PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : "Trompeter" - Proviantboot aus Karlsruhe



rodi
09.02.2010, 09:04
Hallo,
kann sich noch jemand an das Proviantboot in Karlsruhe erinnern??
Der kam Mitte/Ende der 50er immer mit dem Ruderboot in den Häfen mit dem Ruf: "Käse, Wurst und nackte Weiber" und versuchte was zu verkaufen....
Herzlichst Rolf.

pedro46
09.02.2010, 14:41
Oh-Ja der kam nicht nur scheiend angerudert,je lauter er mit seiner Tompete blies dessdo mehr Schnaps war im Spiel.Unter der Mastbank hatte er so dieverse Heftchen verstaut,auch das gabs damals schon.
Mfg.pedro46:wink::roooll:

ulli
09.02.2010, 18:07
moin moin

man nannte ihn auch den trompeter von säckingen

grüße ulli

Gerhard
09.02.2010, 18:25
Hallo

bin ja einige Zeit Weisenau - Karlsruhe Zement gefahren mit dem Gebr. Väth 12 und hab ihn auch mal aufgenommen, sein "Wohnschiff" aber leider nicht.
Bilder sind von 1972/73

Gruß Gerhard

Gernot Menke
09.02.2010, 18:38
diverse Heftchen ... gabs damals schon:wink::roooll:

Mein Opa war in den zwanziger/dreißiger Jahren Polizist in Magdeburg und hat mir irgendwann mal erzählt, wie sie sich die diversen damals noch beschlagnahmten Heftchen in den langweiligen Nachtschichten zu Gemüte geführt haben :lool: ... und ich bin sicher: auch um 1900 schon und auch noch früher hatten sie ihre "Heftchen" - nur halt nicht so mehr oder weniger öffentlich und vermutlich auch nicht auf dem Proviantboot.

:wink: Gernot

rodi
14.02.2010, 09:43
Da ist der "Trompeter" aber doch noch recht lange herumgefahren...
Habe mich gefreut, dass ihn doch noch einige kennen und auch über die Bilder.
Der war einfach ein Orginal.

Grüsse von Rolf:wink: