PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Selma - Proviantboot



pedro46
08.02.2010, 17:18
Hallo Leute!
Frage an die etwas älteren Kollegen, kennt noch jemand die Boot SELMA?
War als Proviantboot im Hafen Ruhrort inden 60-70J unterwegs.
Habe ein Bild in einer alten zigarrenschachtel von meinnem verstorbenen Vater gefunden.
:wink:pedro46

Tido
09.02.2010, 01:49
oh oh..Provianter...fällt mir immer der aus Oberhausen ein...junge junge..was der alles im Angebot hatte,hätte manchen Terroristen heutzutage für den einsatz von bakteriellen Kampfstoffen erst mal zig Jahre hinter gitter gebracht....:puke.:D -

(Heute gekauft - morgen verschimmelt....zu Apothekenpreisen,versteht sich von selbst!)

Gruß Tido

P.s.:Keine Ahnung warum der nicht mehr fährt..vielleicht Reste selbst verzehrt..?!:geil:

rrindke
09.02.2010, 06:47
Der wurde in der Nähe von Essen Dellwig unsanft von hinten beiseite geschoben. Nach der anschließenden Eskimorolle hat der Budiker lieber aufgehört. In Herne fuhren damals zwei Proviantboote.
Der Budiker vom Boot "Gerd", wurde beim Schleusenneubau in Herne, von einem umstürzendem Baukrahn, in seinem Steuerhaus erschlagen. Dann gab es noch das Boot in Herne, vom Wanske. Der fuhr mit seiner Frau. Seine Lebensmittel waren spitze. Die Wurst war vom Schlesischen Schlachter. Ich habe mich immer gefreut wenn wir in Viktor geladen haben, und Kollege Wanske war in der Nähe. mfG Ralf