PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Valtorta - MS - 7000560



Gamperdona
06.03.2009, 19:34
Hallo Freunde der Val-Schiffe

Hier ein paar Fotos und Daten von MS Valtorta.
Alle Fotos wurden zwischen dem 6. April 1982 und 4. Juni 1982 aufgenommen.

Schiffsdaten

Name: Valtorta
gemeldet in: Basel
Nationalität: :ch:
Europanummer: 7000560

Länge: 66,94 m
Breite: 7,44 m
Tiefgang: 2,50 m
Tonnage: 727 t

Maschinenleistung: 450 PS
Maschinen-Hersteller: Sulzer

Baujahr: 1958
erbaut in: :a:
Bauwerft: Schiffswerft Linz

1985 verkauft, ab 1986 "Limbo (http://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?54185-Limbo-GMS-02205539)", ab 1997 "Esperance".
spätere Namen: Dobro Polje (http://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?22006-Dobro-Polje-GMS-02205539) , Aris (http://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?42468-Aris-GMS-02205539)

Grüsse aus der CH,
Gamperdona:wink:

grotefendt
08.05.2010, 15:21
Hallo Camperdona

Was genau sind VAL-Schiffe bezieht sich das auf Val auf die Nahmen Val- torta und weitere Schiffe mit Val im Nahmen,oder ist das ein spezifisch klassifizierter Schiffstyp ,den ich nicht kenne?

Auf jeden Fall sind die Schiffe interessant und die User werden auch an Details interessiert sein.

Grüße Grotefendt

Gamperdona
28.05.2010, 14:31
Hallo Klaus

Bei der Schweizerischen Reederei und Neptun AG teilte man die Schiffe in Serien ein, z.B. Stromer waren Zambesi, Orinoko, Ganges usw. also abgeleitet von Strom. Die "Valschiffe" stammten ebenfalls aus einer Serie, dazu gehörten auch Gafluna, Garnera, Gaschurn & eben auch Gamperdona.

Benannt wurden diese nach verschiedenen Tälern ( Val = Tal auf rätoromanisch)
Deshalb die Bezeichnung "Val-Schiffe" für diese Serie welche teilweise in Linz (Ö) gebaut wurden und in Einzelstücken nach Strassburg transportiert wurden. Dort wurden sie auf der Werft fertig zusammen gebaut.

Mir persönlich hat die Bauart sehr gefallen. Böse Zungen sagten auch "Valgurken", wohl wegen der gekrümmten Form...

Grüssle,

Stephan