PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Alaska - SB - 02313823



claudius2
01.03.2009, 00:33
Hallo
In Randersacker lag das SB "ALASKA" mit den Schwerlast-Leichter "ZEEVANG" zur Unterstützung der Brückenbauarbeiten.

Schiffsdaten

Name: Alaska
Ex-Namen: Neptunus 9, Maas, Fiat (http://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?58119-Fiat-SB-02313823), Montana (https://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?82030-Montana-SB-02313823&p=322431#post322431)
gemeldet in: Schiedam
Nationalität: :n:
Europanummer: 02313823
MMSI-Nr.: 244670549
Rufzeichen: A9190

Länge: 16,77 m
Breite: 7,05 m
Tiefgang: 1,84 m
Tonnage: 49 T

Maschinenleistung: 2x 548 PS
Maschine: 2x Caterpillar 3412 DI-TA

Baujahr: 1973
erbaut in: :n:
Bauwerft: H.d. Haas, Maassluis
Bau-Nr.: 161
danach als Catharina 9 und Terbregge in Fahrt.

Schiffsdaten GSL

Name: Zeevang
registriert in: Schiedam
Nationalität: :n:
Europa-Nr.: 02510277

Länge: 65,00 m
Breite: 11,40 m
Tiefgang: 3,25 m
Tonnage: 1603 T

Baujahr: 1977

Dewi
03.03.2009, 12:24
Hallo miteinander,

heute schosssssssssssssssss die "ALASKA" bei mir am Mainkilometer 227 vorbei :roooll:
Anbei einmal ein Bild, voll durch die Hecke aufgenommen :fragkratz:

Gruß Dewi

McRonalds
03.03.2009, 16:11
Mission erfüllt - würde ich sagen. Trotzdem ein sehr schönes Bild, Detlef... finde ich zumindest...
Gruß - Ronalkd;-)

Poettekucker001
05.03.2009, 22:50
Hallo Leute

Am 04.03.09 fuhr die Alaska in Frankfurt zutal.
Hier eineige Bilder

Gruß Marcus

bajitox2
18.04.2009, 13:43
gerade glaube ich habe ich das Schiff in Regensburg gesehen, aber ich kanns nicht 100% sagen, weiß jemand mehr?

Gruß Bernhard

Cantor
18.04.2009, 15:56
Hallo Klaus und Marcus

die Alaska ist schön, aber für mich ist auch die Zeewang famos. Dieser GSL von MAMMOET (zu Deutsch natürlich Mammut, nomen est omen, frei übersetzt, der Name sagts was
er kann) von Lelystad NL ist schon ein rauer "Bursche". Er ist in zweifacher Hinsicht als hochseetauglich ausgezeichnet.

Zum einen, Klaus weist darauf hin, die ENI (0)25 10277. Sie wurde früher als 10277 Z AMST 1990 geschrieben. Auch wenn ich die Zeewang bisher nicht kannte, so ist doch in meinem Archiv ein Schlepper, die Lucia aus Enkhuizen NL, mit der Nummer (0)20 10276 und auch 10276 B AMST 1990 verzeichnet. Es ist also schon einmal 1990, das Jahr der Registrierung, sicher. Das B beim Schlepper weist auf die Binnenzulassung hin, Z beim GSL dagegen kennzeichnet die Nutzung (auch) für Z=Zee=Hochsee. AMST in beiden Fällen
ist der Registerort Amsterdam NL. Die Codes 25 und 20 sind für die niederländische Hauptstadt reserviert.

Und dann gibt es noch diesen anderen Hinweis auf die Nutzung (auch) im Hochseebereich, gemeint ist der Küstenstreifen. Im Bild "3 von 5" von Marcus ist gerade noch die Mar-
kierung an der Eicheinsenkung zu sehen. Der horizontale Strich mit dem Kreis in der Mitte läßt nur die Auslegung zu, dass die Boot hochseetauglich ist. Zu beiden Seiten des Kreises oberhalb des horizontalen Strichs bezeichnen 2 Buchstaben die Klassifikationsgesellschaft, die hier aktiv wurde. Ich kann nur leider die 2 Buchstaben nicht eindeutig ausmachen, vielleicht kann Marcus mir aus seinem (vergrößerten) Bild weiter helfen, so dass ich die Gesellschaft nennen und erklären kann.

