotte eingesetzt werde, damit war es dann vorbei!
Aber gegen Ende 1995 kam das Ende der DDSG-Donaureisen und der damalige Eigentümer verkaufte alle Schiffe.
INFO: Das Kabinenschiff Mozart (Bj.1987) kam im Juni 1993 zur Reederei Deilmann.

Mit Anfang 1995 waren folgende Personenschiffe bei der Flotte:
DFS Schönbrunn (Bj.1912) die im Oktober 1995 an die ÖGEG verkauft wurde.
Seitenradschiff Stadt Passau (Bj.1940)
Seitenradschiff Stadt Wien (Bj.1939)
Theodor Körner (Bj.1965) der Ende 1995 an die Frosch-Touristik München verkauft wurde.
Austria (Bj.1970)
Donaupfeil (Bj.1985)
Wachau (Bj.1975)
Prinz Eugen (Bj.1987)
Admiral Tegettoff (Bj.1987)
Vienna (Bj.1988)
Vindobonau Bj.1979)

Ab 1996 wurde dann die DDSG Blue Danube Schifffahrt GmbH unter anderem mit den Teilhabern Verkehrsbüro Group und Wiener Hafen gegründet.

Adresse:
1020 Wien, Handelskai 265
im Schifffahrtszentrum
Telefon: +43.1.588 80 - 0
Fax: +43.1.588 80 - 440
Email: info@ddsg-blue-danube.at
www.ddsg-blue-danube.at

mfG helmut1972

D21
16.06.2009, 07:54
Servus!

Hab da eine Ansichtskarte, Aufgabejahr 1958, mit der Stadt Passau gefunden, sollte es hier unpassend sein bitte an den richtigen Platz verschieben.

Schöne Grüße aus Oberösterreich
D21