PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Alfred Uhr - SB - 05502160



UGI
01.11.2018, 00:39
Schiffsdaten

Name: Alfred Uhr
Ex-Namen: STB 9 ; SCH 2706 (https://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?93511-SCH-2706-SB-05502160) ; SCH Alfred Uhr (https://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?9257-Alfred-Uhr-SB-05502160-(D)&p=27872#post27872)
gemeldet in: Lom
Nationalität: https://www.binnenschifferforum.de/images/icons/bulgarien.gif

ENI-Nr.: 05502160
MMSI : 207072389
Call-Sign: LZG2389

Länge: 23,63 m
Breite: 8,19 m
Tiefgang: 1,60 m

Maschinenleistung: 2x 500 PS (neu motorisiert)
Maschinen-Hersteller: Volvo Penta (neu motorisiert)

Baujahr: 1972
Erbaut in: https://www.binnenschifferforum.de/images/icons/ddr.gif
Bauwerft: VEB Yachtwerft, Berlin
Baunummer: 1365-07

am 31.10.2018 bereits unter neuer Flagge und Heimathafen fahrend ...
Gruß UGI :wink:

Mittelpoller
03.11.2018, 07:30
Hallo zusammen, am 02.11.2018 passierte das SB " Alfred Uhr " Eberswalde in Richtung Niederfinow mit dem Ziel Stettin.
Mit freundlichen Grüßen. Mittelpoller :hupf:

Jürgen S
03.11.2018, 12:20
Moin,

sehr interessant, nach einer Überführung in Richtung Bulgarien sieht das aber nicht aus!?

Gruß
Jürgen S

UGI
04.11.2018, 00:33
Nun ja, es gäbe ja einen Weg obenrum und dann über den Osten nach Bulgarien … langwierig aber machbar !! …

Vermutlich wird er aber eine "Zwischenauftrag" angenommen haben (ggf. für die Odratrans / DBR etc.) um nicht untätig rumzuliegen, bevor man wieder genug Wasser hat um Bulgarien über den Westlichen Weg zu erreichen ..

Reinier D
04.11.2018, 02:33
Nun ja, es gäbe ja einen Weg obenrum und dann über den Osten nach Bulgarien … langwierig aber machbar !!

:wink: Hallo Uwe

Ich glabe nicht das das SSS Alfred Uhr de richtige Klasse hat um langs diese weg zu Fahren, das geht dan uber See.

mfg :captain: Reinier

leyanis
04.11.2018, 08:23
Oder Er wartet auf den Oder-Donau-Kanal der ja vielleicht doch noch gebaut wird.:lool: Michael

Mittelpoller
04.11.2018, 16:07
Ein Transport mit dem Seeschiff (Dockship) könnte günstiger sein, als die Überführung zur Donau. Lohnkosten und Spritpreise und niedrig Wasser sind zuberechnen. MfG Mittelpoller

UGI
28.11.2018, 12:45
… nunmehr ist klar warum der "Alfred Uhr" nach Stettin gefahren ist …

Nach polnischen Informationen ist der Grund für die Anfahrt des nunmehr "bulgarischen" Alfred Uhr nach Stettin, … über den wir uns ja schon gewundert hatten … wohl der, das er dort die beiden "kaltgestellten" polnischen Schuber Muflon-O-01 und Muflon-O-02 (beide sollen an Bulgarien verkauft worden sein) im Verband (mit sich selbst) nach Bulgarien bringen soll … das soll noch bis Ende 2018 erfolgen.

Gruß UGI :wink:

HDL
21.12.2018, 15:37
Weiß jemand ob der Verband Stettin schon verlassen hat, oder sollten die an uns allen unerkannt vorbei sein.:confused1:

UGI
21.12.2018, 15:48
Ahoi Maik,

nun, da hat sich eine Änderung ergeben..., die Muflons werden zu zweit alleine nach Bulgarien fahren (nachdem mindestens einer davon fahrfähig gemacht wurde).
Der Alfred Uhr soll mit anderem "Beipack" nach Bulgarien fahren … aber nach meinen Infos ist der noch immer in Stettin (Stand vor gut 1 Woche)

Gruß UGI

HDL
21.12.2018, 17:44
Ahoi Uwe,:wink:
Danke für die Info, dann werde ich mal weiterhin die Augen offen halten.

