PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Leoben - SB - 30000302 / Linz - SB



claudius2
02.03.2009, 19:48
Hallo
Irgendwann habe ich diese Bilder im Hafen Linz geschossen

Schiffsdaten

Name: Loeben
gemeldet in: Wien
Nationalität: :a:
ENI-Nr.: 30000302

Länge: 21,30 m
Breite: 8,00 m

Maschinenleistung: 2x 382 kW / 2x 520 PS
Maschinenhersteller: Voith-Schneider

Baujahr: 1975
erbaut in: :a:
Bauwerft: Korneuburg
Bau-Nr.: 813

helmut1972
02.03.2009, 20:23
Hallo!

Sie gehören beide der VÖEST Linz und bugsieren alle Fahrzeuge in und aus dem VÖEST-Hafen (Ausladung von Kohle und Erz).

mfG helmut1972

steffenx
02.03.2009, 22:25
Servus zusammen ,

als kleine Ergänzung

das Schiff hat schon mit voestalpine etwas zu tun, als ich es das letzte mal im Linzer Werkshafen am 5.7.2008 fotografiert habe (siehe Foto), trug es den Schriftzug "Logserv" - die Logserv GmbH ist eine Tochtergesellschaft der voestalpine, die sich um die Rohstofflogistik (allerdings hauptsächlich per LKW und Bahn) kümmert. Die LEOBEN ist bisher das einzige Schiff, was ich mit dem LOGSERV-Slogan in Linz gesehen habe - und seit Herbst, ist sie eigentlich hier nicht mehr aufgetaucht...

LEOBEN am 5.7.2008 mit A-Nr. A-40438

Gruss von der Donau
Steffen

die LEOBEN

D21
15.04.2009, 21:14
Servus!

Die MSS Leoben heute im Linzer Winterhafen gesichtet.

Schöne Grüße aus Oberösterreich
D21

danubenews
21.05.2013, 12:23
Das LOGSERV SB LEOBEN aus dem Vöesthafen am Helling der ÖSWAG Linz.
Das Schiff ist zur fünfjährigen Unterbodenkontrolle und Wandstärkenmessung an Land !
Eines der wenigen Donau - Schiffe die noch Voithschneider Antrieb haben.
Bilder vom 21. Mai 2013

mfG

-otto-

danubenews
12.12.2013, 14:10
Nachtrag: Bau Nr. 813

Die beiden SB LEOBEN und LINZ zusammengekoppelt, beim damaligen Abtransport des "Linzer Auges" ! Strom km 2135,000 Linkes Ufer
und bei km 2134,000 solo zu Berg.

mfG

-otto-

holgerw
12.12.2013, 16:15
Das war doch wohl eher der Antransport 2009, abgekuppelt hat dann im Juni 2010 das Hochwasser, da war dann der Steiger hinten die glücklicherweise vorhandene "Bremse".
Wie bei Wiki zu sehen ist, war die Stegkonstruktion noch nicht einmal durch Stahlseile am Ufer gesichert.

http://de.wikipedia.org/wiki/Linzer_Auge_(Stahlkonstruktion)

danubenews
12.12.2013, 18:21
Hallo holgerw,
der Antransport erfolgte am 18. Aug. 2009 durch meinen Freund Kpt. Johan van Weel mit dem GMS "REINA". Im Hafenbecken 3 koppelte er das "Linzer Auge " noch auf die STB Seite um, damit er in Linz Urfahr auf der richtigen Seite ankommt.
Nach dem Hochwasser war ja das Linzer Auge auf dem Wasser nicht mehr Transportfähig. Es wurde ja von der Berufsfeuerwehr in Stücke an Land gehievt.
Bei meiner Aufnahme handelte es sich um eine Reparaturmaßnahme.
Es kam nach ein paar Tagen wieder an die gleiche Stelle.

mfG

-otto-

danubenews
28.08.2014, 20:09
SB LEOBEN heute 28.Aug. 2014 an der Vöestlände bei Strom-km 2126,800 bei Verstellarbeiten.
Aufgenommen von Bord der "LINZERIN".

-otto-

DANIEL-WIEN
19.01.2016, 17:34
Hallo!
Aufgenommen 2009 in der Linzer Werft.
mfG Daniel Wien

danubenews
06.03.2017, 13:51
Hier eine seltene Aufnahme vom 6. März 2017 im Winterhafen.
SB LEOBEN und SB LINZ zusammengekoppelt !

-otto-

DANIEL-WIEN
25.04.2017, 03:41
Hallo!
Aufgenommen am 15.4.2017 am ÖSWAG Kai in Linz.
mfG Daniel Wien

danubenews
05.06.2018, 13:21
Nach 5 Jahren wieder am Helling in der ÖSWAG Linz, SB. "LEOBEN".
Bild 1 und 3 zeigen den VOITH- Schneider Antrieb.
Bilder vom 5. Juni 2018

-otto-

danubenews
27.06.2018, 17:08
Bilderfolge vom MSS. "LEOBEN"
Bild 1: In Engelhartszell zu Berg anlässlich der Flottenparade bei der damaligen Landesausstellung , Bild vom 30.April 1994
Bild 2: Am 12. Sept. 1997 in Linz bei Strom-km 2134,000 zu Berg
Bild 3: Am 3. Aug. 1998 bei Strom-km 2134,000
Bild 4:Am 1. Sept. 2003 mit Neuem Anstrich und Logo "LOGSERV"
Bild 5: Am 23.Okt. 2009 im Koppelverband mit MSS. "LINZ" beim Abtransport des "Linzer Auge "
Bild 6+7: In Linz zu Berg anläßlich einer Vermessungsfahrt, 23-06-2006

mfG

-otto-