Schöne Grüße
Eberhard

steffenx
20.04.2009, 22:17
Servus zusammen ,

Schubschiff ALASKA kam heute am 20.4.2009 hier auf der Donau bei Linz vorbei - Richtung talwärts - an der Schleuse Abwinden gegen 18:30

war mit 2 Leichtern unterwegs - der Backbord-Leichter hieß ZIJPE (02510277 / T: 1684 / seitliche Aufschrift MAMMOET BTS); der Steuerbord-Leichter hieß Amsterdam.....

zum ersten Mal; dass ich das Schiff hier sehe (bin aber auch nicht immer unterwegs)

Mammoet betreibt im Hochseebereich übrigens Schwergutschiffe für Projektladung...

Gruss von der Donau
Steffen

McRonalds
20.04.2009, 22:21
Interessant, den hab ich verpasst. Aber er kommt ja wieder. Das vorne müsste der COSMIN sein, der lag ziemlich lange in Würzburg fest...
Gruß - Ronald;-)

steffenx
20.04.2009, 22:28
Interessant, den hab ich verpasst. Aber er kommt ja wieder. Das vorne müsste der COSMIN sein, der lag ziemlich lange in Würzburg fest...
Gruß - Ronald;-)

Servus Ronald ;

also wenn du mit "das vorne" das Schiff im Hintergrund meinst, muss ich dich enttäuschen - das war die slowakische ANTE (9457017) leer zu Tal

sonst heute noch gesehen (alles zu Tal):
- CHRISTIANA
- KREUZBERG (MSG)
- MAIN (MSG)

Gruss
Steffen

McRonalds
20.04.2009, 22:30
Ah stimmt, aber ANTE und COSMIN sind baugleicht. Sollte der COSMIN immer noch in Würzburg rumhängen? Das wäre ja ein Ding...
Gruß - Ronald;-)

helmut1972
20.04.2009, 22:52
Hallo!

Ich schätze mal, da kommt viel Arbeit auf diesen Verband zu! Der wird zu unserer Brückenbaustelle in Tulln fahren, zum Tragwerkausschwimmen das im Mai 2009 beginnen soll. Habe unten ein Foto der Eisenbahnbrücke angehängt!
Die alten Tragwerke werden mit diesen speziellen SL angehoben und ausgeschwommen, natürlich müssen wir dazu die Donau in diesen Zeiten für die Schifffahrt sperren! Das Foto 35 zeigt das neue Tragwerk, wird dann ebenfalls eingeschwommen, ein Teil ist so ca. 160 Meter lang.

mfG helmut1972

helmut1972
21.04.2009, 20:51
Hallo!

Laut DoRIS steht der Verband schon in Tulln, werde ihn (dienstlich) besuchen!

mfG helmut1972

helmut1972
22.04.2009, 22:38
Hallo!

Habe den Verband in Tulln besucht, Fotos vom 22.04.2009 in Tulln bei Str.km 1960,600 linkes Ufer an der öffentlichen Lände.

mfG helmut1972

Danny
23.04.2009, 13:35
Hier am Buiten ij Amsterdam
noch in der blaue BTS farben

Cantor
23.04.2009, 14:48
http://www.binnenschifferforum.de/attachment.php?attachmentid=32193&stc=1&thumb=1&d=1240258641 (http://www.binnenschifferforum.de/attachment.php?attachmentid=32193&d=1240258641) Bild importiert aus einem Beitrag von Steffen in diesem Thread.