Gruß Maik

HDL
03.01.2019, 17:55
Hallo zusammen, seit Gestern ist nun der Schuber Alfred Uhr, über EHK & MLK Richtung Duisburg unterwegs. Leider habe ich Ihn in Haldensleben verpasst (musste Arbeiten).
Ich hoffe mal das Ihn einer im Bild festhalten kann, er muß ja noch auf Rhein und Donau seinen Weg in Richtung Bulgarien absolvieren.
Also schön aufpassen.....:eek:

Gruß Maik:wink:

HDL
03.01.2019, 21:04
Hallo, aktuell liegt SB Alfred Uhr. Höhe Dedensen/Gümmer an der Brücke MLK B441 zur Nachtruhe.

Jürgen S
04.01.2019, 17:53
Moin,

SB ALFRED UHR heute vermutlich letztmalig auf dem MLK in der Nähe von Bad Essen unterwegs nach Bulgarien!

Gruß
Jürgen S

HDL
04.01.2019, 18:12
Hallo Jürgen, super das Du den Schuber noch mal erwischt hast und wie immer tolle Fotos. Danke noch mal für den Tip:super:
Aktuell liegt der Schuber, in Höhe Stichkanal Osnabrück.

Gruß Maik:wink:

leyanis
05.01.2019, 17:54
Hallo Schiffsfreunde

Den Schuber Alfred Uhr habe ich Enkelt in Münster zu Berg fahren gesehen.
Er scheint es ziemlich eilig zu haben.
Das war im Januar 2019 gewesen.

Es grüßt euch Michael. :wink:

Tanja S.
05.01.2019, 18:37
Hallo,:wink:

ALFRED UHR, heute, im Unterwasser und in der Schleuse Münster... :dream:

Viele Grüße
Tanja

HDL
05.01.2019, 19:51
Hallo, schön das Ihr Beide den Schuber auch noch mal im Bild festhalten konntet.
Tanja, wie immer super tolle Fotos:super:

Gruß Maik

HDL
09.01.2019, 20:05
Hallo, der Schuber Alfred Uhr hat vorhin laut AIS Koblenz passiert.

SCHUBEXPRESS 7
10.01.2019, 21:31
Hallo,

eben erhalten, ALFRED UHR hat unterhalb der Schleuse Kostheim Feierabend gemacht.

Gruß Dieter

danubenews
19.01.2019, 19:44
MSS. "ALFRED UHR" ist heute 19. Jänner 2019 in Regensburg angekommen.
Heribert Heilmeier traf das Schiff im OW der Schleuse Regensburg. Um 15:00 Uhr fuhr das Schiff weiter talwärts.
Das ist auch gut so das sich der beeilt, denn wie am Bild 2 zu sehen ist, bildet sich bereits Eis.
mfG

-otto-

Hafenspion
19.01.2019, 20:18
. . . Eile muss wohl Weile haben - denn die Talfahrt endete auf Höhe der Walhalla bei Donaustauf wegen eines
schwerwiegenden Problems.
Eine Anmerkung zur Vergangenheit des Schiffes:
ALFRED UHR kam im Dezember 1993 an die Donau. Ab 11. 12. war er für 3 Tage an Land bei Hitzler.
Anschließend war er bis Ende 1994 hier und auch auf dem Main im Einsatz.
Ergänzend sei noch gesagt - das Schiff plus die beiden MUFLONS, die noch aus Stettin kommen werden, gehören der
Firma KLEVITRANS-KOMBIGROUP in Russe. Registriert werden die Schiff allerdings in Lom.
Zu dieser Firma gehört auch der Fährdienst zwischen Sturovo und Esztergom.

Gruß Hannes

Hafenspion
20.01.2019, 12:24
Heute Vormittag, (20.1.) kam ALFRED UHR in zwei Etappen bis zum Oberwasser der Schleuse Geisling.

MfG Hannes

Buganker
20.01.2019, 12:40
Ich habe mich gestern schon über seine ungewöhnliche Feierabendposition gewundert.
Vorgestern habe ich ihn an der Gößelthalmühle gesehen.

Was ist da los? Maschinen– oder Getriebeschaden?

Viele Grüße Patrick

Der Wahrschauer
20.01.2019, 17:04
Servus!

Mein Nachtrag: Die ersten Bilder vom Schieber ALFRED UHR auf der Donau.

Die Bilder: Mit hörbarem Knattern zerbricht ALFRED UHR am frühen, sonnigen Vormittag des 19. Januar 2019 (19.1.19) talfahrend die noch dünne Eisschicht im Oberwasser-Kanal der Schleuse Regensburg und legt dann am Nordkai an.

An den Seitentafeln am Ruderstand steht unverändert "SCH ALFRED UHR".

Gruß von der Wahrschau!

HDL
20.01.2019, 17:52
Hallo, super das man im Forum die Überführungsfahrt des SSS Alfred Uhr nach Bulgarien verfolgen kann. Aktuell befindet sich der Schuber kurz vor der Schleuse Geisling.
Nochmals ein großen Dank an Alle, die den Schuber mit verfolgen:super:

Joana
22.01.2019, 22:14
Hallo,

ALFRED UHR heute nachmittag noch immer im OW der Schleuse Geisling liegend.

Grüße Joana

Joana
27.01.2019, 18:09
Hallo,

die ALFRED UHR gestern noch in Geisling in schöner Winterabendstimmung liegend.

Grüße Joana

danubenews
27.01.2019, 18:13
Liebe Joana,
schöne Aufnahme, aber der Crew wäre es mit Sicherheit lieber sei wären schon in ihrer Heimat, bzw. in der Nähe !

LG
-Otto-

Hafenspion
28.01.2019, 13:05
Neues zu ALFRED UHR:

Das Schiff scheint jetzt wieder fahrbereit zu sein -
es hat nach 8 Tagen Zwangsaufenthalt an der Schleuse Geisling, heute Vormittag seine Talfahrt angetreten.

Gruß Hannes

danubenews
29.01.2019, 19:54
Heute war es mir nicht möglich selbst Bilder aufzunehmen. Habe heute über 400 km Autofahrt hinter mir.

Aber die Kollegen auf den Schleusen Aschach und Ottensheim waren so lieb und haben für mich auf den Auslöser gedrückt !!
Vielen Dank liebe Kollegen !!
Sie zeigen das Schiff in den Schleusen Aschach Bild 1 +2 und Ottensheim Restbilder am Anchmittag zu Tal.

Bilder vom 29. Jänner 2019

mfG

-otto-

danubenews
31.01.2019, 18:25
Das Schubschiff ist heute Abend in Komarom angekommen !

-otto-

mainschnickel
01.02.2019, 09:33
Hallo Otto
Was hat er dann in der Baustelle VOEST Brücke gemacht am 29. um 15 h, wo wir gerade vorbeikamen?
Gruss Jozef

danubenews
01.02.2019, 09:57
Servus Jozef,
kann ich leider nicht beantworten weil ich an dem Tag nicht in Linz war, deshalb auch die Fotos von Kollegen in den Schleusen.

LG
-Otto-

Hafenspion
03.02.2019, 11:51
Ergänzung zu Eintrag #22.

Das Schiff hat am 1. Februar sein Ziel erreicht. Allerdings nicht in Bulgarien, sondern an der Fährstelle Sturovo.
Dort wird scheinbar sein Einsatzgebiet sein.
Die oben erwähnte Firma KLEVITRANS-KOMBIGROUP hat ihren Hauptsitz in Sturovo (SK).

MfG Hannes

Hafenspion
05.02.2019, 01:14
Hallo!

ALFRED UHR hat die Position geändert. Er liegt jetzt im Werfhafen von Bratislava.

Gruß Hannes

Hafenspion
09.02.2019, 14:44
Hallo!

Nun scheint ALFRED UHR seinen Weg nach Bulgarien fortzusetzen.
Mit Ziel Vidin ist er jetzt auf der ungarischen Nord/Süd-Strecke unterwegs.

Gruß Hannes

Hafenspion
13.02.2019, 20:36
Hallo,

wie es aussieht, hat ALFRED UHR sein Ziel Vidin erreicht.

MfG Hannes

danubenews
02.03.2019, 10:24
MSS. "ALFRED UHR" am 2. März 2019 in Greifenstein solo zu Berg.
Reiseziel Linz.

Fotos: Alex Seidl

danubenews
04.03.2019, 12:28
MSS. "ALFRED UHR" ist ab heute 4. März 2019 bei der Brückenbaustelle in Linz , Strom-km 2133,460 im Einsatz !

mfG

-otto-

leyanis
04.03.2019, 17:20
"Oh" er hat einen Auftrag. :lool:

DANIEL-WIEN
06.03.2019, 02:20
Hallo!
Aufgenommen am 2.3.2019 höhe Hollenburg.
mfG Daniel Wien

danubenews
10.05.2019, 12:55
MSS. "ALFRED UHR" am 10. Mai 2019 in der Schleuse Greifenstein mit Reiseziel Sturovo zu Tal.
Dahinter KFGS "UKRAINA"
Foto: Alex Seidl

mfG

-otto-

bajitox2
06.07.2019, 10:35
Hallo zusammen,

gibt es denn zur Überführung der beiden Muflons schon Neuigkeiten, bis wann diese geplant sind, oder hat sich dieser Verkauf zerschlagen?

Lg Bernhard