Hallo Binnenschiffsfans

die Mammoet Transport, neuerdings Mammoet Maritime, ist ein seit 200 Jahren existierendes Unternehmen und nach eigener Aussage das weltweit größte seiner Art. Gemäß der Homepage

www.mammoetmaritime.com (http://www.mammoetmaritime.com) Die gelinkte Seite unterliegt der Haftung des Anbieters.

ist die Mammoet Maritime am 1. 02. 2009 aus der BTS (=Bergings- en Transportmaatschappij, also Bergungs- und Transportunternehmen) hervorgegangen. Das Unternehmen fungierte von 1985 bis 2009 unter diesem Namen.

Schöne Grüße
Eberhard

Cantor
23.04.2009, 15:43
Hallo Binnenschiffsfans

zur Erklärung der Angaben an einem der Leichter habe ich Ausschnitte aus 2 Beiträgen von Usern in meinen Beitrag importiert, den 1. von Helmut aus diesem Thread

http://www.binnenschifferforum.de/attachment.php?attachmentid=32364&stc=1&thumb=1&d=1240432486 (http://www.binnenschifferforum.de/attachment.php?attachmentid=32364&d=1240432486)


den 2.von Ernst aus dem 10.Beitrag im Thema "Shepetovka - MGSS - RUA 03403"


TF = Freibord Frischwasser (Süßwasser) Tropisch,
F = Freibord in Frischwasser,
T = Freibord in tropischem Seewasser,
S = Sommerlademarke (Freibordmarke nach Freibordzeugnis),
W = Freibord in Seewasser im Winter,
WNA = Freibord in Seewasser im Winter im Nordatlantik.
http://www.binnenschifferforum.de/attachment.php?attachmentid=32245&stc=1&thumb=1&d=1240301630 (http://www.binnenschifferforum.de/attachment.php?attachmentid=32245&d=1240301630)


Beide Ausschnitte unterliegen der Haftung der User

Somit sind "alle Klarheiten beseitigt", oder? Die Buchstaben A B an der Plimsoll- oder Freibordmarke stehen für American Bureau of Shipping, der US-amerikanischen Klassifikationsgesellschaft, die Schiffe untersucht (untersuchen läßt) und nach den ermittelten Kriterien klassifiziert und registriert.

Schöne Grüße
Eberhard

Jürgen F.
03.12.2009, 18:31
Hier mit grossem Ponton zu Tal in Senden.

Schöne Grüße
Jürgen F.

DanielSchulna
03.12.2009, 21:47
Hallo!

Ich habe noch 2 Bilder vom Alaska in der Schleuse Münster am 02.12.2009.

Gruß:wink:
Daniel

z.Zt.: unterhalb der Schleuse Anderten

Jürgen F.
28.04.2010, 20:52
Heute mit Ponton Europa 1 zu Berg in Bergeshövede.

Schöne Grüße
Jürgen F.

Rheinwriter
24.09.2010, 15:00
Zweimal in Köln:
Am 15.9.10 zu Berg und am 22.9.10 mit der selben Last wieder zu Tal.

Grüße,
Rheinwriter

Jan
24.10.2010, 20:20
Die Alaska heute im Hafen Riesenbeck.

Lieben Gruß aus Riesenbeck
Jan:wink::wink:

Jürgen F.
19.11.2010, 13:20
Heute mit den Pontons Marne I und II zu Berg in Bergeshövede.

Schöne Grüße
Jürgen F.

Jürgen F.
28.03.2011, 20:05
SB Alaska zu Berg in Riesenbeck am 28.03.2011.

Schöne Grüße
Jürgen F.

Jan
03.04.2011, 01:35
...und hier die Bilder von Oben:dream:

Lieben Gruß aus Riesenbeck
Jan:wink::wink:

binnenvaart
30.07.2014, 21:06
Die Alaska oberhalb schleuse Lith am 22-05-2014

Nordkap
27.11.2014, 15:12
Das SB Alaska am 17.09.2011 im UW der Schleuse Anderten

Bowler
10.12.2017, 02:26
Das SB Alaska war am 18./19.07.2009 im Hafen Nürnberg am Kai 8. Es wurde auf dem Ponton Mammoet ( 02510277) ein Stützgerüst für einen Schwertransport mit dem Kr.81 aufgebaut.